Jump to content

Gerber

Members
  • Content Count

    184
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

11 Neutral

About Gerber

  • Rank
    Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ok. Wie greifen die Remote User auf das Netzwerk, bzw. den Exchange Server zu? Outlook Annywhere oder wird eine VPN Verbindung aufgebaut?
  2. Eeeehm, Was hast du denn jetzt genau bei dir? Einen Exchange Inhouse oder Exchange Online? Wie ich lese, besteht kein Hybrid zwischen den Welten? Wo genau sollen die Remote User sich jetzt verbinden? Grüße Phil
  3. Na klar, mit Scripten bekommt man so ziemlich alles hin. Aber einfach Gruppen hinzufügen funktioniert halt nicht. Und diese Frage wurde vom TO gestellt. Grüße Phil
  4. Es gibt viele doofe Dinge... Aber auch viele gute Dinge... .
  5. Hey Uli, das Automapping funktioniert nicht, wenn Gruppen als Berechtigung gesetzt werden. Es funktioniert nur wie du bereits geschrieben hast, wenn einzelne Benutzer hinterlegt werden. Grüße Phil
  6. Mhh, Überprüfe nochmal genau das Zertifikat. Ich meine mich zu erinnern, dass ich solch einen Fehler mal nach einer Migration hatte und das falsche Zertifikat gebunden war. Edit: Mal ein Autodiscover Test über Outlook und nicht Testconnect... durchführen. Was wird dort ausgespuckt. Grüße Phil
  7. Hey Chris, besteht der Fehler bei mehreren Personen? Was sagt der Autodiscover Test von Outlook? Was passiert, wenn du ein neues Profil über SSL anlegst, funktioniert das oder fliegt er hier bereits auf die Nase? DNS Auflösung funktioniert korrekt? Grüße Phil
  8. Mhh Okay. Ohne dich anzugreifen sollte in diesem Fall vermutlich eine EDV Firma mit ins Boot genommen werden, damit der Exchange Server korrekt aufgesetzt wird. Naja sowas gehört zu den Basics eines Exchange Servers und sollte von Grund auf korrekt konfiguriert werden. Autodiscover ist einer der wichtigsten Bestandteile beim Exchange. Hierzu gehört auch ein sauberes SplitDNS. Leider immer wieder sehr verwirrende Infos, welch einen nicht weiterbringen.
  9. Ehhhhhhm. Ich denke / hoffe es handelt sich hier um eine Testumgebung, richtig? Du hast den SMTP von Strato in Outlook eingebunden und somit das Outlook Profil Manuell konfiguriert, nicht per Autodiscover? Ich glaube du solltest dir die Grundlagen nochmals genauer anschauen und dann mal Schritt für Schritt Tests mit Erkenntnissen durchführen. Frankysweb ist eine gute Anlaufstelle mit guten Dokumentationen. Grüße Phil
  10. Wird über ein Smarthost oder über den MX versendet?
  11. Kann ich auch nur bestätigen. Schon immer mit dem Exclaimer gearbeitet und auch bei Kunden in Betrieb. Sehr zufrieden damit (auch mit M365).
  12. Hi Armin, ich muss ehrlich sagen, dass mir sowas noch nie unterkommen ist. Wie spiegelt es sich bei dir wieder, dass die Gruppen ins AD geschrieben werden. Im Normalfall schreibt AD Connect keine Gruppen aus der Cloud nach OnPremise zurück. Ich habe soeben nochmals nachgesehen, alle Teams Gruppen und selbst die Verteilergruppe welche Cloud Only ist wird lokal nicht im GAL angezeigt. Was auch logisch ist, da der lokale Exchange diese Gruppen nicht kennt. Grüße Phil
  13. Irgendwie habe ich das Gefühl du willst nur nicht zu viele Informationen loswerden 🙄🙄
×
×
  • Create New...