Jump to content

testperson

Members
  • Gesamte Inhalte

    4.865
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

204 Exzellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über testperson

  • Rang
    Board Veteran
  • Geburtstag 07.12.1984
  1. Ich würde es immer bevorzugen, die User zu den Daten zu holen und nicht andersrum. Quasi: RDS in der Zentrale bereitstellen.
  2. Notebooks verschlüsseln

    Hi, Active Directory / GPO? Gruß Jan
  3. Variablen übergeben

    Hi, schau mal hier: https://docs.microsoft.com/en-us/powershell/module/microsoft.powershell.core/about/about_return?view=powershell-6 Gruß Jan
  4. Lizenzierung für Kleinst Unternehmen

    Ist das ein Herzchen über dem "i" von testi Telekom, nur Großkunden.. Das Leben auf der Überholspur, wa? Dafür fehlen hier aber leider diverse coole Buzzwords. Aber ich bin jetzt hier raus, schreibe noch was an meinem neuen Bestseller "Die schönsten Seitenstreifen Deutschlands" und verbleibe mit Gruß & Kuss vom Oktopuss.
  5. Lizenzierung für Kleinst Unternehmen

    In diesem Zusammenhang würde mich das Ergebnis interessieren.
  6. Lizenzierung für Kleinst Unternehmen

    Ist ja verrückt. Da ihr vermutlich auch nicht die Wohlfahrt seid, habt ihr wohl mit den 30K auch nicht das ganze Ortsnetz per Glas angebunden sondern nur euch, oder? Aber naja, lassen wir das. Er war ja bei der Telekom.
  7. Lizenzierung für Kleinst Unternehmen

    Klar, aber dann kostet das denjenigen mehr wie 50-100€ im Monat. Telekom und Netcologne sind bei uns z.B. total flexibel und legen uns Glasfaser bis ins Haus. Die Möglichkeiten waren min. 36 Monate Laufzeit und Kosten im unteren bis mittleren vierstelligen Bereich / Monat oder Übernahme der Baukosten und mittlerer dreistelliger Betrag im Monat. Hier darf ja scheinbar alles nix bis wenig kosten. Da bleibt dann entweder nur Anforderungen runter oder Budget hoch.
  8. Zertifikatsproblem mit RDS

    Da kommt lediglich der Name der Sammlung rein. Als Zielcomputer wird der Broker genutzt?
  9. Zertifikatsproblem mit RDS

    Ich würde dir, wie in den anderen Beiträgen, zu einem dedizierten Broker raten. _Müssen_ tust du nicht. Ansonsten zitiere ich mich mal aus einem der beiden Beiträge: Bei dir wäre es dann aber SRV18 anstelle von TS01.
  10. Doppelte Aktivierung WIN SMB 2003

    Hi, fährt der Server nach drei Tagen einfach runter und schaltet sich aus? Dann gibt es vermutlich einen anderen DC, der die FSMO Rollen hat oder das SBS Setup wurde seinerzeit nicht abgeschlossen bzw. es wurde nicht alles installiert (Domäne + Exchange). Du solltest ASAP zu sehen, dass die Anwendung auf ein modernes Betriebssystem (und Datenbanksystem) geupdated wird. Gruß Jan
  11. Performanceprobleme Exchange 2010

    Das unterscheibe ich doch direkt! Was mir in den letzten Jahren für Leute beim Kunden oder auch Dienstleister (bei uns) begegnet sind... Aber da ist vermutlich auch der Fachkräfte(bezahl)mangel nicht unschuldig. Der traurige Höhepunkt in einem solchen Dilemma war ein Projekt bei uns mit dem Hersteller zusammen. Hatte unsere aktuelle Konfig bekommen und analysiert und dann mit uns die neue Konfig gebaut. Beim Roll-Out konnte die Konfig dann nicht eingespielt werden. Aussage vom Hersteller: "Wir konnten ja nicht wissen, dass Ihre Infrastruktur so groß ist". Ohne Worte. Sorry fürs OT :)
  12. Zertifikatsproblem mit RDS

    Hi, in kurz: Verzichte auf DNS Round Robin. Gruß Jan
  13. Die Grundfrage hier wäre ja noch, warum neue Gesamtstruktur? Warum nicht einfach neue DCs installieren, Exchange installieren, Postfächer verschieben und SBS deinstallieren? LegacyExchangeDN / X500 habt ihr bei sowas aber auf dem Schirm?
×