Jump to content

dataworld-edv

Members
  • Content Count

    98
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

12 Neutral

About dataworld-edv

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo Zusammen, ich brauche für einen Report auf einem älteren Server die Software "Microsoft Data Report Designer 6.0". Ich finde leider im Netz nichts zum downloaden. Kann mir da jemand weiterhelfen? Danke. Gruss
  2. Hallo, was heisst Applicationen migrieren? Ich habe natürlich die neuen Treiber im Universal Restore eingebunden. Er startet aber vor und nach dem Universal Restore nicht. So was wie PCmover? Gruss Stephan
  3. Hallo Zusammen, ich versuche mit Acronis True Image und Universal Restore, Win 2016 LTSB von einem Siemens IPC627E auf einen IPC547G zu übertragen. Der 547G startet, bricht dann aber ab mit Bluescreen und "System Service Exception". Kann mir da jemand bitte weiterhelfen? Danke.
  4. Hallo, da bin ich ganz bei Dir. Aber leider können Sie das nicht. Gibt es eine Methode das zu testen? Gruss
  5. Hallo, das Problem habe nicht ich, sondern ein potentieller Kunde, der aber im Vorfeld mit seiner IT prüfen muss, ob er aus seiner Infrastruktur heraus, das Gateway erreichen kann. Er hat keine Ahnung wie er das prüfen soll. Daher versuche ich für Ihn eine Lösung zu finden. Gruss
  6. Hallo Zusammen, ich muss mit einem IKE-Ping ein VPN-Gateway testen, ob es erreichbar ist. Kann mir jemand ein Tool oder ein Command sagen, wie ich das am einfachsten testen kann? Mit ike-scan habe ich schon versucht, will aber nicht: ike-scan --dport=500 194.196.8.149 Besten Dank Gruss
  7. Habe im DHCP unter IPv6 alles deaktiviert. Kannst du mir bitte nochmal den Ort dieses Radiobuttons sagen. Danke
  8. Hallo, danke erst mal für die Hilfe am Sonntag - :). Habe die DNS Serveradresse aus der Registry gelöscht, neu gestartet. Der Eintrag in der Registry ist wieder da!!!
  9. Guten Morgen, Bei den IPv6 Einstellungen der Netzwerkkarte ist im DNS ::1 eingetragen. Stelle hier einmal auf DNS über DHCP beziehen um, und teste dann noch einmal. --->>> Wo finde ich das? Bei der NIC unter ipV6 ist es nicht. Wo die IPv6 Adresse im DNS vom Server und den Clients herkommt habe ich keine Ahnung. Bei der NIC vom Server und Client ist bei IPv6 die Einstellung bei Adresse und DNS "automatisch beziehen". Microsoft Baseline Configuration Analyser bringt: Microsoft Baseline Configuration Analyzer has determined that you are in compliance with this best practi
  10. Hallo, wenn ich IPv6 auf Server und Client deaktiviere, kriege ich beim Server mit nslookup: C:\Users\Administrator>nslookup Standardserver: srv2.firma.local Address: 192.168.1.12 Dann kann ich auch den Client der Domain HINZUFÜGEN !!!!! Wenn ich IPv6 wieder auf beiden Seiten aktiviere, den Server Neu starte: Microsoft Windows [Version 6.1.7600] Copyright © 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten. C:\Users\Administrator>nslookup Standardserver: UnKnown Address: fe80::1 > exit C:\Users\Administrator> Der Client findet auch den Server nicht m
  11. Habe IPv6 auf der NIC deaktiviert, DNS Adresse geändert. Im Ereignisprotokoll des Servers sind nur Fehler bzgl. der ADS Webdienste: Von Active Directory-Webdiensten konnte nicht bestimmt werden, ob es sich bei dem Computer um einen globalen Katalogserver handelt. Und beim MS-Exchange Management: Fehler beim Cmdlet. Cmdlet Get-User, Parameter {Identity=NT-AUTORITÄT\SYSTEM}.
  12. C:\Users\Administrator>dcdiag /q ......................... SRV2 hat den Test SystemLog nicht bestanden. C:\Users\Administrator>
  13. Hallo, ich habe, wie Du richtig erwähnt hast, wigentlich nix mit IPv6 vor. Aber ständig tauchen diese Adressen in der Konfig auf. Bzgl. Ereignisprotokoll findet sich ja auch nichts dergleichen im System, DNS, oder DHCP, Sicherheit oder dergleichen. dcdiag: C:\Users\Administrator>dcdiag Verzeichnisserverdiagnose Anfangssetup wird ausgeführt: Der Homeserver wird gesucht... Homeserver = SRV2 * Identifizierte AD-Gesamtstruktur. Sammeln der Ausgangsinformationen abgeschlossen. Erforderliche Anfangstests werden ausgeführt. Server wird getestet: Default-First-Site-N
  14. Hallo, der PC-1 ist einer der neuen Clients die ich zur neuen Domain hinzufügen muss. Der alte Server ist aus. Nur am neuen Server (SBS 2011) läuft DHCP, DNS und WINS. Die Clients holen sich die Adressen über DHCP. Der Server und die Peripherie haben feste IP´s. Im IPV6 Bereich steht der Server und die Clients auf "Automatisch Beziehen". Kann mir nicht erklären, wo die Adresse fe80::1%11 im DNS des Servers herkommt. Habe auf der Netzwerkkarte des Eintrag deaktiviert, dass Adressen vom IPV6 im DNS registriert werden, ohne Erfolg. Wenn ich den Server vom Client aus anpinge, antwo
×
×
  • Create New...