Jump to content

daabm

Expert Member
  • Gesamte Inhalte

    2.140
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

60 Gut

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über daabm

  • Rang
    Expert Member
  • Geburtstag 16.01.1967

Webseite

Letzte Besucher des Profils

473 Profilaufrufe
  1. Opa und Oma erzählen von früher

    XGA interlaced, kennst das auch noch? Wahnsinn bei 14"...
  2. Opa und Oma erzählen von früher

    Jupp, umrüsten auf Parallel-Kabel, das ging dann wie Rakete. Und dann noch nen 4-fach Umschalter für das OS-Eprom (glaub Commodore Basic, Q-Basic und die anderen 2 weiß ich nimmer) - EPROM-Brenner war natürlich auch am Start, inkl. Löschgerät.... Und dann noch auf einer Lochraster-Platine ne Hex-Tastatur gebaut, damit ich die Listings aus der C-64 (Zeitung) besser abtippen konnte Das waren Zeiten, da hat man noch Joysticks gemoddet - heute moddet man direkt das Spiel... I miss it
  3. Opa und Oma erzählen von früher

    Ok, paar Generationen früher C64 mit 1541, Floppy zu lahm, was macht man?
  4. Neue Forensoftware/-design

    Bei mir flimmert es nicht wirklich, aber es wirkt "irritierend" - und ja, es sieht auch flimmerig aus. Mag sein, daß Hellblassblau für LCDs einfach keine gute Farbe ist?
  5. Opa und Oma erzählen von früher

    @MFM/RLL man hat auch vergessen, dass man Platten mal mit korrekten Geometriedaten im BIOS eintragen musste - sonst ging gar nix, oder es waren halt nur 20 MB statt der brutto 30 MB :)) Kann sich jemand noch an das Drama der ISA-Soundkarten mit ihren Interrupts erinnern?
  6. AD und PDC: mehrere Netzwerke managen

    "Der PDC ist redundant aufgebaut" - ich warte mal, bis die Basics geklärt sind, und melde mich dann wieder ;-)) Dann finden wir bestimmt nicht die akademisch ideale Lösung, aber die technisch und wirtschaftlich korrekte.
  7. GELÖST Frage zu USB / LAN Tapi

    Die Infos sind noch relativ diffus - und das Problem doch sehr speziell. Ich glaube nicht, daß Dir da jemand hier helfen kann, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Aber sie stirbt Spaß beiseite: Entweder kann Dir Auerswald helfen oder der Hersteller der unbekannten ERP-Software.
  8. Er meint explizit FR. Das merkt sich, wenn es mal aktiviert war, sonst könnte es sich ja nicht ungeschehen machen gemäß der ehemals eingestellten Optionen (die FDeploy.Ini bleibt vorhanden, die CSE in den gPCUserExtensionNames auch). Das gilt (bzw. galt) übrigens auch für IEM. Wenn die CSE aus den ExtensionNames entfernt wird, dann wird sie bei der GPO-Verarbeitung nicht mehr aufgerufen - und damit kann sie auch nichts mehr rückgängig machen.
  9. Wenn ich das jetzt richtig verstehe: Du kriegst 1 als Wert, obwohl der User nicht in der Gruppe ist und es daher 2 sein sollte? Ist er verschachtelt drin? gpresult sagt Dir die effektiven Gruppenmitgliedschaften...
  10. SCCM R2 Installations Problem

    Aye das erklärt auch ne für mich eigenartige Anforderung, die ich kürzlich bekommen habe.... Da müssen Computerkonten Admin auf anderen Computern (SQL-Servern) werden - vmtl. könnte man das auch über geeignete Serviceaccounts lösen, aber wer versteht schon, was MS bei SCCM so treibt
  11. Ich werf mal was sinnvolles in den Raum... Anmeldeskripts werden bei Administratoren und wenn UAC aktiviert ist mit dem elevated Token ausgeführt. Verbindet man darin dann Netzlaufwerke und hat EnableLinkedConnections nicht gesetzt -> unsichtbar :-)) Wenn der TO jetzt Fragen dazu hat: Erst mal ne Suchmaschine anwerfen, weitere Fragen beantworte ich dann gerne.
  12. Die Links von Sunny werden Dich nicht weiterbringen, geplante Tasks in lokalen Richtlinien gibt es nicht. Habt Ihr irgend eine brauchbare Art von Softwareverteilung? Oder kannst Du per Powershell Remoting auf alle Clients zentral zugreifen? Anders gefragt: Welche Alternativen zum Turnschuh hast Du? (Und auch RDP ist ein - wenn auch digitaler - Turnschuh...)
  13. MSX / AD - Powershell Script

    Da ergänzen wir uns prima - ich bin alt, stur und grantig Naja, und manchmal ein wenig hilfreich...
  14. Dir ist aber auch klar, daß die GPP Werte nicht von selbst wieder verschwinden, wenn sie - warum auch immer - mal da sind? Ich glaube, da liegt nur ein Verständnisproblem bei der Funktionsweise von GPP vor.
  15. SCCM R2 Installations Problem

    Für "kurz gesagt" war das ein seeeehr langer Post...
×