Jump to content
Sign in to follow this  
orre

Brauche ein Paar Tipps bzg. Antivirussoftware

Recommended Posts

Hallo,

 

ich bin momentan auf der Suche nach einem Antivirusprogramm für so eine Netzwerkkonfiguration :

 

1 Server mit Win 2003 + AD + Exchange

7 Clients mit Win 2000 Prof

 

Fürs Internet haben wir einen einfachen Router, den sowohl Clients als auch der Server als Gateway nutzen.

 

Die externen Mails werden direkt von Clients abgeholt und intern läuft's über Exchange.

 

Ich würde gern auf jedem Rechner im Netz ein Antivirusprogramm installieren, wobei wir die Möglichkeit zur Zentralverwaltung eher nicht brauchen -> der Server wird nur dann administriert wenn's Probleme gibt :)

 

Was wäre in so einem Fall eine gute Sicherheitslösung in Bezug auf Antivirussoftware ?

Share this post


Link to post

@Zahni: Oh Mann, das ist die dümmste Antwort die man geben kann. Du weißt schon, dass dieses Forum dadurch lebt das jemand Fragen stellt und nicht sucht ob er irgendwo die Lösung findet. Ansonsten könnten die Betreiber dieses Forums auch auf eine Suchseite verweisen, wenn man auf den Button "Ein neues Thema erstellen" klickt.

 

Zum Thema: Generell kann man natürlich nicht sagen, diese oder jenes AV-Programm ist das beste. Aus erfahrung kann ich dir allerdings sagen, dass du einen großen Bogen um Norten-, Norman- und Panda-Antivirus machen solltest. Außer du möchtest deinen Rechner auf das Tempo eines 486dx zurückkatapultieren. Wenn du dich etwas informieren möchtest, in der C´t wird eigentlich regelmäßig ein Test von aktuellen Scanner gemacht.

 

Ich persönlich habe in der letzten Zeit gute erfahrungen mit Nod32 gemacht. Aber auch von Kaspersky hört man nur gutes, mit dem Programm hab ich selber aber noch nichts zu tun gehabt.

Share this post


Link to post

Gute Erfahrung habe ich persönlich mit Gdata Enterprise/Business gemacht.

Bei Symantec schreie ich nicht "Hurraa".

Über Kaspersky habe ich auch viel gutes gehört, kenne es aber jetzt nur vom "HörenSagen"

 

Ansonsten hat Zahni Recht, solch allgemeine "Kleinigkeiten" kann man auch gut über die Boardsuche erledigen.

Share this post


Link to post

also ich geb jetzt auch mal meinen senf dazu:

 

Virenscanner, in der größe = glaubensfrage!

 

Stell mal in einem autoforum die frage welches auto is das beste für mich....

 

najo... eigentlich kann man alles empfelen bis auf Norton/Symatec (da sind wir uns alle einig)

Share this post


Link to post

Erstmal Danke für schnelle Hilfe!

 

Ich habe mich jetzt ein bisschen über NOD32 informiert und habe da ein Paar Fragen :

 

1. Die Clients ,die wir im Netzwerk haben, sind zum Teil ziemlich uralte Rechner (AMD 1000+128MB) - reicht so was für NOD ? (Norton z.B. bringt die einfach zum Stehen)

 

2.Da wir auch eine Domäne haben, gibt es was besonders im Bezug auf Updates ? Werden die automatisch installiert ?

Share this post


Link to post

 

1. Die Clients ,die wir im Netzwerk haben, sind zum Teil ziemlich uralte Rechner (AMD 1000+128MB) - reicht so was für NOD ? (Norton z.B. bringt die einfach zum Stehen)

 

2.Da wir auch eine Domäne haben, gibt es was besonders im Bezug auf Updates ? Werden die automatisch installiert ?

