Jump to content

Dutch_OnE

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.294
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

15 Beliebt

Über Dutch_OnE

  • Rang
    Board Veteran
  1. moin, ich habe eine Freigabe. Dort habe ich unter Sicherheit alles eingestellt und an alle Unterordner durchvererbt. Wenn ich in den Unterordner auf Sicherheit schaue, sind da noch User, die ich da nicht haben möchte. Auffällig ist, dass das Berechtigungen sind mit Übernehmen "nur diesen Ordner". Wenn ich Vererbung vom Oberordner ausschalte, dann kann ich das löschen. Schalte ich es wieder an, ist der Ordner da. Kann mir jemand einen Tipp geben? Lag wohl an Ersteller-Besitzer. Habe ich entfernt und seitdem geht es.
  2. Wsus Standorte ohne VPN

    An die CALs habe ich nicht gedacht. Danke für den Hinweis.
  3. Hatte auch das Problem. Ticket bei Microsoft aufgemacht und ein Optionales Update aus dem März 18 entfernt. Seitdem Ruhe.
  4. Wsus Standorte ohne VPN

    Moin, ich würde gerne an einem Standort mit einer schneller symetrischen Leitung eine Wsus Server aufstellen. Nun möchte ich von mehreren Standorten ohne feste VPN Verbindung diesen Server für die lokale Hardware nutzten. Da an einigen Standorten nur ganz wenig Hardware steht, wollte ich fragen, ob es eine smarte Lösung ohne Wsus Replikatserver gibt, wie z.B. feste IP am Wsus Standort mit Portweiterleitung im Router. Gruß DO
  5. Sehe ich auch so. Mehr als mich auszutauschen kann ja nicht passieren, wenn ich ihm das dann so klar sage. ;)
  6. @NilsK Er geht davon aus, dass jedes Mal wenn er die Freigabe anklickt, er das Passwort bestätigen muss. Lokale Daten hat er nicht, sondern alles liegt auf dem Netzlaufwerk. Ausnahme Outlook Mails, aber das scheint nicht so wichtig.
  7. Sorry, das habe ich nicht gelesen. Es geht darum, dass ein Kunde wünscht jedes Mal beim Anklicken einer Freigabe nochmal zur Eingabe seines Kennwort aufgefordert zu werden. Wenn er Abends seinen Rechner anlässt, hat er Angst, dass jemand anderes, der noch vor Ort ist, mit seinem Rechner auf sensible Daten zugreifen kann. Habe ihm gesagt, dass wir einen Lockscreen mit Kennwort verwenden können, aber das gefiel ihm nicht.
  8. Moin, ist es in einem Windows AD möglich, dass ein User der Berechtigungen auf eine Freigabe hat, erneut sein Windows Kennwort eingeben muss, wenn er darauf zugreifen möchte? GRuß DO
  9. SBS 2008 austauschen

    OK, vielen Dank für die Info.
  10. SBS 2008 austauschen

    moin, wäre es möglich einen zweiten DC hinzuzufügen, dann alle Rollen auf den neuen Server (Windows 2012 R2) zu verschieben? Ziel ist es den SBS2008 auszutauschen und die vorhandene Domain nicht zu verändern. Was macht man mit dem Exchange? Postfächer sichern und vorher deinstallieren? Es soll auch ein neuer Exchange Server benutzt werden. Gruß DO
  11. Terminalserver fährt unerwartet herunter

    Danke für die Info. D.H. es hat also nichts mit dem optionalen, sondern mit den wichtigen Updates aus dem März Patchday zu tun? Wir sind Action Pack Inhaber und da sind noch ein paar Tickets frei. Werde ich nach Ostern machen.
  12. Terminalserver fährt unerwartet herunter

    Guten Morgen, ich habe wichtige, optionale und empfohlene Updates installiert. Optional war KB3102429 Empfohlen (Update für Windows Server) 3140245, 3137061, 3172605, 3107998, 3147071, 3138378, 3133977, 3179573 Der Rest war für Office und Framework. Meine Idee wäre es dann mit dem Deinstallieren vom Optionalen Update anzufangen und dann nach und nach diese Updates zu deinstallieren.
  13. Terminalserver fährt unerwartet herunter

    Wenn ich den Hotfix installiere, meldet das System, dass dieser nicht für das benutzte OS ist und verweigert die Installation. Über Jahre lief das System ohne Probleme. Ich habe dann einmal die optionalen Updates installiert und 2 Wochen später gingen die Probleme los.
  14. Moin, Windows 2008 R2 Terminalserver startet ca. 1 mal täglich neu. BlueScreenView sagt: SESSION_HAS_VALID_POOL_ON_EXIT Betroffen ist grundsätzlich der NTOSKRNL.EXE, sowie meist ein weiterer Treiber. z.B. flpydisk.sys, wfplwf.sys. Meistens hat sich kurz vorher ein Terminalserveruser abgemeldet. Alle Updates (über Windows Updates, auch Optionale) sind installiert. Jemand eine Idee? Der Terminalserver ist eine VM. Das Host-System läuft problemlos. In der Ereignisanzeige habe ich nichts gefunden. Gruß DO
×