Jump to content

magicpeter

Members
  • Content Count

    1,468
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

17 Popular

1 Follower

About magicpeter

  • Rank
    vollkommen Ahnungsloser

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Es gibt keinen Test SQL - Server. Darum war meine Frage ja, ob es da mit 4.8 Probleme geben könnte oder ob jemand schon so ein Update gemacht hat.
  2. Danke dir. Ich hatte mir schon sowas gedacht, aber bei einem Produktiven SQL Server bin ich da lieber etwas vorsichtig. Dann werde ich morgen das .NET Framework 4.8 installieren. Dir noch ein schönes Wochenende.
  3. Moin ich habe aktuell noch einen Windows 2012 R2 Server mit MS SQL Server 2014 laufen. Kann ich den problemlos auf .net Framework 4.8 updaten? Ich habe mal gegoogelt und konnte nirgends etwas dazu finden. Hat jemand von euch vielleicht Erfahrung damit und das Update auf .net Framework 4.8 schon durchgeführt?
  4. Problem wurde behoben. Es war ein Problem mit dem MailProxy Zertifikat der Firewall. Jetzt kommen alle E-Mails an.
  5. Ich habe die Firewall auf die aktuelle Firmware upgedatet, aber auch jetzt kommen die gmail.com Absender nicht zuverlässig durch. Von 8 Testemails ist ganz 1 im Posteingang gelandet. Die anderen sind einfach weg. Wie kann das sein? Wie prüfe ich welche tls Versionen und welche cipher suites auf dem Exchange aktiv sind? Sollte ich TLS 1.2 auf dem Exchange Server aktivieren? https://kemptechnologies.com/blog/enabling-tls-1-2-on-exchange-server-2013-2016-part-1/
  6. E-Mails von gmail.com kommen nicht auf dem Exchange 2016 an. Folgender Fehler wird bei Absender - tls negotiation faild: generic angezeigt. Das Problem gbit es wohl Schin ziemlich lange. Es scheint ein Problem bei gmail.com zu sein oder? Aber wie kann ich das beheben? Hat das Problem schon einem jemand gehabt und gelöst?
  7. Sehr gut erklärt. Das macht natürlich Sinn. Danke dir.
  8. Gute Begründung, das kann ich nachvollziehen. Ich denke bei meinen neuen Projekten werde ich das auch so konfigurieren. Also NIC-Teaming auf dem Host. Danke dir!
  9. Weil Microsoft das auch so vorsieht auf seinen Webseiten. https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/technologies/nic-teaming/create-a-new-nic-team-on-a-host-computer-or-vm Was wäre denn die bessere Variante? In der VM oder auf dem Host und warum?
  10. Moin, ich habe früher unter Hype-V 2012R2 das Nic Teaming in den VMs durchgeführt. Sollte man NIC Teaming besser in der VM oder dem Host konfigurieren? Was ist die bessere Lösung in Hyper-V 2016 / 2019?
  11. Moin, danke erst einmal für den Input. Aber die Vorgehensweise kann ich bereits. Das Problem konnte gelöst werden. Noch kurz dazu, der Exchange Server war von einer anderen Firma konfiguriert. Es war alles nicht ganz sauber eingerichtet. Beim IIS waren die Bindungen für die Default Web Site nicht richtig gesetzt. Diese habe ich angepaßt und dann funktionierte das OWA intern wieder. Der Externe Aufruf funktionierte aber immer noch nicht. Ich habe dann die externe Firewall kontrolliert, hier war alles korrekt eingestellt Portforwarding 443 auf den Exchange. Dann haben ich mir mal den Hoster angeschaut und siehe da, da war der Fehler. Der alte Admin hatte eine Subdomain remote.domain.de und einen A-Record remote angelegt. Das war ein bißchen zuviel des Guten. Der A-Record alleine auf der Hauptdomain hätte völlig ausgereicht. SubDomain gelöscht A-Record neugesetzt. Eine Stunde gewartet dann funktionierte auch der Externe OWA aufruft. Noch mal besten Dank.
×
×
  • Create New...