Jump to content

Outlook kann nicht gestartet werden, Fehler bei der Anmeldung bei MS Exchange


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

Es gibt diese Fehlermeldung auf einer W10 VM beim Öffnen von Outlook eines Users.

meldet sich ein anderer User am selben PC an, dann geht Outlook.

 

Das OWA ist ohne ohne Zertifikatsfehler zu öffnen.

Das Outlook Profil wurde in der Systemsteuerung schon mehrfach gelöscht und versucht wieder aufzubauen. Es ist egal ob ich Outlook im Cache oder nicht im Cache Modus betreiben möchte. Die Fehlermeldung kommt immer.

Ich habe sogar schon das ganze Userprofil gelöscht und den User neu angemeldet. Das Problem besteht weiterhin.

IMAP ist enabled.
 

 

ich komme nicht weiter... Hat jemand eine zündende Idee?

Outlook-Fehler.JPG

Link to comment
vor 3 Stunden schrieb HKBS:

Hallo Oreg,

 

hast du mal versucht den Benutzer an einem anderen PC anzumelden?

Ja habe ich vorhin noch getestet, ging nicht

vor 3 Stunden schrieb testperson:

Manchmal ist der Proxy, eine Proxy-Ausnahme oder der Softwarestand für den einen User gleicher wie für den anderen. ;)

 

Generell würde ich, wie immer, erstmal prüfen, ob alle beteiligten Komponenten aktuell gepatched sind.

Die Patches sind auf dem neuesten Stand :(

vor 3 Stunden schrieb NorbertFe:

Aber nicht für jede Domain korrekt konfiguriert!EINSELF!

Nein für die Domain der verwendeten Mailadresse. 

Hallo Norbert,

dem muss ich jetz mal auf den Grund gehen, hast du evtl eine Anleitung oder Hilfe, wonach ich das mal ordentlich abgleichen, bzw richten kann?

Edited by Oreg0410
Link to comment

Hi Oreg,

  • Welche Exchange Version hast du im Einsatz?
  • Welche Outlook Version wird genutzt?
  • Mit welchem Browser hattest du den OWA Zugriff getestet, im welchem kein Zertifikatsfehler erschien?

Leider ist in deinem 2. Post deine/eure URL nur zum teil anonymisiert (bitte korrigiere das noch!).

Schaut man sich jedoch dahinter die URL mal kurz an, erkennt man das selbst signierte 5-Jahres Zertifikat.

Hier müsste eigentlich jeder aktuelle Browser bereits beim Aufruf eine Warnung bringen!

 

Kauf dir bitte ein richtiges, öffentliches Zertifikat. Ein einfaches Zertifikat kannst du schon für unter 50€ pro Jahr haben. 

Ich vermute, das könnte dein Problem schon lösen ...

Link to comment
vor 15 Stunden schrieb Sanches:

Hi Oreg,

  • Welche Exchange Version hast du im Einsatz?
  • Welche Outlook Version wird genutzt?
  • Mit welchem Browser hattest du den OWA Zugriff getestet, im welchem kein Zertifikatsfehler erschien?

Leider ist in deinem 2. Post deine/eure URL nur zum teil anonymisiert (bitte korrigiere das noch!).

Schaut man sich jedoch dahinter die URL mal kurz an, erkennt man das selbst signierte 5-Jahres Zertifikat.

Hier müsste eigentlich jeder aktuelle Browser bereits beim Aufruf eine Warnung bringen!

 

Kauf dir bitte ein richtiges, öffentliches Zertifikat. Ein einfaches Zertifikat kannst du schon für unter 50€ pro Jahr haben. 

Ich vermute, das könnte dein Problem schon lösen ...

-Exchangeversion 15.2 (Build 595.3)

-Outlookversion 2019 16.0.13231.20110 32 bit

-Browser Microsoft Edge

 

das mit dem Zertifikat gehe ich kommende woche an,

Link to comment
vor 19 Minuten schrieb Oreg0410:

das weiss ich, aber daran kann das eigentliche Problem ja nicht liegen. Zwischen Weiohnachten und Neuhjahr wird die Version upgedatet.

 

Dann ist inzwischen eine weitere Version erschienen (so um den 15.12.2020...) und du bist nach den neuen Richtlinien seitens MS bei mehr als einem CU hinten aus dem Support

Warum warten? :-)

 

Ergänzend: Solche Fehler sind in der Regel entweder ein fehlerhaftes Autodiscover oder ein falsches Zertifikat

Edited by Nobbyaushb
Link to comment
vor 3 Stunden schrieb Nobbyaushb:

Dann ist inzwischen eine weitere Version erschienen (so um den 15.12.2020...) und du bist nach den neuen Richtlinien seitens MS bei mehr als einem CU hinten aus dem Support

Warum warten? :-)

 

Ergänzend: Solche Fehler sind in der Regel entweder ein fehlerhaftes Autodiscover oder ein falsches Zertifikat

das Update mache ich diese Woche noch, und wegen dem Zertifikat bin ich dran. das klärt sich auch noch diese Woche (manchmal mahlen die Mühlen eben langsam in der geschäftsleitung)

 

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...