Jump to content

PadawanDeluXe

Members
  • Gesamte Inhalte

    453
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

69 Gut

14 Benutzer folgen diesem Benutzer

Alle Follower einsehen

Über PadawanDeluXe

  • Rang
    Board-Azubi
  • Geburtstag 06.12.1990

Webseite

  1. GELÖST Remoteverbindung zu MSSQL herstellen

    Hi Pinky, hast du vll mal kontrolliert, ob du hier ggfs. ein Doppel NAT hast? Das kann natürlich bei der Verbindung auch zum tragen kommen. Kannst du eine Verbindung via Studio über eine Maschine im selben Netz des Servers aufbauen? Falls ja hast du definitiv ein netzwerkproblem. Grüße C.
  2. ähm du weißt schon, dass O365 Business keine Option für Online Besprechungen hat? siehe hier Gruß C.
  3. Exchange 2013 - zwei Server

    Hi Forseti, ja das hast du. Welche Rollen werden von welchem Server aktuell gehalten? Das Design was du anstrebst macht erst dann Sinn, wenn du vier Server einsetzt. Wie Dukel bereits sagte: MS sieht im Standard vor, dass du wenn du Services skalieren willst zwei Server nimmst und einen Balancer davor schaltest. Siehe hierzu vll auch: https://www.msxfaq.de/cluster/index.htm Irgendwie finde ich das trotzdem wie den zweiten Schritt vor dem ersten. Was ist hier die Anforderung die umgesetzt werden soll? Viele Grüße C.
  4. Hi Snake, welche Pläne nutzen die User denn? Kannst du es denn auch mit zwei Windows Clients nachstellen? Sofern ja - kannst du ja nahezu sicher behaupten, dass es ein Lizenz Problem und nicht das Problem einer der Teilnehmer ist. Grüße Carsten
  5. Kabellose Tastatur wohnzimmergeeignet?

    Hi Nils, ich hatte die Logitech und die Skii bereits in Händen. Damals hat mir die Skii besser gefallen aufgrund der Haptik der Tasten. Druckpunkt und Gefühl war deutlich besser als bei der Logitech. Es gibt wohl ein neues Modell von Logitech mit vielen Verbesserungen. Vielleicht einen Blick wert gerade wenn man im Wohnzimmer auch etwas fürs Auge möchte. Hier der Link Viele Grüße Carsten
  6. Treffen Boardtreffen preCIM 31.08.18 in Lingen

    Hallo in die Runde.... aufgrund der mangelnden Resonanz fällt dieses Pre-CIM Treffen ins Wasser. Viele Grüße Carsten
  7. iPhone Active Sync Phänomen

    Hi Squire, ich verstehe den Status - deswegen auch der obige KB Artikel. Solltest du also in der Lage sein einen betroffenen Endpunkt in die Hände zu bekommen oder einen betroffenen Endpunkt zu simulieren dann nutz den Artikel. Dort steht wie du Endgeräte Logs sammelst - keine UEM Client Log - somit siehst du auch die Interaktion des ActiveSync Streams auf dem Gerät also wirst du auch sehen, dass bei Aktion "Weiterleiten" / "Senden" ein Fehler auftritt. Natürlich ist das Worst Case, aber wenn du auf dem Exchange nichts siehst dann musst du den Weg gehen dir einen Client zu bauen oder einen User zur Fehleranalyse heran zu ziehen.... extrem nervig und zeitraubend, aber sonst gehts hier nicht weiter. Hoffen wir mal, dass der Exchange Auskunft gibt.... gn8
  8. ich hab in der Kiste auch noch was... welcher Hardware steht da?
  9. iPhone Active Sync Phänomen

