Jump to content
Bruchstein

Serverkonfig ggf. mit CacheCade? und wohin das Host-BS

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe mir folgendes zusammengestellt:

 

1 Stk. Supermicro 3HE Chassis 836BE1C-R1K23B

1 Stk. Supermicro Server Board X11DPi-NT (LGA 3647)

2 Stk. Intel Xeon Silver 4114 - 2,2 GHz / 13,75M / 10 Kerne / 85W

8 Stk. 32GB (ECC Registered DDR4 2666Mhz)

1 Stk. BROADCOM 9460-8i SAS3/SATA/PCIe (NVMe) Tri-Mode

1 Stk. BROADCOM CacheVault CVPM05 (für 9460)

16 Stk. 0B36048 4TB HGST Hitachi Ultrastar 7K6000 3.5 SAS 3

1 Stk. Microsoft Windows Server 2019 Standard (16 Kerne)

6 Stk. R18-05543 5 x UCAL Microsoft Windows Server 2019 – DE

 

Ich denke daran 1 RAID 10 mit 14 Platten anzulegen. 2 Platten als HotSpare.

Auf dem Raid müssen ca. 10+ VM’s laufen (SQL, ERP, FILE, TERMINAL, MS-Exchange und diverse Server und Win10 Maschinen und ein zweiter DC (externer DC vorhanden).

Ich weiß nicht so recht was ich mit dem Host-BS mache. Einfach auf eine M.2 SSD? Oder ich glaube das Gehäuse hat hinten noch 2 Einschübe, da könnte man noch einen R1 machen.  Aber hinten könnten auch 2 SSD für CacheCade Pro 2.0 vorsehen, wenn das CacheCade überhaupt noch UpToDate ist.

 

Was meint Ihr?

Für Anregungen bin ich dankbar. Und für gesunde Ironie immer zu haben.

 

Gruß
Olaf

 

P.S. Ausfallschutz über Replica und Datensicherung VM-Sicherung (Altaro) gegeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, flüchtig drüber geguckt, deine Lizensierung passt nicht.

Der Server 2019 hat 2*8 Core in der Lizenz, du hast aber 2*10 Core CPU, dafür müsstest du eine weitere Standard-Lizenz erwerben.

Zum Rest kann ich nichts sagen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nö nur die Anzahl an fehlenden Cores. Wobei 1 Lizenz (+Cores) bei 10vms sowieso nicht ausreicht. Und da unterschiedliche Lizenzversionen (2012r2, 2016, 2019) nicht der selben Hardware zugewiesen werden dürfen, dürfte die Rechnung bei den Lizenzen doch etwas umfangreicher werden.

Edited by NorbertFe
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir raten hier eigentlich immer von Eigenbau-Servern ab. Marken-Server in der gleichen Konfiguration sind selten wirklich teurer und man muss nur EINEM Hersteller "auf den Senkel" gehen, wenn etwas nicht funktioniert.

 

  • Like 1
  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich vermute mal das die Konfig von Thomas Krenn stammt. Für das Blech gehst Du besser auf w2k19 datacenter (es sei denn du hast für die VMs schon Lizenzen).

 

Sorgen bereitet mir die Verfügbarkeit der VMs bei einem Hardwareausfall (du hast nichts zur Garantie geschrieben). 

 

Wieviel Platz benötigst Du? Ich würde hier eher zu 3,84 TB SSD tendieren (OS auf die gleichen SSD wie die VMs, das kann man als logisches Laufwerk auf dem RAID trennen).

 

Wie steht es mit dem Backup und der USV?

 

Je nach Verfügbarkeitsanforderung würde ich eher zu 2 Servern mit jewiels einer CPU und Storage Spaces Direkt tendieren (ja ich weiß, das beginnt jetzt irgendwie mit Azure. . . . ).

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die VM's haben eigene Lizenzen.

Garantie 36 Monate Bring-In

Viel Platz. Daher sprengen SSD den finanziellen Rahmen.

Ja - hast recht, OS packe mit auf den Raid.

BackUp, USV und Repilca vorhanden.

 

Bleibt noch die Frage wie Ihr das zur Zeit mit CachCade seht.

Und sollte man event. zwei mal Raid 10 machen und die VM's darauf verteilen?

Edited by Bruchstein

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Moin,

 

vor 13 Stunden schrieb djmaker:

Für das Blech gehst Du besser auf w2k19 datacenter (es sei denn du hast für die VMs schon Lizenzen).

vor 19 Minuten schrieb Bruchstein:

Die VM's haben eigene Lizenzen.

das ist beides so nicht richtig. Windows-Server-VMs werden immer über den Host lizenziert und niemals über die VM. Die VMs können also gar keine Lizenzen "haben". Das ist keine verbale Haarspalterei, sondern hat handfeste Folgen: so kann man auf dem Host keine Lizenzen mischen (bei unterschiedlichen Versionen), und sobald ein zweiter Host ins Spiel kommt, wird das in jedem Fall ein Thema. Je nachdem, welche Lizenzen tatsächlich vorliegen, könnte es bei Betrieb mit einem Host aber sogar günstiger werden - das müsste man sich ansehen.

 

Jedenfalls sollte @Bruchstein dieses Thema noch mal prüfen.

 

Gruß, Nils

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde wohl trotzdem zu einer Vor Ort Garantie wechseln. (Wenn es Thomas Krenn ist, ist der Aufpreis marginal bei der Konfiguration)

Zum Host BS: Würde ich immer auf ein extra RAID 1 legen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 20.2.2020 um 08:26 schrieb Nobbyaushb:

Moin, flüchtig drüber geguckt, deine Lizensierung passt nicht.

Der Server 2019 hat 2*8 Core in der Lizenz, du hast aber 2*10 Core CPU, dafür müsstest du eine weitere Standard-Lizenz erwerben.

Zum Rest kann ich nichts sagen...

Sicher?

 

Man kann doch auch Corepacks in 2er Schritten kaufen.

Würde hier dann 2x2er pack machen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Gu4rdi4n:

Sicher?

 

Man kann doch auch Corepacks in 2er Schritten kaufen.

Würde hier dann 2x2er pack machen

Stimmt, habe ich so nicht auf dem Zettel - kommt m.E. auf den Preis an.

Nebeneffekt - bei einer Serverlizenz dürfte man 2 weitere VM installieren, bei der Core nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Nobbyaushb:

Stimmt, habe ich so nicht auf dem Zettel - kommt m.E. auf den Preis an.

Nebeneffekt - bei einer Serverlizenz dürfte man 2 weitere VM installieren, bei der Core nicht

Das stimmt aber so auch nicht

wenn du 2x16er lizenz kaufst und das auf 2x10 core betreibst, fehlen dir für die 3. und 4. VM 8 Lizenzierte cores ;)

 

Für 4 VMs auf einem System mit 2x 10 Core CPU wäre das billigste 2x16er + 4x2er pack

Edited by Gu4rdi4n
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...