Jump to content

tesso

Expert Member
  • Content Count

    2,752
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

90 Good

3 Followers

About tesso

  • Rank
    Expert Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich meine gelesen zu haben,dass nur die Home Versionen dieses „Feature“ haben. Kann mich täuschen.
  2. Er hatte den Link mit Großbuchstaben drinnen. Ich habe leider kein Win Home bei der Hand um das mal schnell zu testen.
  3. Ich habe noch Orignal eingeschweisste 2008er Unterlagen im Büro stehen.
  4. Ist mir schon klar. In der Zeit könnte der TO wahrscheinlich auch produktivere Dinge tun.
  5. Nach deiner Beschreibung passt dein SplitDNS eben nicht. Zurück zu franky und nochmal lesen. Warum du via IMAP auf einen Exchange mit einem Outlook zugreifen willst verstehe ich nicht. Outlook kann doch direkt mit dem Exchange reden. Ich bin mir sicher ein externer mit Blick auf deine Umgebung kann dein Problem in einer Stunde lösen. Kostet deine Arbeitszeit nichts? Hier im Forum gibt es viele die Dienstleistung ihr Geld verdienen.
  6. Wenn ich den TO richtig verstehe passt aber das Split DNS nicht. Ich verstehe ihn so, daß er autodiscover.internedomäne hat. Er braucht aber die externe. Also nochmals den Abschnitt bei Franky üver SplitDNS lesen. Wie Norbert schon schrieb, schaut dir die internen/externen URLs an die der Exchange liefert.
  7. Outlook 2007 ist auf Windows 10 nicht supportet. Meine Antwort zum Exchange spare ich mir. Bin da ganz bei Norbert. https://support.office.com/de-de/article/welche-versionen-von-office-können-in-verbindung-mit-windows-10-verwendet-werden-0fc85c97-da69-466e-b2b4-54f7d7275705 Nimm einen ordentlichen VPN Client, der einen DNS für die Verbiundung setzen kann. Und nutze supportete Officeversion und nutze einen Exchange der supportet wird. Das komplette Konstrukt ist nicht supportet. Da wird niemand freiwillig Fehler suchen.
  8. Wie überprüfst du die Berechtigungen wo du doch die Ordner und Dateien nicht siehst?
  9. Ich würde ein foreach nehmen. Du holst dir alle Dateinamen und gehst mit einem Foreach jeden einzelnen durch.
  10. Soll das ein Produktivsystem werden? Wird Drivepool auf einem Hyper_V Host supportet? Ich kenne diese Software nicht.
  11. Bittitan könnte man sich auch mal anschauen.
×
×
  • Create New...