Jump to content
Sign in to follow this  
osirus01

DELL PCs und Support

Recommended Posts

Hallo,

 

ich hoffe Ihr könnt mir ein paar Infos und Erfahrungen über den Support von DELL und die PCs gegeben. Hintergrund ist folgender: Ein Kunde von uns möchte zu DELL wechseln und einen kompletten Rollout mit den Kisten fahren. Wir haben nun auch schon ein paar Testgeräte hier, die bis auf ein paar Kleinigkeiten i.O. sind.

Was habt Ihr so Erfahrungen mit den PCs von DELL und dem Support machen können?

 

- Zuverlässigkeit

- Verarbeitung der PCs

- Reaktionzeit des Supports ,etc, etc

 

 

PS: Wir haben als Testgeräte Optiplex 740 und 755 auf denen Windows XP SP2 läuft und auch nach dem Rollout laufen soll.

 

Vielen Dank

 

Gruß

 

Osirus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

Wir nutzen sowohl in Client- als auch im Serverbereich DELL-Produkte.

 

- Zuverlässigkeit: kaum nennenswerte Probleme

- Verarbeitung der PCs: TOP!!! gerade ab Optiplex-Reihe (gilt auch für Server)

- Reaktionzeit des Supports ,etc, etc: Je nach gewählter Support-Stufe gut bis sehr gut

 

Gruß, Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moin,

 

Wir nutzen sowohl in Client- als auch im Serverbereich DELL-Produkte.

 

- Zuverlässigkeit: kaum nennenswerte Probleme

- Verarbeitung der PCs: TOP!!! gerade ab Optiplex-Reihe (gilt auch für Server)

- Reaktionzeit des Supports ,etc, etc: Je nach gewählter Support-Stufe gut bis sehr gut

 

Gruß, Thomas

 

 

Kann ich im grossen und ganzen auch bestätigen, wobei wir bei unserem letzten Server

ein defektes DIMM Modul hatten, das aber sehr schnell ausgetauscht wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bisher keine groben Probleme, der Support ist für meine Belange völlig in Ordnung (haben hier aber auch GoldSupport).

 

Hier rennen diverse PowerEdge Server und OptiPlex (755, 745 und auch ältere).

 

Grüsse

 

Gulp

Share this post


Link to post
Share on other sites

HI,

 

wir beziehen nun seit 4 Jahren Hardware von Dell und haben hier Notebooks (Precision, Latitude) und PCs (Optiplex 270; 280; 520; 755) im Einsatz.

 

Mit dem Support bin ich im großen und ganzen sehr zufrieden. Normaler Support läuft in der Regel über deutschsprachige Mitarbeiter in Bratislava, Business-Support kommt meist aus Halle, und spez. die legen sich eigentlich richtig ins Zeug, Du hast auch bei mehrere Anrufen immer mit dem gleichen Mitarbeiter zu tun, und wirst auch zurückgerufen. Erreichbarkeit des Supports ist sehr gut, wenn Du die oben genannten Business-Reihen einsetzt, bei Inspiron-Technik kann man schon mal etwas warten müssen.

 

Was nervt, ist dass man immer sehr viel austesten soll: Quertausch Laufwerke; Quertausch Festplatte, Quertausch alles mögliche. Das kostet meine wertvolle Zeit, damit Dell den Fehler eingrenzen kann. Da wäre es mir ansich lieber, der Techniker würde sich vor Ort darum bemühen, schließlich habe ich das beim Kauf bezahlt.

 

Next-Business-Day-on-Site-repair hat immer geklappt.

 

Zu der Zuverlässigkeit der Systeme: Wir haben hier mit einer Serie (GX270/280) ziemlich Pech gehabt. Kondensatorenproblematik, so dass der PC nicht mehr starten wollte und sehr laute und nervige Lüfter. In Sachen Kondensatoren war/ist Dell sehr kulant, und stellt den kostenlosen Austausch für betroffene System für 5 statt 3 Jahren sicher.

