Jump to content

prinzenrolle

Members
  • Content Count

    152
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

11 Neutral

About prinzenrolle

  • Rank
    Junior Member
  1. Hallo, endlich! Ich weiß zwar nicht warum das ganze SOOOOO lange gedauert hat, aber die ersten Windows 10 Updates sind nun aufgelistet, und somit läuft der WSUS wieder. Endlich! Vielen vielen dank für die Hilfe. Ich mag dieses Forum sehr. Gruß
  2. Guten morgen, neue Woche neues Glück. Bis jetzt ist noch kein Windows 10 update eingetroffen.... :-( Wie kann ich den an den Clients überprüfen ob sie tatsächlich aktuell sind? Kann mir das zwar kaum vorstellen, aber in der Theorie wäre es ja möglich das alle Clients aktuell sind. Nicht das ich einen Fehler suche, obwohl kein Fehler da ist. Grüße danke
  3. Hallo, ich mal wieder, wenn ich es "richtig" gelesen habe ist es normal das die Windows 10 Clients als Vista angezeigt werden, ich hoffe das hat keinen Einfluss...? danke Sync ist bei 40% .... das dauert :-(
  4. Hallo, ich habe gerade alle Produkte ausgewählt und die Syncronisation erneut gestartet. Ich werde berichten Danke
  5. Hallo, der WSUS lässt sich auch endlich mal wieder bedienen ohne die ständigen Zeitüberschreitungen. Nach der ersten Synchronisation die Nacht zeigt mir der WSUS auch einige erforderliche Updates an, allerdings sind dies nur Office Updates. Ich habe in der erforderlichen Liste noch kein Windows 10 update gefunden, was mache ich falsch? Produkt sind alle Windows 10 Produkte selektiert, außer Win10 S und Win 10 LTSB beides haben wir nicht im Einsatz. Klassifizierung sind ebenfalls fast alle an. Feature Packs Tools und Treiber sind nicht ausgewählt. Danke
  6. Ja, habe ihn die nacht neu aufgesetzt bis jetzt sieht es gut aus. ich sollte dann nur nicht wieder alles genehmigen grüße
  7. Hallo, nach sehr langem hin und her, habe ich eben den WSUS deinstalliert. Ich werde ihn heute abend neu starten und installieren. Danke im wsusutil.exe gab es die option postinstall leider nicht :-(
  8. Hallo, jetzt habe ich zwar wieder jede menge platz aber der wsus läuft nicht mehr :-( ich habe alle Updates abgelehnt danach die Datenbank aufgeräumt den Ordnerinhalt gelöscht und wsustil reset -> und da hängt der Server schon ewig. der Windows update server Dienst "wuauserv" habe ich gestoppt und mir die Transaktionen auf der susdb angeschaut, leider werde ich aus der anzeige nicht schlau, und weiß nicht ob die Transaktion nun hängt oder nicht. Der Server ist mit ResetStateMachine beschäftigt, und das schon etwas länger. Wie erkenne ich den Fortschritt der Transaktion? Was kann ich tun, noch länger warten? Danke
  9. Hallo, super das werde ich dann in Zukunft so halten. Was ist Eure Empfehlung für die Klassifizierung? Was sollte aktiviert deaktiviert sein? Vielen vielen Dank!
  10. Hallo Dukel, danke für die Antworten. Wie kann ich denn umgehen das die Festplatte voll läuft, was muss genehmigt werden? Grüße
  11. Hallo, da bin ich mir nicht sicher ist ein SBS2011, ja sbs ist wirklich schlimm.... grüße Hi, und nun ich wieder..... ich selektiere einige wenige produkte und lehne dann alle updates ab, das mache ich jetzt immer stück für stück. so funktioniert es wenigstens. danke, ich halte euch auf dem laufenden....
  12. Hallo, ich wieder :-( Updates ablehnen funktioniert über das (blöde) applet nicht, ich bekomme immer eine Zeitüberschreitung. Wie komme ich weiter? Danke!
  13. Wenn ich es richtig verstehe kommt der hohe Speicherplatzbedarf vom genehmigen aller Updates, welches ich aus Unwissen auch getan habe. -> Um dies zu beheben/bereinigen, gehe ich nun folgendermaßen vor: - ALLE Updates Genehmigung entfernen / ablehnen - alle Patches löschen, wie? - wsutil reset danach Was ist mit den Produkten und Klassifizierungen? Was nicht benötigt wird auch nicht anhaken, oder? Aktuell ist der WSUS kaum zu benutzen, dauernd timeouts und alles dauert ewig, vermutlich ist das nach dem "bereinigen" auch verschwunden. Grüße und vielen vielen dank!
  14. Das Problem ist allerdings der vorhandene Festplattenspeicher, aktuell verbraucht der WSUS 400GB und viel mehr Platz haben wir auf dem "alten" Server nicht. Wähle ich mehr Produkte an, verbraucht der WSUS auch mehr Festplattenspeicher, oder etwa nicht? Grüße Windows 7, wir haben nur noch einen Win7 Client.... Grüße
×
×
  • Create New...