Jump to content

McAbflug

Members
  • Content Count

    1,084
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About McAbflug

  • Rank
    Expert Member
  • Birthday 05/24/1972

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, ich verzweifel gerade, ich suche eine Möglichkeit, das Nutzer, die sich an der Domain anmelden, ein Popup bekommen, wenn benötigt. Das kann eine angesetzte Betriebsversammlung sein, eine allgemeine Info oder Hinweise auf firmeneigene Angelegenheiten. Die GPO "Nachrichten für Nutzer, die sich anmelden" geht nicht, da ich diese Popups zeitgesteuert laufen lassen will und wenigstens eine kleine Möglichkeit habe, den Text des Popups etwas zu formatieren. Habt Ihr eine Idee? Kann auch ein kostenpflichtiges Drittanbietertool sein. VG Frank
  2. Man kann mit dem Player keine Snapshots anlegen und einen Network-Editor wie bei der Workstation ist auch nicht dabei.
  3. Hallo, mit dem neuen VMWare-Player lassen sich auch nun VM's erstellen! Download der Version 3 nach kurzer Registrierung unter VMware Business Infrastructure Virtualization: Beyond Virtual Machines & Servers
  4. .... und eine neue VMWare Workstation gibt es seit gestern auch!
  5. Zahni, Du warst jetzt zu schnell ;) Stimmt aber mit den 60 Tagen!
  6. also, ich in meinem biblischen Alter von fast 37 Jahren beginne ab 1.April eine Fortbildung zum staatlich geprüften Informatiker bei der DAA in Leipzig. Mal schauen, was daraus wird!
  7. aber Du versuchst nicht zufällig, eine mit VMWare-Workstation erstellte und geklonte Maschine auf einem VMWare-Server von einem Linked Clone auf einen Full Clone umzustellen? Ich zweifel nämlich gerade, denn ich bin der Meinung, das Cloning mit dem VMWare-Server nur dann funktioniert, wenn Du eine kostenpflichtige Lizenz hast, wo Du den VMWare-Server in einen bestehenden Virtual Server (vCenter) eingebunden hast!
  8. welche Version vom VMWare-Server hast Du im Einsatz?
  9. naja, wenn Du bisher nur mit der Workstation /VMWare-Server gearbeitet hast, empfehle ich Dir folgendes: 1. Du scheinst ja ein spendablen Chef zu haben, vielleicht bekommst Du die Hardware für eine Testumgebung zur Verfügung gestellt, 2 ESX-Hosts, 1 mal Storage und den Virtual Center kannst Du als VM laufen lassen. Aber das ist gar nicht so einfach, da Du VMWare-zertifizierte Hardware verwenden solltest. (So als Tipp, 2 HP DL380 G5, eine MSA 1000, diese per FC-HBA's an die Server angebunden, damit kannst Du schon was anfangen.) Oder er ist richtig spendabel und stellt Dir ein Bladecente
  10. Hallo, da ich VCP bin, werde ich mal kurz dazu etwas sagen. Als erstes: Ohne entsprechende Erfahrungen im Umgang mit VMWare ESX (ESXi) wirst Du Schwierigkeiten haben, die Prüfungen zu bestehen. Die Prüfung ist komplett auf englisch, Du kannst also nicht wählen, ob Du eine deutsche oder englische Prüfung absolvieren willst. Zum Zweiten, Thema Vorbereitung: Fange gar nicht erst an, nach Braindumps zu suchen, auch die Testfragen auf der VMWare-Seite kannst Du vergessen (falsche Antworten und die Fragen haben mit den tatsächlichen Fragen zur Prüfung gar nichts zu tun! Hier musst Du
  11. ... und vor allem, die beiden Maschinen laufen bitgenau (!!) nebeneinander! Bin aber mal gespannt, was die neue Version kosten soll und welches Lizenzmodell kommt.
  12. interessant zu diesem Thema: VMware Knowledge Base - View Document
  13. Darauf musste man lange warten: VMware ESX is the Industry’s First Hypervisor to be Validated by Microsoft, Offers Customers Expanded Support Options for Microsoft Applications - VMware
  14. Meine Empfehlung: Der ESX-Ranger von Vizioncore
×
×
  • Create New...