    HI Squire, konntest du die Exchange ActiveSync Logs sammeln? Was sagen die Endgeräte? Konntest du dort nochmal Logs sammeln? siehe: https://support.blackberry.com/kb/articleDetail?language=en_US&articleNumber=000036986 >> Ein Umzug auf die Outlook App würde nur dann Sinn machen, wenn ihr nach Wert darauf legt, dass die Geräte keine Daten nach extern (ich meine damit andere Apps) geben. Da die Daten aber bereits offen liegen werdet ihr hier schnell auf die Missgunst der User stoßen. Diese Einschränkung bedeutet natürlich Akzeptanz. Grüße
  10. iPhone Active Sync Phänomen

    Ich habs gerade mal mit einem Outlook auf einem Mac gegen einen gepatchten Ex2013 geprüft: kein Erfolg.
  11. iPhone Active Sync Phänomen

    Es ist immer noch ein Thema. Ich hoffe, dass uns Squire berichtet.
  12. iPhone Active Sync Phänomen

    Hi Squire, meine Strategie wäre wie folgt: - Prüfen, ob das Gerät sich überhaupt registriert am Exchange - Anschließend - falls registriert - Debug Logging für ActiveSync einschalten - Alternativ dazu mal ein funktionierendes iOS Gerät vergleichen Was passiert wenn du das Gerät ohne BES an den Exchange hängst? Ich vermute, dass das iOS Gerät trotz Patch für E2016 nicht mit dem Server spricht. Frank Zöchling hatte das auch bereits in seinem Blog beschrieben: https://www.frankysweb.de/ios-11-probleme-mit-exchange-2016-activesync-auf-server-2016/ Genauso kann es sein, dass Geräte nach Update auf iOS 11 keine Verbindung mehr aufbauen können. In deinem Umfeld kann es also auch schon am Loadbalancer scheitern. Du musst dir bitte die Sessions suchen und analysieren welche Kommandos wohin gesendet werden. Da es ja scheinbar bei allen anderen Anwendern funktioniert kann es nur in Kombination mit dem aktuellen iOS Release auftauchen. ich hatte das Problem bereits auf LoadBalancer, Exchange Server (siehe oben) und auf dem UEM Server (andere Umgebung/Aufbau) folglich musst du die Kommunikation dieser Endgeräte testen und dir die Logs ansehen. https://blogs.technet.microsoft.com/jasonsla/2013/03/19/exchange-activesync-mailbox-logging/ Viel Erfolg!
  13. iPhone Active Sync Phänomen

    Das bedeutet, dass die iOS Geräte keinen BSCP Tunnel in Richtung Exchange machen. Der Server muss somit extern verfügbar sein. Ist das so korrekt? Sind iPhones in anderen Standorten evt. anders konfiguriert? Wenn du 12.8.0 einsetzt muss das Endgerät mind. mit iOS 11.3 unterwegs sein. Alles andere verträgt sich einfach nicht so gut. Kannst du testen, ob du die OWA Seite deines Exchange aufrufen kannst? Funktioniert das? Ist diese URL auch im Profil des BlackBerry UEM hinterlegt? Viele Grüße Carsten
  14. iPhone Active Sync Phänomen

    Moin Robert, also bevor ich dir jetzt was erzähle bitte mal folgendes posten: UEM Version UEM Aktivierungstyp genutzte Client App Anschließend brauche ich bitte noch die aktuelle Exchange Version: http://blog-schulenburg.de/index.php/kategorie-als-blog/87-exchange-build-nummern (Danke @NobbyausHB ) Damit kann man es dann zumindest etwas einkreisen und ich kann dir Ansatzpunkte liefern. Viele Grüße Carsten
  15. Treffen Boardtreffen preCIM 31.08.18 in Lingen

    Hallo zusammen, aktuell habe ich eine verbindliche Anmeldung. Es wäre super, wenn wir noch ein paar mehr Teilnehmer finden könnten. @all: Die 8€ sind das Frühstück - genau wie Esta bereits schrieb. Natürlich kann man auch ohne die 8,-€ dort buchen, deswegen würde ich das gerne offen halten. Viele Grüße Carsten
×