Jump to content

Quaseln, Witze = Erholung von der IT


doctordre
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Welchen Satz gibt ein MCSE im Rahmen seiner täglichen Arbeit am häufigsten von sich?

 

Na?

 

Weiß niemand??

 

Es ist."Willkommen bei McDonald´s, kann ich Ihre Bestellung aufnehmen?"

 

Ahhhhh bitte erklären, ich kann kaum mehr ruhig schlafen weil ichs nicht verstehe! :cry:

Link to post

Gibs denn hier gar kein' Ossi?

OK dann erklär ich's mal:

 

Er spielt auf die Chancen der (Ost-) MCSEs an, eine ihrer Ausbildung entsprechende Arbeit zu bekommen. (Aus meinem MCSE-Kurs beispielsweise haben es zwei von zwanzig geschafft.)

Link to post
Gibs denn hier gar kein' Ossi?

OK dann erklär ich's mal:

 

Er spielt auf die Chancen der (Ost-) MCSEs an, eine ihrer Ausbildung entsprechende Arbeit zu bekommen. (Aus meinem MCSE-Kurs beispielsweise haben es zwei von zwanzig geschafft.)

Naja, aber McDonalds nimmt doch nur Ausländer oder so, nicht? Zumindest haben in jedem McDonalds, in dem ich war, nahezu nur Ausländer gearbeitet.

Link to post

Dann kommt nach "ost" Berlin da arbeiten ne menge Deutsche, hmm wobei ... verdammt ich bin ja eigentlich nur bei BurgerK ........ hmm und wenn ich so drüber nachdenke war da letztens so ein "UUUUUUUNNND DAAAAANNNNNNN" verschnitt gewesen ;) :D

 

 

(eh man wo ist mein Auto)

Link to post
  • 2 weeks later...
  • 3 weeks later...

Taufe bei der Fussballmannschaft, getauft wird der Sohnemann vom Mittelstürmer. Die ganze Mannschaft sitzt in den ersten Reihen, als der stolze Papa sein Söhnchen zum Taufbecken trägt ....

Doch der Mittelstürmer bleibt an der Stufe zum Altarraum hängen, stolpert und sein Söhnchen wird im hohen Bogen durch den Altarraum geschleudert. Aufschrei in der Gemeinde, doch der Torwart hechtet aus der ersten Reihe durch den Altarraum und fängt den kleinen Racker sicher auf bevor er auf dem Marmorboden landet.

Erleichterter Beifall von der Gemeinde .....

 

Da dreht sich der Torwart um, tippt dreimal auf und macht einen Abschlag ........ :shock:

 

Grüsse

 

Gulp

Link to post

Auf einer einsamen Insel strandeten ein Bänker und ein Handwerker. Beide dachten sie wären allein auf der Insel. Eines morgens jedoch trafen sie auf Eingebohrene. Diese fesselten sie und brachten sie in ihr Dorf. Der Häuptling stellte beide vor eine Wahl: Entweder sie würden ihrer Göttin geopfert, oder sie müssten Bongo Bongo machen. Beide waren sich einig: Lieber Bongo Bongo als Tot. Als sie das dem Häuptling mitteilten, wurde jeder von ihnen vom gesammten Stamm durchge****. Als sie wieder in Freiheit waren brannte beiden derart der Hintern das sie beschlossen, den Eingebohrenen aus dem Weg zu gehen. Dies ging eine Woche gut. Dann jedoch liefen sie einigen Eingebohrenen über den Weg. Gefesselt und im Dorf angekommen wurden sie abermals vom Häuptling vor die Wahl gestellt: Entweder Tot oder Bongo Bong. Beide waren sich einig: Lieber Bongo Bongo als Tot. Nachdem die Prozedur vorbei war beschlossen sie noch vorsichtiger zu werden. Dies ging drei Wochen gut. Dann trafen sie wieder auf Eingebohrene. Selbe Wahl, selbe Antwort: Bongo Bong. In Freiheit wiederholte sich das Spektakel immer in wochenweisen Abständen. Als ca. 2 Monate um waren und sie wieder im Dorf vor die Wahl gestellt wurden sagte der Bänker zum Handwerker: Ich kann nicht mehr. Andauernd Bongo Bongo. Ich will sterben. Rettung ist nicht in Sicht und ich halte es einfach nicht mehr aus. Der Häuptling stellte sie vor die Wahl und der Bänker sagte: Ich kann nicht mehr. Opfert mich eurer Göttin. Als der Häuptling das hörte sprang er auf und brüllte: Ok, Tot durch Bongo Bongo ! :D

Link to post
  • 2 weeks later...
  • 1 month later...

Der ULTIMATIVE Kettenbrief

 

Hallo, ich leide unter einigen sehr seltenen und natürlich tödlichen Krankheiten,

schlechten Klausur- und Examensergebnissen, extremer Jungfräulichkeit und Angst

davor, entführt und durch einen rektalen Starkstromschock exekutiert zu werden,

weil ich circa 50 Milliarden be******ene Kettenbriefe nicht weitergeleitet habe.

 

Kettenbriefe von Leutchen, die tatsächlich glauben, dass, wenn man diese Briefe

weiterleitet, dieses arme, kleine Mädchen in Arkansas, dass mit einer Brust auf

der Stirn geboren wurde, genug Geld für die rettenden OP zusammenbekommt, gerade

noch rechtzeitig, bevor die Eltern es an die "Freakshow" verkaufen.