 

Alle neuen Systeme und die Notebooks laufen zuverlässig, und ich sehe derzeit auch keinen Grund, den Anbieter zu wechseln.

 

Grüße,

Taunusianer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben hier ca. 20 DELL WKS (Precision und Optiplex) im Einsatz und 4 DELL Server. Läuft alles einwandfrei. Bei einer WKS gabs RAM-Probleme, was aber fix durch den Business Support behoben wurde.

 

Was nervt, ist dass man immer sehr viel austesten soll: Quertausch Laufwerke; Quertausch Festplatte, Quertausch alles mögliche. Das kostet meine wertvolle Zeit, damit Dell den Fehler eingrenzen kann. Da wäre es mir ansich lieber, der Techniker würde sich vor Ort darum bemühen, schließlich habe ich das beim Kauf bezahlt.

 

Das kann ich auch noch dick unterstreichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

vielen Dank für die vielen Infos. :cool: Also sind ja wohl alle im großen und ganzen zufrieden.

Der Preis für die Optiplex PC ist ja wirklich unschlagbar günsitg. Hatte da halt so meine Bedenken bzgl. Qualität, etc. .

 

Wenn der Support also soweit stimmt, sollte man mit den Geräten nicht also viel ärger haben!?

 

Gruß

 

Osirus

Share this post


Link to post
Share on other sites

@osirus01,

 

wir setzen schon über 10 Jahre Dell ein. Von der Preis/Leistung konnte uns seit her noch kein anderer überzeugen. In der Zeit, lernt man auch mit der Hotline umgehen, siehe meine Vorschreiber Taunusianer und perfektion12. Mit den Optiplex hast du, IMHO, eine gute Wahl getroffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus,

 

wir haben ein paar hundert Dell Rechner (Optiplex/ Latitude) und Server. Mit der Qualität und dem Support bin ich super zufrieden. Der Business Support geht über Deutschland (Halle und Frankfurt), der Privatkunden Support ist in Tschechien was suboptimal ist. Beim Business Support gibt es nichts zu meckern. Auf allen Servern haben wir 4 Stunden Support und das hat immer reibungslos funktioniert.

Bei den Rechner ist Next Business Day und auch da hatten wir noch nie Beanstandungen.

Ich kann Dell also uneingeschränkt empfehlen.

 

Gruß

Dirk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben in den Labors Dell Rechner.

 

Läuft alles super. Bis auf ein Problem, das nicht Dell spezifisch war. Eine Zeitlang gab es Probleme mit Kondensatoren auf den Mainboards, diese haben sich verabschiedet. Das System ging dann überhaupt nicht mehr. War aber kein großes Problem, die Boards wurden alle recht schnell getauscht (obwohl davon viele Rechner betroffen waren).

 

Klasse finde ich die verschiedenen Mögliochkeiten, wie du den Rechenr Support mäßig absichern kannst. Das bietet nach meinem Wissen kein anderer Hersteller an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

bin auch mit dem Support von DELL zufrieden. Aufpassen sollte man nur, dass keine Produkte aus dem home Bereich gekauft werden (Inspirion, Dimension,..). Da ist der Support nicht so toll - lange Wartezeiten in der Hotline,...

Der Support kann nach 3 Jahren verlängert werden.

 

Rakli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

vielen Dank an Euch Alle und für die Mühe die Ihr Euch hier gebt!!! :jau:

 

Denke mal das die Mehrheit ja für DELL spricht und ich ohne schlechtes Gewissen die Geräte (Optiplex mit Goldsupport) weiterempfehlen kann. :)

 

Gruß

 

Osirus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab hier ca 1000 DELL Geräte im Einsatz. Kann eigentlich auch für DELL sprechen.

 

Nur bei den Laptops Latiude der früheren Reihe und ab und an auch noch jetzt, geben die Festplatten einfach den Geist auf.

 

Und bei der GX 280 Reihe platzen die Kondensatoren. Aber das war ja mal. Sofern Du nicht gebrauchte Geräte kaufst.

 

Support 1 A. Schnell und meist unkompliziert.

 

 

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...