Jump to content

Dr.Melzer

Moderators
  • Gesamte Inhalte

    26.388
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

115 Exzellent

64 Benutzer folgen diesem Benutzer

Alle Follower einsehen

Über Dr.Melzer

  • Rang
    Moderator
  • Geburtstag 18.04.1969

Letzte Besucher des Profils

1.021 Profilaufrufe
  1. Exchange Suche funktioniert nicht

    @Philipp.BrandHabe deine Frage von dem von dir gekaperten Thread abgetrennt und in einen neuen Thread verschoben. Das kaperen fremder Threads mit eigenen Problemstellungen macht Die Sache nur unübersichtlich. Du musst keine Sheu haben eigenen Threads für eigene Probleme zu eröffnen.
  2. Juristisch nicht verbunden

    Bei dem Konstrukt "verbundene Unternehmen" geht es Microsft darum, dass der Lizenznehmer, welcher den Lizenzvertrag hält, mehr als 50% an dem anderen Unternehmen veteiligt ist. Das ist deswegen wichtig, weil nur dann das Unternehmen mit dem Lizenzvertrag, dessen Bedingungen an das verbundene Unternehmen durchsetzen kann.
  3. Könnt ihr bitte bei sachlichen Argumenten bleiben.... Unsachliche Argumente sind sowas von Bäh...
  4. Da hast du Recht, aber es ist eine Sache etwas nicht direkt themenrelevantes zu schreiben, aber eine andere Sache etwas negatives (das zudem nur eine Mutmaßung ist) über den TO zu schreiben... Danke
  5. Und wie ist die Antwort auf die Frage von Nils nach dem Ziel, welches erreicht werden soll?
  6. Darf ich fragen inwiefern dein Posting einen Mehrwert für diesen Thread darstellt?
  7. Viele Baustellen in mehreren Firmen

    Könnt ihr bitte mal back on Topic kommen! Zu mutmaßen warum der To für was genau eingestellt wurde ist nciht die Fragestellung gewesen.
  8. Microsoft Lizenzen gebraucht

    Über OPEN geht das: https://www.microsoft.com/de-de/Licensing/licensing-programs/open-license.aspx Dann hast du alleine mit den Zugrifflizenzen die du für jedes zugreifende Gerät brauchst schon eine Bestellmenge von mindestens 60 Lizenzen
  9. Microsoft Lizenzen gebraucht

    Gebrauchte Lizenzen sidn für ein Unternehmen ein Risiko. Auch der Verwaltungsaufwand ist nicht zu unterschätzen. Was spricht gegen einen Volumenlizenzvertrag? Den bekommst du schon ab 5 Lizenzen. Die werden bei 60 Rechnern wohl schnell anfallen... Welche Server setzt ihr ein?
  10. "Unnötiges" abschalten - Windows PC ohne Netzwerk

    Ohne zu definieren, was der Kunde damit erreichen möchte ist es wenig sinnvoll einfach so ins Blaue hineinn irgendwelche Windows Bestandteile abzuschalten. Was möchte der Kunde denn damit erreichen?
  11. Setup-Stick mit angepasstem WIM-Image vs. TrueImage

    @WinfriedHH Wir haben die ausführlich dargelegt warum Microsoft das so handhabt und warum es aus Sicht von Microsoft Sinn macht. Wir haben auch verstanden was du davon hältst. Da somit alle relevanten Argumente ausgetauscht sind empfehle ich jetzt einen Haken unter die Frage der Sinnigkeit dieser Vorgehensweise zu setzen. Du kennst die Regeln und es ist deine Entscheidung Microsoft Produkte einzusetzen. Wenn du sie ensetzt musst du dich an die Regeln halten, wenn dir die Regeln nicht gefallen gibt es genug Alternativen.
  12. Setup-Stick mit angepasstem WIM-Image vs. TrueImage

    Wie fast immer wenn die Preise für das vermeintlich gleiche Produkt unterschiedlich sind, hat das teurere Produkt mehr Features oder Rechte. Du kannst dir den Golf in der Basisversion kaufen, oder den mit allen Extras. der Presi ist dann aber ein anderer. Bei dem vorinstallierten OEM Windows fehlen viele Rechte (zum Beispiel das Reimaging Recht), weshalb es billiger ist (der Käufer des PC muss es gar nicht extra bezahlen). Dafür fehlen Rechte die er als Privatanwender eh nicht braucht. Zum Beispiel das Reimaging Recht. Als Firma kannst du dann im Volumenlizenzvertarg ein Upgrade von dem vorinstallierten OEM Windows auf eine Version mit mehr Rechten kaufen. Macht doch Sinn, dass du als Privatanwender nicht teure Rechte zahlen musst, die du nie benötigst. Wie siehst du das?
  13. Und was hält dich davon ab es in Ruhe technisch und fachlich ordentlich zu machen (egal ob gedrängelt wird)?
  14. Terminalserver fährt unerwartet herunter

    Wenn der Fehler erst zwei Wochen nach den Updates aufgetaucht ist würde ich die Updates als fehlerquelle ausschließen. Was spricht gegen eine testweise deinstallation der optionalen Updates (wenn du diese als Fehlerquelle vermutest)
×