Jump to content

Tektronix

Members
  • Content Count

    313
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

15 Popular

About Tektronix

  • Rank
    Senior Member
  • Birthday February 16

Recent Profile Visitors

1,363 profile views
  1. Moin, am sichersten wenn Du das Ding am WE oder so runter fährst, und nur mit den 2 Platten um die es geht wieder ins RAID Bios gehst, und dann die Konfig löschst. Dann wieder aus, den Rest wieder dran und starten.
  2. Moin, zuerst mit bcdboot Syntax: BCDBOOT source [/l locale] [/s volume-letter] [/v] [/m [{OS Loader GUID}]] Options: source The location of the Windows directory to use as the source for copying boot-environment files. /l The locale. default = US English. /s The volume letter of the system partition. The default is the system partition identified by the firmware. /v Enable verbose mode /m By default, merge only global objects. If an OS Loader GUID is specified, merge the given loader object within the system template to produce a bootable entry. Danach mit: Diskpart Laufwerksbuchstaben entfernen und Partition "Activ" machen. Durch booten, dann noch mal in die Wiederherstellungs CMD und Bootrec /fixboot Bootrec /fixmbr Bootrec /rebuildbcd Dann sollte es wieder funzen.
  3. Moin, schau Dir das mal an, https://success.trendmicro.com/solution/1120119-unable-to-create-hyper-v-vswitch-on-a-windows-10-machine-with-officescan
  4. Moin, hier gibt es Info: https://docs.microsoft.com/de-de/windows/configuration/customize-windows-10-start-screens-by-using-group-policy
  5. Moin, zu Deinem Error: Event ID 455 StartMenuExperienceHost (6316,R,98) TILEREPOSITORYS-1-5-21-2025429265-764733703-1417001333-508065: Error -1023 (0xfffffc01) occurred while opening logfile C:\Users\meinUser\AppData\Local\TileDataLayer\Database\EDB.log Gibt es das Verzeichniss überhaupt? Wenn nicht manuel anlegen, aber nicht die EBD.log, sonst bekommst Du wieder Zugriffsprobleme. https://www.deskmodder.de/blog/2019/05/27/esent-ereignis-id-455-windows-10-1903-fehlermeldung-beheben-die-loesung-ist-so-einfach/
  6. Moin, ich habe nur etwas Erfahrung mit Fujitsu Eternus. https://www.fujitsu.com/de/products/computing/storage/disk/eternus-dx/
  7. Moin, einfach im Reiter Nameserver auf bearbeiten, und dann auflösen.
  8. Moin, ich hatte mal den Fall, wenn man das Gateway raus genommen hat oder das Netzwerkkabel gezogen bekam ich einen Bluescreen. Nach längerer Suche stellte sich dann herraus, dass es der Grafik Treiber war.
  9. Moin, Kaspersky legt meist noch einen Dienst auf die Netzwekkarte. Schau mal ob Du in den Eigenschaften der Netzwerkarte was siehst.
  10. Moin, HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ Current- Version \ Explorer \ Taskband \ MinThumbSizePx damit kann man die Größe der Vorschaufenster einstellen. Es gab an gleicher Stelle einen Eintrag für die Verzögerung des Vorschaubilds, da ich aber gerade kein Win 7 hier habe und an temporärem Alzheimer leide weiß ich nicht mehr wie der Eintrag heißt, glaube irgendetwas mit Delay. Habe es doch noch gefunden: HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Mouse\MouseHoverTime und wie schon von NorbertFe erwähnt Gruppierung ausschalten.
  11. Moin, klar erstmal die Bootrec /Fixboot, /Fixmbr, /rebuildbcd. Oder mal mit BCDBOOT.
  12. Moin, beim Dc im Interface solltest Du die IP des DC eintragen und nicht die Loopbackadresse.
  13. Moin, oder Du klonst den zweiten und machst auf einem von beiden ein Sysprep mit Verallgemeinerung. Natürlich den zweiten Rechner erst nach Sysprep ins Netzwerk.
×
×
  • Create New...