Jump to content

Nobbyaushb

Expert Member
  • Posts

    6,976
  • Joined

  • Last visited

Profile Fields

  • Member Title
    Expert Member

Webseite

Recent Profile Visitors

9,689 profile views

Nobbyaushb's Achievements

Grand Master

Grand Master (14/14)

  • Well Followed Rare
  • Posting Machine Rare
  • Collaborator
  • First Post
  • Conversation Starter

Recent Badges

898

Reputation

71

Community Answers

  1. Moin, inplace Upgrade von einem DC ist eine schlechte Idee machst du das beim Exchange, ist der im Eimer. ich würde zwei neue DC unter 2019 oder gleich 2022 installieren, die Rollen verschieben und die beiden DC depromoten Dann einen neuen Server als Fileserver aufsetzen und die Freigaben verschieben/moven jetzt einen neuen Exchange auf Server 2016 installieren (gleich 2019?) und die Mailboxen verschieben und die Connectoren anpassen, Zertifikat nicht vergessen Sind das physische Server oder VM?
  2. Dann kann keine Verbindung aufgebaut werden, logisch oder?
  3. Dürfen sich überhaupt User anmelden oder sind nur die Remote-Apps freigegeben?
  4. Moin an Board, danke für den Kaffee, nehme mir einen Pott Wetter hier eher bescheiden, feuchte 4°C und damit bereits Tageshöchsttemperatur erreicht es bleibt den ganzen Tag bewölkt
  5. Ja, und? Dann bekommt der PC temporär eine 2te IP aus der alten Range und gut. Hat das Teil denn keine Weboberfläche? Habe mir das nicht angeschaut, aber ist das ggf. auch beim Hersteller zu finden?
  6. Mahlzeit an Board, ich mache dann mal 2 Kerzen an Allen einen schönen 2ten Advent Stelle Spekulatius und Lebkuchen bereit
  7. Mit einem Tool, z.B. netscan von softperfect Die kostenlose Version kann 10 Geräte Oder jedes andere Scan-Tool
  8. Oder der magische… Der Typ hat früher teilweise recht merkwürdige Antworten geschrieben, das ist besser geworden Ich bereite mal alles für morgen vor…
  9. Ich hoffe, am Exchange ist kein DNS „festverdrahtet“, das merkst du aber schnell Ansonsten viel Erfolg!
  10. Moin an Board, dann wollen wir mal - ich koche Kaffee TGIF! Allen einen stressfreien Freitag, bleibt gesund! In der Region schneit es teilweise, fahrt schön vorsichtig falls unterwegs Hier feuchte 0°C
  11. Dann machst du was falsch, das klappt bei hunderten von Installationen Sicher, das du im Outlook die shared Mailbox als weitere Mailbox hinzugefügt hast? Im VON Feld müsste es dann einen Drop-Down geben Was für ein Exchange, welches Outlook?
  12. Dann nimm dem User mal die Rechte weg, die Mailbox sollte nach einiger Zeit im Outlook verschwinden warten Nun die Rechte mittels Exchange Shell neu vergeben, mit dem Zusatzparameter -Automapping $False das senden als Recht darf gerne via EAC gesetzt werden Nun die shared Mailbox als weitere, echte Mailbox (grünes +) im Outlook einrichten Outlook hätte gerne einen Neustart Dann ist alles gut
  13. Moin, ergäzend - falls Lizenzen vorhanden, gleich Server 2019 oder 2022 verwenden Habt ihr lokal Exchange installiert?
×
×
  • Create New...