 

1. Ich kenne beide, und sagen wir's mal so: Mit NOD32 hast du definitv bessere Chancen die Kiste lauffähig zu halten!

 

 

2. Kein Problem mit NOD32. Nur beim installieren musst du halt auf andere Mittel zurückgreiffen, aber bei dieser Anzahl kann man das auch manuell erledigen - die Installation lässt sich ürigens scripten: Installing NOD32 with Blackspears Extra settings - in no time - Wilders Security Forums

 

 

Gruss

Velius

Share this post


Link to post

-Gateway Ein Virenscanner auf dem router wird vermutlich nicht gehen. Falls Du in Zukunft Dir eine professionelle firewall dir anschaffst, kauf gleich eine Antivirenoption mit.

- Dateien für den Server brauchst Du einen Scanner um die Dateien zu ckecken, aber Achtung bei vielen Hersteller laufen die billigen "PC Versionen" nicht auf dem Server !

- Mails Ein Dateiscanner kann keine Mails auf dem exchange Server checken, oftmals muss Du bestimmte Exchange Verzeichnisse vom Scannen ausschliessen, das empfiehlt u.a. auch microsoft. Also Kauf eines Exchange Virenscanner, der ziemlich teuer ist. Alternative kann Du die Mails auch ohne Check durch den server laufen lassen und am Arbeitsplatz per "PC Mail Virenscanner" checken. Ist aber nicht so sicher.

- Antispy vielen Virenscanner sind schlechte Antispy Programm, hier würde ich zusätzlich ein Programm installieren.

- Und nicht vergessen, die Frage des Windows Update, router Konfiguration und Administratoren Rechte sonst nutzt Dir der besten Virenscanner nichts.

 

Gruss

Rakli

Share this post


Link to post

Wir setzen verstärkt AVG ein. Läuft auch auf NT Möhren und ist von der Administration auch recht easy.

Preislich ist AVG auch kaum zu schlagen...

Share this post


Link to post

Hallo,

 

da das Thema Virenschutz im Bezug auf das Produkt ja sehr breit ist möchte ich mal meine Erfahrungen schildern. Aber vielleicht auch noch ein paar andere Gesichtspunkte einbringen:

 

Preise. Manche Hersteller verkaufen den Serverschutz sehr teuer, bei den anderen ist es egal ob Server oder Client. Da zählt jede Maschine gleich und man kann richtig Geld sparen. Das kann man noch weiter führen und sich umsehen welche Hersteller Pakete für kleine Netze anbieten. Das spart meist noch mal. Genannt seien da Panda, Trend Micro und CA Trust. (Gibt sicher auch mehr). Desweiteren würde ich auf den Support achten den der Hersteller gibt. (Kosten und Erreichbarkeit Tel. Hotline/E-Mail)

 

Panda Busisness und Enterprise Secure:

 

1 Console zum verwalten aller Produkte wie:

 

Windows Server NT-2003, Exchange 5.5 bis 2003

Linux, Novell Server

Windows Clients

Mail Server (Sendmail, Postfix)

Proxyserver (ISA 200 – 2004)

 

 

Die Server und Clients lassen sich schön überwachen, einstellen und remote installieren. Man kann auch schöne grafische Berichte über allerlei Vorfälle erstellen lassen.

 

IMHO gibt es zwei Nachteile bei dem Schutz von Panda: Inzwischen deinstalliere ich fast jedes Mal bei einem Servicepack, Update (Datenbanken) usw. den Schutz da er recht aggressiv ist und es schon mal Probleme deswegen gibt. Zudem braucht der Scanner relativ viel Rechenleistung. Aber auch da gibt es Mittel und Wege (Einstellungen und Produktversion)

 

Ansonsten guter Scanner, gute Erkennungsleistung, gute zentrale Konsole. Min. tägliche Updates.

Und vor allem sehr guter technischer Support (Telefon) ohne zusätzliche Kosten.

 

Download unter:

Panda Software Deutschland - Produkte - Netzwerkloesungen

 

 

 

 

Symantec Corporate Edition:

 

Gute Konsole ähnlich wie Panda aber nicht so schön strukturiert.

