Jump to content

KingBods

Members
  • Content Count

    135
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

1 Follower

About KingBods

  • Rank
    Member
  • Birthday 04/27/1972
  1. So, hab es mal auf "Herz und Nieren" geprüft und es funktioniert :D Danke für die Hilfe
  2. Danke für die Antworten, werd das mal in Ruhe durcharbeiten und dann berichten
  3. Ja wo fange ich an, ich versuche erst einmal die Situation zu beschreiben bzw. meine Erkenntnisse dazu und dann stelle ich die Fragen. Situation: Domäne Fileserver mit Abteilungsordnern. Jede Abteilung hat einen Eigenen Ordner und in diesem Ordner sind dann wieder Unterordner nach dem Schema Festplatte |-- Abteilung 1 |-- Abteilung 1 Ablage |-- Abteilung 1 Mitarbeiter |-- usw. Bis dahin ist alles klar, der Standardnutzer mit dem Recht Ordner Abteilung 1 zu benutzen, kommt drauf und kann halt was machen. Diese Struktur ist von uns vorgegeben und der Stan
  4. Vielen Dank für die Info, werd ich Morgen gleich testen.
  5. Hallo Ihr, ich habe mal wieder ein Problem mit meinem Backup. Ich bekomme es nicht hin die Datenbanken auf Dokumentenebene zu sichern. Egal was ich anstelle, ArcServe sagt immer : E8531 die Anforderung wurde vom Agenten verweigert E8533 die Anforderung wurde vom Agenten verweigert. Der benutzername und/oder kennwort ist ungültig. Das ganze jedoch nur auf der Dokumentenebene, auf Datenbankebene und bei den anderen Servern ist alles gut. Ich habe schon alles findbare im I-Net ausprobiert. - Der Backup-Benutzer hat alle Rechte und mehr - Messaging API und Collaboration Data install
  6. hallo, habe mal ein kleines Problem. Mein XP-Rechner startet ganz normal. ich mache z.B. Excel auf funktioniert super. irgendwann spinnt aber dann der Rechner und ich habe in der Taskleiste plötzlich 2 x Excel stehen. mache ich noch was auf steht das auch zwei mal drinn. Irgendwie seltsam. Abhilfe: Rechner neu starten das selbe. Rechner im Abgesicherten Modus starten anmelden abmelden normal starten weg. 3 Tage später gleiches Problem. Hat einer eine erklärung ???
  7. Hallo Zur Einleitung möchte ich erst einmal einiges erklären. Wir arbeiten mit OnICommand 3.1 zur Softwareverteilung dieses wurde wie so vieles von Symantec aufgekauft. Ich habe jetzt einige Update-CD bekommen. Damit kann ich OnICommand 3.x auf Symantec LiveState 6.x updaten. gleiches Produkt nur anderer Name (aber was solls) Hardware ESX Server mit virtuellen W2K3 Server Jetzt das Problem: Da ich ein guter Mensch bin habe ich erst das Handbuch gelesen.(Wird auch als erstes vorgeschlagen) Auf der neuen CD von Symantec ist ein Ordner Update darin befindet sich ein Paketanalyser
  8. Hallo, Wir haben im Active Directory alle Benutzer mal nach Jahren nachgepflegt.(Telefonnummer Raum usw.) Dabei haben wir bestimmte Regeln festgelegt (z.B. Nummer +49(xxxx) xxxx-xxx. Diese sollen von den Benutzern auch nicht geändert werden. Jetzt möchten wir aus dem AD für alle Benutzer eine Benutzername.vcf erstellen und in einen öffentlichen Ordner legen, wo die Benutzer sich die Karten ansehen können aber nichts verändern. Das ganze läuft darauf hinaus das wir auch neue Telefone (Handy)bekommen und die Dinger sind ja so toll das eine anbindung an Outlook möglich ist. Die
  9. Hallo, seit unserer Serverumstellung auf 2k3 und Xp haben wir ARCServ 11. Nun ja, seit dem geben sich das Systemhaus und CA die Türklinke in die Hand weil eigentlich seit einen knappen halben Jahr nicht eine Sicherung so richtig funktioniert hat. Teilweise Sicherungsjobs nicht gelaufen, Datenbank gestorben, Programmabstürze usw. der CA-Mann sagt mit dem Patch in seiner Hand wird alles gut.(sagt er eigentlich jedes mal)
  10. Gruppenrichtlinie --->Benutzerkonfiguration--->Internetexplorer-Wartung--->Proxyeinstellungen---> Ausnahmen definieren bzw. Häckchen bei Kein proxyserver für lokale Adressen verwenden. je nachdem was du machen willst
  11. Hm!!! bei einem Umstieg vom BS die Server CD`s und Lizenzen verkaufen ??? also wir sind umgestiegen und unser Kaufleute hätten mich geprügelt wenn ich gesagt hätte Serverlizenzen verkaufen. (Mehr Verwaltungsaufwand als Geld reinkommt) Die Software gehört ja dem Betrieb bzw. dem Arbeitgeber und ob der bei EBAY handeln will ???
  12. Hallo, Also wenn die Autoarchivierung aktiv ist und der User auch diese ausgeführt hat könnte ja noch die einstellung für das Archivieren falsch sein. Will sagen wenn eingestellt ist "Alte Elemente verschieben nach" werden die Dateien (Objekte) in den Archivordner verschoben. Wenn aber der Hacken auf "Alte Elemente endgültig löschen" na ja dann sind sie weg.
  13. Hallo, habe jetzt schon alles durchsucht aber noch nicht das richtige gefunden. Das Problem ist, das meine ChefIn eine aufstellung unseres SAN haben möchte. Also Abteilung A belegt x % auf dem SAN, Abteilung B x% usw. Das ist noch einfach jetzt kommt das schwierigere. Abteilung A hat x "Bilder" mit y Byte x "Filme" mit y Byte x "Musik" mit y Byte "Bilder" steht z.B. für *.bmp,*.jpg;*.gif usw. Weiterhin Abteilung A hat Dateien vor 2002 x Dateien mit y Byte 2002 x Dateien mit y Byte 2003 x Dateien mit y Byte 2004 x Dateien mit y Byte Kennt einer ei
×
×
  • Create New...