Jump to content

Sunny61

Expert Member
  • Content Count

    23,689
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

372 Excellent

About Sunny61

  • Rank
    Expert Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Na klar. Normalerweise ändert sich bei den meisten Eingabefällen nichts. Evtl. mal bei einer Website wenn es einen Relaunch gegeben hat. Website aufrufen, TAB-Taste drücken und mitzählen wie viele Tabs ich brauche um im Eingabefeld zu landen. Das kann ich dann in KeyPass übernehmen und mit Dummy Angaben testen. Geht nicht für alles, aber für sehr viel.
  2. Im Vordergrund ja, aber der Cursor muss nicht im Eingabefeld sein. Wenn ich weiß, wie viele TABs ich brauch um in das Feld zu kommen, geht es auch ohne den Klick in das Eingabefeld.
  3. Wie Lian schrub, Auto-Type lässt sich individuell auf alles und jedes einstellen und konfigurieren. Es muss nicht der Cursor auf dem Eingabefeld liegen, ich kann auch die Schritte mit der TAB-Taste durchlaufen lassen. Alles eine Angelegenheit von wenigen Minuten. :) Den Eintrag im KeyPass auswählen, mit STRG + U wird die Site im Browser aufgerufen, rein klicken, STRG + V, fertig.
  4. Auch ohne Chrome Addin kann man mittels KeyPass die Kennwörter an den Browser übergeben. Aber Chrome ansich ist ja schon ein Sicherheitsrisiko. ;)
  5. Neues Outlook- und/oder Benutzerprofile auf dem Client shon probiert? Fileserver Security ist auf dem Client installiert?
  6. Und Du hast kein Interesse das Logging einzuschalten und die Logs zu lesen?
  7. Du wirst um VBA-Programmierung nicht umhin kommen. http://www.office-loesung.de/ftopic288703_0_0_asc.php
  8. Es werden ja nur die AddIns und AddOns nicht gestartet, evtl. kann das ein User mal ein paar Stunden testen.
  9. Starte das Outlook mal mit gedrückter STRG-Taste, wird es dann besser?
  10. Den Teil des Umbenennen kann und sollte man sich sparen. Ich habe noch nie jemanden erlebt, der das wieder geholt hat. Und bei W10 kann das schon 1-2 GB an Platz fressen. Vollkommen unnötig das alte Zeugs aufzuheben. Lieber gleich in die Tonne schicken.
  11. Stimmt natürlich, hatte ich beim ersten Entwurf des Posting auch so drin stehen. ;)
  12. Natürlich sollte man das protokollieren, womöglich hast Du schon zehnmal das gleich gemacht. :)
  13. Mit Hilfe dieses Artikels die Benutzereinstellungen anpassen: https://www.gruppenrichtlinien.de/artikel/gpeditmsc-multi-lokale-richtlinien-standalone-ohne-server-ohne-ad/ Die Benutzer-Einstellung heißt: Zugriff auf alle Windows-Udate Funktionen entfernen Und das nächste mal schreibst Du exakt alles das auf, was Du schon probiert hast!
×
×
  • Create New...