 

Produkte kenne ich nur für Windows Clients, Novell und Windows Server.

Der Scanner hat seine Dienste erwiesen und ist sehr kompatibel zu Anwendungen.

Administrative Einstellmöglichkeiten in Fülle

Insgesamt war ich immer sehr zufrieden was die Betriebsystemzeiten der Systeme anging. Nur einen Ausfall eines alten Novell 3.11 Servers nach der Installation.

 

Aber auf so manchen Netzwerkhost wurde nach Einsatz eines anderen Scanners der eine oder ander Virus gefunden. Meist aber relativ harmlose Viren.

Der Support ist meiner Meinung nach schlecht, weil teuer. Bin zwar nicht mehr Up-to-date was den Support dort betrifft aber vor einiger Zeit wollten die für jeden Anruf „Pulver“ :mad: natürlich sofort per Kreditkarte.

 

 

Norman:

 

Relativ schlechte zentrale Verwaltung, dafür aber kompatibel und guter telefonischer Support.

Über die Scanleistung kann ich nicht allzu viel sagen, da zu wenig Installationen „im Feld“.

 

 

Trend Micro:

 

Habe das Produkt einmal getestet, war auch zufrieden, da sehr kompatibel und gut einstellbar, allerdings will ich nach 30Tagen Testzeit hier keine Bewertung abgeben.

 

 

Hier gibt es noch einen Test von PCPro:

 

Antivirenscanner - Einleitung - PC Professionell

 

Was ich allerdings bemerkenswert finde ist das diese Tests von Jahr zu Jahr anders aussehen (was das „beste“ Produkt angeht)

 

Deswegen informieren über Produkte, Technik und Support, testen und Preise vergleichen und dann Favoriten in die engere Wahl nehmen.

 

Zuletzt möchte ich bemerken, dass es sicher sinnvoll ist verschiedene Produkte einzusetzen. Das heißt im Klartext, z.B. am Gateway Kaspersky auf Zyxell Firewall, oder GFI Download Secure auf dem ISA. Im Netzwerk aber dafür Symantec, Panda, CA oder was auch immer. Damit ist Chance größer, Bedrohungen die vom GW kommen früher zu erkennen, da auch mit verschiedenen Definitionen und Scanengines gearbeitet wird.

 

Ich hoffe ich hab ein paar Denkansätze gegeben. ;)

 

Wer will kann gerne seinen Kommentar dazu abgeben… Eh klar, oder?:)

 

Cu

Share this post


Link to post

Hallo @ all

bin über etwas gestolpert was mich zu dieser frage führt ...

Zitat von cschra

...in der C´t wird eigentlich regelmäßig ein Test von aktuellen Scanner gemacht.

 

Gibt´s auch mal über die Erkennungsleistung und Scannfunktionen usw. neutrale tests für Business AVs???

Wäre wirklich sehr dankbar falls jehmand sowas hier posten würde.

 

Ich sehe überall immer diese Tests für die Einzelplatz-Scanner, hab allerdings den verdacht bzw. gesehen dass unterschiedliche Datenbänke bzw. Pattern in den Enterprise und Desktop Scannern verwendet werden ....

 

Wobei es ja schon da sehr schlimm ist, (sponsoren usw. macht man ja nicht schlecht) also bekommt selbst der bescheidenste Scanner ne tolle bewertung....

 

Sowas schläg immer wieder zur glaubensfrage alla Windows oder Linux/Unix aus ... :-(

 

Im grunde könnte man für sowas schon fast n sub-forum aufmachen da es so viele verschiedene Anwendungen für den selben zweck gibt, aber das wäre ja schon wieder utopisch... (dessen bin ich mir bewusst..)

 

Falls jehmand da doch mal einen NEUTRALEN Test kennt wäre ich für dankbar dafür im Board den Link zu finden.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...