Jump to content

daabm

Expert Member
  • Gesamte Inhalte

    2.227
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

65 Gut

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über daabm

  • Rang
    Expert Member
  • Geburtstag 16.01.1967

Webseite

Letzte Besucher des Profils

1.361 Profilaufrufe
  1. Olaf, du kannst ja auch streng... :-))
  2. Identitäten und Berechtigungen / IAM Rollen

    Ja so ist das halt... Als Tip: Es gibt Rechte und Rollen. Rollen sind quasi Sammlungen von Rechten. Rollen bildest als globale Gruppen ab, Rechte als domain local. Jede Rolle hat x Rechtegruppen. Der Rest ist Organisation und Dokumentation.
  3. Replikationsfehler zwischen den DCs

    Lies mal das hier: How the Kerberos Version 5 Authenticati… Beste Einführung in Kerberos, die ich kenne... Wenn das krbtgt-Kennwort auf den Domain Controllern out of sync ist, hast das o.a. Problem.
  4. Task beenden durch user TS-Sitzung

    Wenn es nach gpupdate nicht zurückspringt, ist es KEINE GPO... Process Monitor wäre jetzt mein Freund - Filter auf den Regkey und abwarten
  5. Best Practice bei User Änderungen

    Ich ergänze mal die Antwort von Nils, der ich vollständig zustimme: Die SID ist der Identifier eines Accounts. Da die Person (also der Mensch) nach der Namensänderung die gleiche Person ist, ist auch der Account (also die SID im AD) ganz klar noch der gleiche Account.
  6. Printserver Migration

    Klingt wieder ein wenig nach "wasch mich, aber mach mich nicht nass"... Wäre in der Tat relevant, wie die Drucker zu den Clients kommen. Skripten kann man alles Und wenn die Drucker per GPP kommen: XML mit Notepad bearbeiten, Search&Replace alt/neu.
  7. Windows Netzwerkumgebung leer

    Wäre meine Frage auch - wer und wofür genau braucht die Netzwerkumgebung? Die Heimnetzgruppen sind schon raus, die Netzwerkumgebung ist eigentlich auch schon raus, endlich ist Bowser Geschichte
  8. Dann erstelle ein Image, in dem schon alles enthalten ist. Dann kommt auch die Meldung nicht.
  9. Jaaaaa lass mich doch Ich war gleich viel zu technisch unterwegs, und da übersieht man schon mal das offensichtliche...
  10. Ja, das hilft immer. Wir machen das seit Jahren - vollautomatisiert, im großen Maßstab und ohne Probleme. Aber man sollte _vorher_ sehr genau wissen, was genau man macht
  11. Der Thread hat meinen Tag gerettet :) :) :)
  12. Einen Schritt weiter - es liegt an der Firewall. Ich hab hier im Public Profile "Block all" eingestellt, der virtuelle WIFI-Adapter landet aber genau da. b***d, daß im FW-Log nix dazu steht... Extrem b***d. Ich werde berichten, wenn ich Gewissheit habe. Auch b***d, daß das die von MS empfohlene Einstellung für das Public Profile ist. Shoot yourself in your foot?
  13. Ihr arbeitet mit Images und PC-Wächterkarten oder ähnliches? Ich habe das Gefühl, da fehlen noch entscheidende Informationen... Weg bekommst die Meldung IMHO nicht.
  14. Löschen geht schneller als umbenennen. In einer Firma haben persönliche Daten im Profil eh nix verloren Und der Schlüssel zu allem ist tatsächlich, daß alle per GPO gesetzten Bilder (Logon, Sperrbildschirm, Hintergrund) in dem Moment tatsächlich zugreifbar sein müssen, in dem die GPO erstmals zieht. Sonst landet in allen Fällen Schwarz im Cache. Das hat MSFT echt verbockt...
  15. Auf dem einen ist sie topaktuell (der von Kollege Ralf, der kann mit seinem Surface Pro4 connecten und damit auch nen FW-Update machen), auf dem anderen ein paar Revisionen älter, aber gleiche Hauptversion.
×