Jump to content

Das MCSEboard.de hatte am 19.07.18 Netzwerk-Probleme, die inzwischen behoben wurden. Wir bitten um Verständnis.

djmaker

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.677
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

21 Beliebt

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über djmaker

  • Rang
    Board Veteran
  • Geburtstag 18.10.1977
  1. Mails werden verschoben

    Eventuell gibt es in einem der Outlook-Profile eine defekte Regel (die Du nicht siehst). Defekte Regeln kannst Du löschen indem Du Outlook mit dem Parameter /cleanrules startest. Dann werden aber auch ALLE Regeln gelöscht.
  2. Wenn Du auf MX umsteigst ist der Ausfall eures Domain-Providers egal. Das stört nur wenn Ihr an der Domain (MX-Record etc.) was ändern wollt. Der MX-Eintrag ist permanent vorhanden und kann bei Ausfall eures Domain-Providers eben kurzzeitig nicht geändert werden.
  3. Werden von dem betroffenen PC Drucker mit in die RDS-Sitzung übernommen? Tritt das Problem auch auf wenn Outlook ohne Addins oder im abgesichrten Modus gestartet wird?
  4. Hmmm, das Backup auf Fileebene bringt Dich früher oder später ich echte Schwierigkeiten. Ich kann mich Dukel nur anschließen, ihr solltet an euren Backup - Konzept arbeiten. Du kannst gern dazu einen neuen Thread aufmachen, da wird Dir gern geholfen. Wenn Du in der Anfrage eure Anforderungen nennst bekommst Du mit Sicherheit sinnvolle Ratschläge. Potenzielle Fragen wären (ohne Anspruch auf Vollständigkeit): -Sicherung physische / virtuelle Server -vorhandene Sicherungsgeräte -Infrastruktur (LAN / SAN) -Backup - Zeitfenster -Zeitfenster für die Wiederherstellung sämtlicher Daten bei Datenverlust -Aufbewahrungszeit der Sicherungen -ggf. Auslagerung der Backups außerhalb der Firma
  5. Erweiterung des Netzwerks

    Danke für das feedback.
  6. Erweiterung des Netzwerks

    Wo konfigurierst Du? CLI oder Web?
  7. Google mal nach shared smtp namespace, eventuell hilft das..
  8. Server 2008R2 SP1 - kein RDP mehr möglich

    Sind auf dem Client und den Servern alle Windows-Updates drauf? Es gab vor einiger zeit Updates für RDP, da muss der Stand auf Client und Server gleich sein (entweder beide aktuell oder beide nicht aktuell).
  9. Managed Server + VPN

    Hast du mal versucht die Ordner über die IP-Adresse des Servers zu verbinden? Zudem brauchst Du RDS Lizenez. Da Du vermutlich auch die RDS-Rolle noch installieren musst sind folgende Schritte notwendig: -Problembehebung Ordnerfreigaben -Entfernung der Software -Installation RDS-Rolle und Aktivieren der RDS Lizenzen -Installation der Software -Test
  10. Eventuell hilft Dir dass Too weiter: https://www.starwindsoftware.com/starwind-v2v-converter/de
  11. Switche stacken - JA oder NEIN?

    Stacking hat u.a. folgende Vor- und Nachteile: Vorteile -Management aller Switche eines Stacks über eine Oberfläche / cli -Routing & VLAN - Management wird vereinfacht Nachteile -im Stack ist immer ein Switch Master, wenn der Master ausfällt startet u.U. ein Teil der Switche neu da Master & Slave neu verteilt werden -bei hinzufügen neuer Switche im Stack musst Du auf die Kompatibilität achten
  12. Eure Morgenroutinen in der IT

    Da ich Dienstleister bin habe ich keine Morgenroutine. Aus der Erfahrung bei Kunden: Emails prüfen manchmal Backup prüfen Wenn keiner eine Störung meldet scheint alles okay zu sein . . . . . .
  13. Exchange 2010 Interne Relaydomäne

    Eventuell hilft die Zwischenschaltung von Email-Verteilern in Exchange.
  14. MVP Status, Aktivität usw.

    Ebenfalls von mir ein DICKES Dankeschön. MS muss man, wie an anderen Stellen auch, nicht verstehen. Ich hoffe das Du privat bald wieder Ruhe hinein bekommst. Besten Dank noch einmal.
×