 

Glaubst Du wirklich, dass Bill Gates Dir und jedem,der "seine" Mail weiterleitet

100 Dollar geben wird? Recht hast Du, dass glaube ich nämlich auch...

 

Um es auf den Punkt zu bringen. Diese Mail ist ein großes SCH$%&§ drauf an all

die Leutchen da draußen, die nichts besseres zu tun haben.

 

Vielleicht wird sich der böse Kettenbriefkobold in meine Wohnung schleichen und mich

sodomieren während ich schlafe. Sodomieren, weil ich diese Kette unterbrochen habe,

die im Jahre 5 nach Christus begonnen hat, von irgendeinem dem Kerker entronnenen

Kreuzritter nach Europa gebracht wurde, und die, wenn sie es ins Jahr 2800 schafft,

einen Guinness-Buch Eintrag erhält.

 

Und hier die Drei beliebtesten Typen:

 

KETTENBRIEF TYP 1:

 

Hallo.

 

scroll weiter nach unten

 

 

 

Wünsch Dir was.

 

 

 

scroll weiter nach unten

 

 

Nein, das nicht.

 

 

scroll weiter nach unten

 

 

Nein, das auch nicht - Du kleines Schwein

 

 

scroll weiter nach unten

 

 

scroll weiter nach unten

 

 

 

scroll weiter nach unten

 

 

 

...etc. Hahaha

 

Erst einmal, wenn Du diesen Brief nicht in den nächsten 5 Sekunden an 5096 Leute

schickst, wirst Du von einer einbeinigen lesbischen Leichtmatrosin vergewaltigt und

von einem Hochhaus in ein 1m breites Güllefass gestoßen. Und das ist wahr! Weil:

DIESER Brief hier ist nicht wie all die anderen.

 

DIESER hier ist WAHR!!

 

 

KETTENBRIEF TYP 2:

 

Hallo, und danke, dass Du Dir die Zeit nimmst, diesen Kettenbrief zu lesen. Es gibt

da einen kleinen Jungen in Baklaliviatatlaglooshen, der keine Arme, keine Eltern,

keine Eingeweide und zwei Ohren am ***** hat. Das Leben dieses armen Kindes könnte

gerettet werden, weil jedes Mal, wenn dieses Mail hier weitergeleitet wird, von AOL

ein Euro auf das "Kleine hungernde, arm-, bein-, eingeweide-, elternlose, Doppelars***ohren-Jungen

aus Baklaliviatatlaglooshen Spendenkonto" überwiesen wird. Automatisch! Uneigennützig!

Ach ja, und vergiss nicht, wir haben absolut keine Mittel und Wege die versandten

E-Mails zu zählen, selbst mit NASA und BND- Unterstützung, und das hier alles ist ein

großer *******.

 

Also, mach weiter! Sende diese Mail zu 5 Personen innerhalb der nächsten 47 Sekunden.

 

 

 

KETTENBRIEF TYP 3:

 

Hallöchen da draußen! Dieser Kettenbrief existiert seit 897.

 

Das ist absolut unglaublich, weil es damals noch gar keine e-Mails gab. Und so

funktioniert es: Schicke ihn innerhalb der nächsten 7 Minuten an 15.067 Leute

weiter, von denen Du denkst, sie könnten ihn gebrauchen, sonst...:

 

Bizarres Horror-Scenario Nr. 1

 

Noch bizarreres Horror-Szenario Nr. 2

 

Noch seeehr bizarreres Horror-Szenario Nr. 3

 

 

-------------

 

 

War das verständlich? Wenn Du Kettenbriefe bekommst, die Dir androhen, ungepoppt

und glücklos zu bleiben, lösche sie. Wenn sie wenigstens lustig sind, schick sie

weiter an Leute, von denen Du denkst, sie teilen Deinen Humor. **** nicht anderen

Leuten virtuell ins Knie, indem Du ihnen ein schlechtes Gewissen wegen eines

Leprakranken in Botswana machst, der noch dazu keine Zähne hat und seit 27 Jahren

auf dem Rücken eines toten Elefanten festgebunden ist und dessen einzige Chance

jedes weitergeleitete Mail ist, weil andernfalls eine Mondrakete in seinen

Vorgarten stürzt.

 

Danke...

Link to post

"Hallo, wie gehts Dir?" "Furchtbar, letzte Woche starb meine Frau." "Welche Tragödie! Was hat sie denn gehabt?" "Ein kleines Einzelhandelsgeschäft und paar Tausender auf der Bank." "Nein, ich meine, was hat ihr gefehlt?" "Ein Bauplatz, um das Geschäft zu erweitern." "Das mein ich doch nicht. An was ist sie gestorben?" "Ach so. Sie ging in den Keller um fürs Mittagessen Sauerkraut und Kartoffeln hochzuholen. Auf der Treppe ist sie gefallen und hat sich das Genick gebrochen." "Um Himmelswillen. Und was habt ihr da gemacht?" "Nudeln..."

 

Menno nur 4000 Zeichen erlaubt, musste denn Kettenbrief kürzen...

 

 

 

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...