Jump to content

NorbertFe

Expert Member
  • Content Count

    35,005
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

440 Excellent

About NorbertFe

  • Rank
    Expert Member

Recent Profile Visitors

5,111 profile views
  1. Ja und? Per Powershell auch, aber was hilft dir das für die Zukunft?
  2. Also selbst wenn das richtig wäre (was ich ganz stark bezweifle), dann wär das für mich ein Grund das Produkt in die Tonne zu werfen. Sowas will man ja wohl kaum von Hand pflegen müssen.
  3. Ich kenne Kaspersky nicht, aber ohne Empfängerprüfung wirds nicht gehen. Und die Empfängerprüfung, die Exchange seit 2013 anbietet funktioniert nicht bzw. nicht sinnvoll. Also wenn Kaspersky da nix bietet, wirst du wohl auf ein Alternativprodukt umsteigen müssen (solltest du jedenfalls). Bye Norbert PS: "wir haben einen neuen Server bekommen. Dieses Wochenende ist die Umstellung." Ist heute schon Wochenende? :p
  4. Naja entweder Backscatter (sehr wahrscheinlich) oder Antworten auf Abwesenheitsnachrichten. Beides spricht für einen besch...enen Spamfilter (oder keinen). Und ja die Exchangeeigenen Antispam Agents zählen zu dieser Kategorie dazu. Bye Norbert
  5. Da exchange selbst sowas nicht kann, würde ich auf installierten virenscanner tippen.
  6. Es geht mir nicht um webapps (office for the web), sondern um die iOS und Android apps, für die man soweit ich das rausfinden konnte eine entsprechende subscription benötigt, damit such Editierung möglich ist und dazu gehört E1 wohl nicht mehr. Schade, dass ms das auf die Tour durchzieht, denn mit etwas weniger zwang wärs deutlich angenehmer. Edit: Man sollte solche Tabellen nicht auf dem Handy lesen ;) https://www.microsoft.com/de-de/microsoft-365/business/compare-more-office-365-for-business-plans?market=de Da steht tatsächlich bei E1 der folgende Satz: Nutzen Sie Webversionen der Office-Anwendungen auf iOS-, Android- und Windows-Geräten mit einer maximalen Bildschirmgröße von 10,1 Zoll. Installieren Sie die mobilen Office-Apps auf bis zu 10 Endgeräten (5 Tablets und 5 Smartphones) pro Nutzer. Office-Desktopanwendungen sind nicht enthalten. Nur ist das ja immer keine "Lizenzrechtlich" verwertbare Quelle, aber ich denke ich mach einfach nen Screenshot, und kann MS dann zeigen, dass es da mal stand ;)
  7. Und dabei gibts dann keinen NDR? Ich würde ja erwarten, dass für jede Mail die da reingeht zwar ne CC an deinen Empfänger geht, aber alle anderen Empfänger einen Bounce verursachen werden. Ich finde die Idee immer noch Mist und der König könnte mich davon nicht abbringen. Aber wenns euch glücklich macht.
  8. Ein Catch All ist aus gutem Grund nicht in Exchange enthalten. Man kann was basteln, aber will man nicht. Wer sowas macht, hats auch verdient den Spam den er bekommt. ;)
  9. Da jeder Exchange per Default auch ein selfsigned Zert nutzt, sollte "kein TLS" eigentlich nie vorkommen.
  10. Wir reden doch von Exchange 2019: https://docs.microsoft.com/de-de/Exchange/plan-and-deploy/supportability-matrix?view=exchserver-2019 Da gibts keinen Haken bei Outlook 2010. Also Update auf eine supportete Version und alles wird gut.
  11. Welchen Patchstand hat denn dein Office 2010?
×
×
  • Create New...