Jump to content

Alith Anar

Members
  • Content Count

    1,620
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

31 Popular

About Alith Anar

  • Rank
    Board Veteran
  • Birthday 06/21/1978

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Angezeigt hat er Sie mir zwar nicht, aber über Connect konnte ich Sie trotzdem verbinden. Dankeschön
  2. Hallo, ich bin als Administrator in der ECP auf einem Exchange 2016 angemeldet. Ich möchte eine getrennte Mailbox an einen neuen Benutzer anhängen. Mir werden aber keine getrennten Postfächer angezeigt. Auch in der Powershell sehe ich das getrennte Postfach nicht. Gucke ich mir aber die Mailboxstatistics an, dann ist das Postfach als in der Datenbank vorhanden aufgeführt. Brauche ich noch eine bestimmte Admin Rolle, damit ich die getrennten Postfächer sehe? Danke THomas
  3. Also bei uns (trotz aller digitelen Ausstattung) ist das Schild noch immer ein ganz einfaches mechanisches. Sowas hier: https://www.amazon.de/s?k=besetzt+schild&__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&ref=nb_sb_noss_1 Oder warum digital?
  4. Hast du auch den Empfangsconnector angepasst? http://it-blog.bru.ch/2013/09/exchange-2013-maximale-mailgrosse.html
  5. Keine Ahnung wie gut eure Programmierkenntnisse sind, aber wir verwalten Sie zentral über ein VBScript, das beim Anmelden des Users die Signatur neu erzeugt und die Dateien auch im richtigen Ordner speichert. Es werden nur HTML und TXT erzeugt. Dazu werden dann einfach die Attribute im AD ausgelesen und die Signatur dann zusammengesetzt. Nachteilig ist das für jeden Benutzer nur eine Signatur erzeugt und als Standard werden kann. Über AD Gruppen steuern wir dann, welches Signaturscript ausgeführt wird, so das wir dann (theoretisch) der Buchhaltung eine andere Signatur geben könnte
  6. Hallo, kann man irgendwie im Word einstellen, das Office Dokumente von einem bestimmten Webserver (in dem Fall der Intranet Server) Vertrauenswürdig sind? Im Intranet sind Dokumente mit Macros hinterlegt die sollen ohne Probleme geöffnet werden können. Dazu möchte ich aber nicht die Macrosicherheit komplett abschalten und alle Macros zulassen. Umgebung Office 2016 Danke Thomas
  7. Hallo, Ein ServerInPlace Upgrade ist normalerweise ein NoGo. Das ist mir bekannt. Da Server 16 und 19 ja beide auf dem gleichen Code wie Win 10 basieren (unterschiedliche Build Versionen - klar) ist die Frage, ob man hier ein Inplace Upgrade machen kann, bzw ist es bei einem RDS Supported? Danke Thomas
  8. Nur wenn du den Key für diese GPO löschst: Endsprechenden Key gibt es vermutlich auch im User
  9. Dann hilft also doch nur warten :) Ich rede auch nicht drüber (inzwischen durfte ich imemrhin schon SP3 und RU einspielen. :) Aber für Mitte Juni ist die Migration auf Exchange 2016 terminiert. - Halelulja ...
  10. Hallo, wie lange braucht der Exchange um mitzubekommen, das die Postfachgrenzen angehoben wurden? Habe die Änderung in der GUI vorgenommen. Kann ich einen Dienst neu starten um das ganze zu beschleunigen? Danke THomas
  11. Hallo, ich habe mehrere öffentliche Ordner Kalender in unserer Umgebung. Kann ich einzelne Kalender davon bei allen Benutzern irgendwie automatisch in der Outlook Kalenderansicht anzeigen lassen, ohne vorher die Kalender manuell an die Favoriten anzuheften- ähnlich Postfächern bei denen man Vollzugriff im Exchange besitzt? Danke Thomas
  12. Natürlich darf er es weiterhin. Man ist ja "nur" ein Dienstleister und Berater. Die Entscheidungshoheit liegt am Ende beim Kunden. Es sollte nur explizit darauf hingewiesen werden, das man keine Haftung mehr für die IT Sicherheit des Kunden übernimmt. Wenn ich es richtig verstanden habe, ist das Ereignis in Dtl. meldepflichtig beim Datenschutzbeauftragten. Korrekt verhalten ... . Warum sollte man sich als Dienstleister strafbar machen?
  13. Wir schauen jetzt mal mit den Cloud Policy Regeln was wir damit abdecken können.
  14. Wenn Sie ein Update auf CU 18 oder 19 machen wollen, dann brauchen Sie .Net 4.8 Aber ansonsten sehe ich es wie NorbertFE: Das OS ist nicht supportet.
×
×
  • Create New...