Jump to content

Sanches

Members
  • Gesamte Inhalte

    465
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

14 Neutral

Über Sanches

  • Rang
    Newbie
  1. Batch - Dateiname

    Hi, verwende statt %hostname% die Variable %computername%. Gruß Sebastian
  2. System startet sehr langsam

    Hi, mir leider nicht. Was "spricht" das Eventlog des Clients beim Bootvorgang? Gruß Sebastian
  3. System startet sehr langsam

    Hi, welches Release wird auf dem Windows 10 Client eingesetzt? Schon einen Blick ins Eventlog des Clients geworfen? Hast du mal mit dem Herstellertool der SSD geschaut, ob dort ggf. Probleme / Fehler ersichtlich sind? Testweise könntest du auch mal den Virenscanner (rückstandslos) deinstallieren und es dann nochmals testen (deaktivieren reicht teils nicht!). Gruß Sebastian
  4. Outlook 2016 mit Exchange2010

    Moin, Hast du SplitDNS konfiguriert? Bzw. welche URLs stehen in deinem Zertifikat?
  5. Hallo Cord, ich kommt jetzt irgendwie nicht mehr ganz mit... Ein Client lädt immer noch keine Updates? und dieser wurde dann neu aufgesetzt? Aber 700 GB content (!) das ist dann eher der Server. Hast du dann den WSUS neu aufgesetzt? Oder den kompletten Server? Was das jetzt noch mit der USB Platte auf sich hat, habe ich leider (in diesem Zusammenhang) noch nicht verstanden. Da aber der Client im WSUS auftauchte und der Client die Updateprobleme hat, würde ich eher am Client weiter die Ursache suchen. Gruß Sebastian
  6. Du könntest noch das Rücksetzen des Authorisationscookies versuchen. wuauclt /resetauthorization /detectnow PS: Sunny hat Recht, das Verzeichnis schaut sich später weder einer an noch benötigt es einer noch - daher löschen.
  7. Hallo Cord, wenn am Client nach Updates gesucht wird, erhälst du einen Fehler bzw. einen Fehlercode? Bitte auch mal ins Eventlog des Clients einen Blick rein werfen. Hast du am Client ggf. den "Klassiker" auch schon versucht? Auszuführen in einer adminis. CMD. net stop wuauserv net stop bits rename c:\windows\SoftwareDistribution SoftwareDistribution.bak net start wuauserv net start bits Gruß Sebastian
  8. Hi, Dann wird deine GPO am Client nicht gezogen. Ich nehme an, das du die Clients auch im WSUS nicht siehst. Client und Richtlinie ist in entsp. OU zugewiesen? Um welche Clients handelt es sich? Alles Windows 10? Übersteuert evtl. eine andere GPO die Updateeinstellungen? Hatte es zuvor funktioniert? Nur aus Neugierde - wurde durch das Tauschen der Festplatten der Server neu installiert oder wurden "nur" die Datenplatten ausgetauscht? Gruß Sebastian
  9. externe Emails werden beim Absender abgewiesen

    Hallo Manni, auch wenn es beim Problem direkt nicht hilft, bitte anonymisiere die angezeigten Daten (öffentl. IP + Mailadresse). Gruß Sebastian
  10. Hallo Norbert, ok, danke. Dann werde ich das mal angehen. Gruß Sebastian
  11. Hallo zusammen, auf unserem Exchange 2013 ist aktuell noch ein selbstsig. Zertifikat aktiv - dies wollen wir durch ein öffentl. Zertifikat ersetzen. Ich habe nun gelesen, das Wildcard Zertifikate im Exchange nicht unbedingt empfohlen werden und teils Probleme verursachen. Da wir die Zertifikate bei psw-group beziehen - reicht hierbei ein Multidomain Zertifikat oder müsste es ein UC-Zertifikat sein? Habt ihr hierzu Empfehlungen? Es reicht ja eigentlich im Zertifikat die Namen "autodiscover.domain.tld" sowie (z.B.) "mail.domain.tld". Gruß und Danke, Sebastian
  12. Hi, in deinem verkn. Screenshot liest sich häufig "../autodiscover.xml - Fehlgeschlagen (0x....". Da würde ich an deiner Stelle mal anknüpfen. Dabei hilft evtl. auch die Beantwortung der Fragen von Norbert ... BTW: Zertifikat passt zu den eingesetzten URLs? Gruß Sebastian
  13. Wieviele Server für 50 Arbeitsplätze

    Moin, ein (1) Terminalserver für 50 User? Wenn nur der Terminalserver Zugriff auf Mail sowie Internet erlaubt, ist dieser mit Virenschutz etc. bei dem verfügbaren Budget ausreichend abgesichert? Gibt es hierzu einen Plan B sollte sich am Terminalserver mal was einschleichen (Virus etc.) und dieser nicht zur Verfügung stehen? Gruß Sebastian
  14. Windows 10 vergisst IP v4 Einstellungen

    Moin, hast du mal einen Blick ins Eventlog des Laptop geworfen? Die Treiber für LAN + WLAN sind aktuell? Gruß Sebastian
  15. sep. Postfach einrichten, auf welches die User zugreifen können (Bearbeitung dann, wenn derjenige in der Zeit dafür zuständig ist). Zum Telefon - Rufumleitung auf die vorh. Mobilnr. wäre doch das einfachste, oder? Im Falle von Krank und Co. könnte man einfach die Rufumleitung auf den nächsten legen und gut is.
×