Jump to content

MurdocX

Expert Member
  • Content Count

    1,024
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

54 Good

1 Follower

About MurdocX

  • Rank
    Expert Member

Webseite

Recent Profile Visitors

1,483 profile views
  1. Wenn der Kabel-Router auf Passthru zugestellt wird, dann liefert die Box kein IPv6 mehr. Des einen Leid, ist des Anderen Glücks (:
  2. Wurden die Berechtigungen der Systempartition verändert?
  3. Hallo Sedon, die Powershell kann auf viele Bereiche zugreifen. Jedoch kann ich und sicher auch viele Andere mit dem Betriff "Online-Archiv" etwas wenig anfangen. Das ist zu generisch. Hier wäre es gut, wenn du uns mehr Informationen zukommen lassen könntest. Mit den gegebenen Informationen kann ich Dir nicht weiterhelfen. Grüße Jan
  4. Interessant! Was denn nun? Ich persönlich hab bisher immer den ADMX-Download bezogen.
  5. Der beste Part war bei 5:30:46 Gerade als die Katze auf dem Piano spielte
  6. Wir haben doch einen Guru im Forum. Seine Expertise interessiert sicher auch. @lizenzdoc Wie siehst du das?
  7. An Hyper-V sollte es ja nicht scheitern. Dafür gibt es eine kostenlose Variante von Microsoft. Darauf kannst du dann auch den Windows Server 2019 Essentials laufen lassen. Für den Zugriff benötigst du keine CALs.
  8. Und wenn Mitarbeiter A jetzt an PC1 und NB1 arbeiten möchte? Hin und wieder arbeitet Mitarbeiter B auch auf PC1 und NB3. Möchtest du immer die Passwörter auf allen Geräten von Hand ändern wollen? Das war jetzt nur 1 Punkt. ABE - Kannst du auch nicht konfigurieren und und und. Aber warum auch? LIzenztechnisch wäre das auch eine interessante Sache, die man abklären muss. Hierbei bin ich aber kein Fachmann.
  9. Jeder Benutzer müsste lokal angelegt werden. Keiner könnte sein Passwort selber ändern. Das stelle ich mir sehr mühsam vor. Das gleiche wird dann bei jedem PC lokal nochmal gemacht Da gibts einen netten Begriff "Turnschuh-Administration" https://www.mundmische.de/bedeutung/697-Turnschuh_Administration
  10. Ohne Dir die einzelnen Punkte zu erläutern, findest du einige gute Quellen im Internet. Ich habe Dir hierbei eine herausgesucht: howtogeek.com | What’s the Difference Between Windows and Windows Server? https://www.howtogeek.com/404763/whats-the-difference-between-windows-and-windows-server/
  11. Daten und ihren obersten Ordner Da haben wir den Salat. Ändere dort die Berechtigung auf „Lesen, Ausführen und Schreiben“, dann verschwindet kein einziger Ordner mehr. Obacht mit der Vererbung.
  12. Wie wird denn versucht aufzulösen? Mit welchen Tools?
  13. Folgende Fragen habe ich: Ist der Remotedesktop aktiviert worden? Wurde die Firewall richtig konfiguriert? (Firewall ausschalten lasse ich hier nicht gelten) RDP 3389 nicht nur für das "lokale Subnet" freigeschaltet Wird auf dem Port auch gelauscht? netstat -abn
  14. Ui, das würde auch Terminalserver (RDS Sessionhosts) und auch künftige (LTSC/LTSB)-Varianten betreffen. Danke für den Link.
  15. Spezielle Anforderung, spezielle Lösung. Ich würde das mit Powershell und deinen benannten Gruppen lösen. Die Updates die für die Gruppe DEV genehmigt wurden, via Script an einem bestimmten Tag übertragen zu PROD. Ich gehe in dem Scenario davon aus, das die Umgebungen identisch sind. Sonst könnten Dir evtl. Updates fehlen.
×
×
  • Create New...