Jump to content

doctordre

Members
  • Content Count

    219
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About doctordre

  • Rank
    Member
  1. Langsam Dateien und Ordner kopieren, verschieben, löschen oder übertragen Arbeitsgeschwindigkeit Problem beheben Vista »Ihr digitales Leben
  2. Wir haben das Problem das die Netzlaufwerke auf dem 2003 Server zu langsam reagieren. Wenn ich eine Datei von einem Vista Client auf ein Netzlaufwerk kopieren will. XP Clients laufen dagegen wie gewohnt Tip Top. Habe hier einen XP Lösungs-Ansatz gefunden, den ich aber kurz mit jemand besprechen möchte ob dies die Lösung sein könnte, auch für Vista - Clients ?!?! Neuer Registrierungseintrag zum Überprüfen des TCP-Bestätigungsverhaltens in Windows XP und Windows Server 2003 Zusammenfassung TcpAckFrequency ist ein neuer Registrierungseintrag in Microsoft Windows XP und Microsoft W
  3. Ausgangslage: KMU Win-Server-2003 Small Business inkl. Exchange. Die Benutzer verwenden Outlook 2003 und Outlook 2007. Teils Mitarbeiter müssen über 2 Jahre auf Kalender und Emails zurückgreifen können. Wie würdest Ihr das ganze generell aufziehen bezüglich Archivierung und Postfächerhandling ? Nachgefragt: Wenn ich die Autoarchivierung auf 2 Jahre stelle werden die Einträge und die Mails die älter sind verschoben und sind nicht mehr für den Benutzer ersichtlich ? Bin Generell einwenig verunsichert bezüglich idealer Weg .., daher die Frage. Danke :rolleyes:
  4. IST: Windows Vista Enterprise /PC angemeldet an Domäne: Vorab habe ich normal funktionierende Administrator Profil in das Default Profil kopiert, wie auf xp. Bei der Anmeldung mit neuem Domänenbenutzer kann er diese jedoch nicht laden. Ist die ntuser.dat defekt? Vista startet dann ein temporäres profil und es wird auf das Ereignisprotokoll verwiesen: Stichwort: Mailslot.. findet Pfad nicht ID 5103 / Fehler: 03000000 Wie kann ich das Profil reparieren oder wiederherstellen ? Vielen Dank
  5. Habe keinen echten Eintrag zu dem Produkt gefunden, da ich jetzt umstelle werde ich meine Erfahrungen zur Umstellung und Benutzung hier Zusammentragen. Zustand Heute: 140 XP Clients 1x Ghost Server 8.0 / der auf einem Windows Server 2000 einwandfrei läuft. Umstellung auf: 140 Vista Clients (neue HW) 1x Ghost Solutions 2 mit einem Server 2003 R2 (ehemals Win2000 Server) Erste Fragen vor der Umstellung sind: 0.Hat jemand bereits Erfahrungen und oder eine Deutsche Beschreibungen zur Nutzung von Ghost Solution Suite 2.0 ? 1. Ist es von Vorteil wenn ich den Server auf Windo
  6. War die Frage den so unberechtigt ? ich wusste einfach nicht was hinter dem R2 für neue Funktionen stehen die den Zugriff sperren könnten. über weitere belehrung und missmacher-versuche, freu ich mich samt meiner privaten-hP, die ich wohl nach Euren Aussagen lieber aus dem Profil rausnehmen sollte oder?
  7. ja, sorry von meiner Seite :) und ja es ist ein geben und nehmen danke für den harmonischen worte ;)
  8. hast du ein problem mit meinem Privat leben, das Du ja so gut kennst ? Waren meine Fragen schlecht verständlich geschrieben ? War ich unfreundlich ? ... bzw. tue nöd so unfründlich em morgäfrüeh und hol der gfälligscht en kaffi den ghots au besser !
  9. für mich ist es auch nicht schwer aus flüssigem Zucker einen Schwan zu blasen ?! und für dich ? :) also muss ich blos die Ports im Firewall aufmachen 443 inkl. und es funktioniert ? danke dir
  10. Nochmals danke dir Deubi für deine Hilfe und Belehrungen. & leider habe ich keine zeit und Lust 5 Berufe zu erlernen, aber dafür habe ich ja Dich :D
  11. Welchen Firewall-Port muss ich öffnen für den Zugriff ? -------------------------------------------------------------------------------- Liebe Mitleser Ich habe eine Zywall 5 Firewall installiert welche gegenüber der alten auch sämtliche Ports von innen nach aussen standartmässig sperrt. Nun möchte ich das Benutzer im Internet via Explorer Zugriff auf die DB geben um Abfragen darauf zu generieren. DB läuft unter Filemaker 8 auf einem Webserver 2003 R2. Ich hoffe das ist verständlich ,, sorry Für alle Tipps schon mal herzlichen DANK Gruss doc
  12. Ping funktioniert auf beide Richtungen.... Abschlussfragen: 1. War das wirklich die Blockade ? 2. Geht es nun doch das zwei Server in der selben Domäne funtionieren ? herzlich dank !!!!! Bravo und Gruess i d'Schwiiiz !
  13. Ja auf dem R2 Server ist die Firewall Aktiv ! ... ich nehme mal an ausschalten oder ? :o
×
×
  • Create New...