Jump to content

Dukel

Members
  • Posts

    11,233
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About Dukel

  • Birthday 02/09/1982

Profile Fields

  • Member Title
    Board Veteran

Webseite

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Dukel's Achievements

Grand Master

Grand Master (14/14)

  • Posting Machine Rare
  • Collaborator
  • First Post
  • Conversation Starter
  • Ten Years In

Recent Badges

385

Reputation

63

Community Answers

  1. Proxy mit Authentifizierung. Alles was auf dem selben Rechner konfiguriert wird kann Umgangen werden.
  2. Braucht Ihr das Gateway? Dies ist nur bei speziellen Anforderungen nötig. Wenn ja, dann auf eine eigene Maschine, wenn nein, dann weglassen.
  3. In der externen Firewall den zugriff auf das Internet für diesen Rechner blockieren. So muss der proxy konfiguriert sein, wenn irgendwas ins Internet möchte.
  4. Vermutlich gibt es wenig Lösungen, bei denen der Genemiger dies weiterbeabeiten kann. Hier sollte der MA eine Mail an den Vorgesetzten schicken und dieser bearbeitet diese und verschickt diese selber.
  5. Dies ist in Exchange schon integriert: https://docs.microsoft.com/en-us/exchange/security-and-compliance/mail-flow-rules/common-message-approval-scenarios
  6. Wie wäre es mit einer alternative statt eMail? Z.b. ein Ticketsystem.
  7. Installationen (Windows, Applikationen) immer auf Engl. wenn der Kunde (oder Kollege) es möchte: Dt. MUI. Wenn man auf Download klickt bekommt man den korrekten Link. https://download.microsoft.com/download/7/f/8/7f8a9c43-8c8a-4f7c-9f92-83c18d96b681/SQL2019-SSEI-Expr.exe Edit: Stimmt. Es läd nur den DL Manager herunter.
  8. Wieso möchte man die Deutsche Version? https://www.microsoft.com/de-DE/download/details.aspx?id=101064
  9. Lass dir von deinem Kunden die ISO geben, die er preinstalliert haben möchte.
  10. Ich bin froh dass ich mich bei Kunden nicht um Drucker kümmern muss ;)
  11. Das ist ja auch nur das SP und nicht die SQL Installation!
  12. Wieso möchtest du PrepareImage nutzen?
  13. Sowas sollte gehen: SELECT Änderungszeitpunkt FROM Picks_erledigt WHERE Änderungszeitpunkt between '2022-07-26T00:00:00.000' and '2022-07-26T23:59:59.000'; bzw. SELECT Änderungszeitpunkt FROM Picks_erledigt WHERE Änderungszeitpunkt > '2022-07-26T00:00:00.000';
  14. Wieso rechnest du nicht mit dem DateTime? Btw. Gewöhne dir "select *" ab. Das will man nicht.
  15. Wer hat denn die Datenbank designed? Es gibt normalisierung, um solche Probleme zu vermeiden.
×
×
  • Create New...