Jump to content

McAbflug

Expert Member
  • Gesamte Inhalte

    1.084
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Neutral

12 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über McAbflug

  • Rang
    Expert Member
  • Geburtstag 24.05.1972
  1. Popup für Nutzer, die sich anmelden

    Hallo, ich verzweifel gerade, ich suche eine Möglichkeit, das Nutzer, die sich an der Domain anmelden, ein Popup bekommen, wenn benötigt. Das kann eine angesetzte Betriebsversammlung sein, eine allgemeine Info oder Hinweise auf firmeneigene Angelegenheiten. Die GPO "Nachrichten für Nutzer, die sich anmelden" geht nicht, da ich diese Popups zeitgesteuert laufen lassen will und wenigstens eine kleine Möglichkeit habe, den Text des Popups etwas zu formatieren. Habt Ihr eine Idee? Kann auch ein kostenpflichtiges Drittanbietertool sein. VG Frank
  2. VM's mit VMWare-Player erstellen

    Man kann mit dem Player keine Snapshots anlegen und einen Network-Editor wie bei der Workstation ist auch nicht dabei.
  3. VM's mit VMWare-Player erstellen

    Hallo, mit dem neuen VMWare-Player lassen sich auch nun VM's erstellen! Download der Version 3 nach kurzer Registrierung unter VMware Business Infrastructure Virtualization: Beyond Virtual Machines & Servers
  4. VMWare ESX 3.5 Update 4 verfügbar

    .... und eine neue VMWare Workstation gibt es seit gestern auch!
  5. VMWare Prüfungen

    Zahni, Du warst jetzt zu schnell ;) Stimmt aber mit den 60 Tagen!
  6. Techniker, aber welchen?

    also, ich in meinem biblischen Alter von fast 37 Jahren beginne ab 1.April eine Fortbildung zum staatlich geprüften Informatiker bei der DAA in Leipzig. Mal schauen, was daraus wird!
  7. VMWare Linked Clone > Full Clone

    aber Du versuchst nicht zufällig, eine mit VMWare-Workstation erstellte und geklonte Maschine auf einem VMWare-Server von einem Linked Clone auf einen Full Clone umzustellen? Ich zweifel nämlich gerade, denn ich bin der Meinung, das Cloning mit dem VMWare-Server nur dann funktioniert, wenn Du eine kostenpflichtige Lizenz hast, wo Du den VMWare-Server in einen bestehenden Virtual Server (vCenter) eingebunden hast!
  8. VMWare Linked Clone > Full Clone

    welche Version vom VMWare-Server hast Du im Einsatz?
  9. VMWare Prüfungen

    naja, wenn Du bisher nur mit der Workstation /VMWare-Server gearbeitet hast, empfehle ich Dir folgendes: 1. Du scheinst ja ein spendablen Chef zu haben, vielleicht bekommst Du die Hardware für eine Testumgebung zur Verfügung gestellt, 2 ESX-Hosts, 1 mal Storage und den Virtual Center kannst Du als VM laufen lassen. Aber das ist gar nicht so einfach, da Du VMWare-zertifizierte Hardware verwenden solltest. (So als Tipp, 2 HP DL380 G5, eine MSA 1000, diese per FC-HBA's an die Server angebunden, damit kannst Du schon was anfangen.) Oder er ist richtig spendabel und stellt Dir ein Bladecenter mit ner dicken EVA hin ;) Lizenztechnisch bin ich nicht ganz im Bilde, ob es eine Virtual Infrastructure Testlizenz gibt, ich kann mich aber mal bei unserem Territory Manager kundig machen. Du könntest aber auch erst mal ganz "tief" anfangen und auf einem oben genannten Server den ESXi installieren, der ist kostenlos. Nur, für den VCP musst Du ne Menge über den Virtual Center wissen und der kostet nun mal was. Zum Thema Literatur, auf der VMWare-Seite findest Du alle technischen Dokumentationen und Handbücher zum Download. Weiterhin empfehle ich Dir die Bücher von Dennis Zimmer (einfach mal bei Amazon nach Büchern von Dennis Zimmer suchen!). Und eine gute Community findest Du unter Portal - VMware Forum oder bei Weiterleitung zu vmachine.de. Ich hoffe, ich konnte Dir etwas helfen. Oder Du hast einen VMWare-Admin an der Hand, der eine Testumgebung hat, an der Du mal "rumspielen" kannst, "learning by doing" macht das Ganze um einiges leichter. Viele Grüße Frank
  10. VMWare Prüfungen

    Hallo, da ich VCP bin, werde ich mal kurz dazu etwas sagen. Als erstes: Ohne entsprechende Erfahrungen im Umgang mit VMWare ESX (ESXi) wirst Du Schwierigkeiten haben, die Prüfungen zu bestehen. Die Prüfung ist komplett auf englisch, Du kannst also nicht wählen, ob Du eine deutsche oder englische Prüfung absolvieren willst. Zum Zweiten, Thema Vorbereitung: Fange gar nicht erst an, nach Braindumps zu suchen, auch die Testfragen auf der VMWare-Seite kannst Du vergessen (falsche Antworten und die Fragen haben mit den tatsächlichen Fragen zur Prüfung gar nichts zu tun! Hier musst Du echt wissen, wie VMWare funktioniert. Was bei der VCP-Prüfung definitiv nicht dran kommt (das ist auch kein Geheimnis) sind alle Fragen zu Commandline-Befehlen, diese Fragen kommen erst zur Enterprise-Prüfung dran. Alle Fragen sind so aufgebaut, dass eine oder mehrere Antworten richtig sein können (multiple Choise) Ich hatte zum Prüfungszeitpunkt ca. 4 Jahre ESX-Erfahrung und ich muss sagen, dass ich überhaupt keine Schwierigkeiten hatte, die Fragen zu beantworten, am Ende bin ich mit 92 Prozent aus der Prüfung gegangen. Ich kann Dir auch nicht sagen, welche Sachen Schwerpunkt sind, es geht in der Prüfung um alle Gebiete, es sind 75 Fragen und alle Themen werden behandelt. Viel Glück!
  11. Was VMWare alles so Neues plant

    ... und vor allem, die beiden Maschinen laufen bitgenau (!!) nebeneinander! Bin aber mal gespannt, was die neue Version kosten soll und welches Lizenzmodell kommt.
  12. Virtualisierung von 6 Servern mit VMware ESX-Server

    interessant zu diesem Thema: VMware Knowledge Base - View Document
  13. ESX 3.5 Update 2 nun von MS zertifiziert

    Darauf musste man lange warten: VMware ESX is the Industry’s First Hypervisor to be Validated by Microsoft, Offers Customers Expanded Support Options for Microsoft Applications - VMware
  14. Backup VMware ESX Server 3i (Host) SBS2003

    Meine Empfehlung: Der ESX-Ranger von Vizioncore
  15. ESX Cluster

    möglich wäre das!
×