Jump to content

teletubbieland

Members
  • Content Count

    150
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About teletubbieland

  • Rank
    Junior Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hm, dann rüm ich mal auf und guck mir das in den nächsten Tagen nochmal an. Die alten Daten sind teilweise aus einem PST Import. Vielleicht liegt es ja daran. Danke für den Tip.
  2. Nein, die Richtlinien sehe ich in Oulook nicht. Habe 2016 installiert. Im Owa sehe ich sie allerdings...
  3. Hallo nochmal, also: Der Tag für Junk-Email greift, der für gelöschte Elemente nicht. Auch wenn ich letzteren lösche und neu anlege, bleibt die Bereinigung aus. Ich weiss leider auch nicht, ob es für die Aufbewahrungsrichtlinien Protokolle gibt... Hat noch jemand eine Idee dazu ?
  4. Echt jetzt ? Logisch ist das ja nicht gerade, aber ich teste es gleich. Gebe dann Morgen Rückmeldung
  5. Nein. Ich habe das so verstanden, dass bei standard ALLE Ordner davon betroffen sind.
  6. Ich habe die tags als "standard" definiert und jeweils die Ordner "gelöschte Elemente" und "Junk Email" verwendet.
  7. Zuweisung ist korrekt und die policy ist valid. Gibt es ein Protokoll hierfür ? Achso, sorry: Regeln, die ich im Exchange Admin Center erstellt habe, werden mir im Outlook angezeigt...
  8. mehrere Tage ... Nein, im Outlook sehe ich keinen Reiter 'Richtlinie' Die Regeln werden angezeigt
  9. Guten Morgen, ich habe bei einem Exchange 2019 2 Aufbewahrungstags erstellt (Junkmail löchen nach 7 Tagen und gelöschte Elemente löschen nach 30 Tagen). Diese dann in eine Aufbewahrungsrichtlinie zusammengefasst und einem Benutzer zugeordnet. Nur leider passiert absolut nichts. Oder mache ich da grundlegend etwas falsch? Ziel ist es, Dateien im Junk-Mail Ordner nach 7 und im Papierkorb nach 30 Tagen automatisch löschen zu lassen.
  10. Danke. Ich bin die ganze Zeit davon ausgegangen, dass es grundsätzlich nicht möglich ist andere Kalender via Activesync einzubinden
  11. Moin, das mit dem Header war eine gute Idee. So funktioniert's. Ich verstehe zwar immer noch nicht, warum die Filterung nach Betreff nicht funktioniert, aber ich muss ja nicht alles verstehen, sondern nur lösen können Danke
  12. Das stimmt schon, ich kenne es von anderen Mailsystemen, dass man die Regeln schachteln kann. Danke erstmal.
  13. Das hatte ich schon so verstanden, danke. Wenn das so funktioniert hieße das, dass die Regeln nicht nacheinander verarbeitet werden. Ich probier nochmal rum.
  14. Ich hatte es auch mit SCL Wert >4 probiert. Gleiches Ergebnis. Warum das mit Stern nicht funktionieren soll, leuchtet mir allerdings nicht ein. Kann ich aber gerne probieren. Beides in eine Regel packen funktioniert nicht, weil dann alle Spams umgeleitet werden. Und wenn dann falsche Spams zentral abgelegt werden, ist das nicht DSGVO konform.
  15. Hi, wenn ich die Regel ohne Einränkung auf ***SPAM*** mache funktioniert es. Und ja, ich habe die Regel im Exchange erstellt. Die Frage ist jetzt natürlich, warum das Umleiten mit ***SPAM*** nicht funktioniert. 2 Regeln habe ich deswegen, damit alle spams als solches markiert werden und dann per Outlook Regel im Junk Ordner des jeweiligen Users landen. Einem freigegeben Postfach ist es egal, welche Regel ich im Outlook erstelle,oder ?
×
×
  • Create New...