Jump to content

zacker

Members
  • Content Count

    104
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About zacker

  • Rank
    Junior Member
  1. wir haben hier von iSCSI SAN, Storage Arrays, Server Virtualization, Server Monitoring Software - Dell EqualLogic verschiedenes im Einsatz. Vorteil : keine zusätzlichen Lizenzkosten für snapshots, mirrors usw. Kosten muss man erfragen .. wir sind sehr zufrieden damit
  2. mit einer TV-Karte kann man doch auch nur ein Programm schauen !! oder gibts da noch andere Karten ?
  3. OK OK nimm das Buch von dem Autor "Vmware ESX" von Dennis Zimmer
  4. siehe hier : http://www.mcseboard.de/testsoftware-buecher-17/buecher-vm-ware-111244.html
  5. Hi hat schon mal jemand eine Schulung für das CISCO MARS mitgemacht ? Lohnt sich das ? War der Trainer kompetent ? Welcher Anbieter ist zu empfehlen ? Danke
  6. HI sobald du "selbstständig tätig" bist gehörst du eig. in BAT 4A also Entgeltgruppe 10 Wenn dir also keiner sagt mach dies mach das bzw. dir ständig über die Schulter schaut bist du richtig. so schauts bei uns zumindest aus.
  7. Sorry war mir wohl durchgegangen der Beitrag dann kann der hier ja gelöscht werden
  8. Microsoft verschenkt eBook - Visual Basic 2008 http://go.microsoft-press.de/?id=50831
  9. Kann ich im grossen und ganzen auch bestätigen, wobei wir bei unserem letzten Server ein defektes DIMM Modul hatten, das aber sehr schnell ausgetauscht wurde.
  10. Hi ich hab gelesen das die Datacenter Lizenz unlimitierte virtuelle Nutzungsrechte beinhaltet. Damit kann ich also z.B. unter VM-ESX unbegrenzt Windows-Server anlegen oder sehe ich das falsch?? Und wenn ich das darf ist es dann egal ob ich standard oder entreprise oder datacenter installiere von wegen downgrade ? Danke
  11. Hi da gibts doch die layout.dll von Microsoft wenn das in die registry importiert wurde kann der Desktop gespeichert werden und bei Bedarf zurückgesichert werden. Ob das bei Vista funktioniert weiss ich allerdings noch nicht.
  12. Ist wohl beides ähnlich weit weg bzw. zeitmässig zu fahren. D-Dorf oder Köln solang man nicht in die City muss ist beides kein Thema.
  13. Hi das Prüfungszentrum machte einen recht professionellen Eindruck. Ich habe mit dem Auto knapp über eine Stunde bis dahin gebraucht (AB war mal frei und nicht zur Hauptverkehrszeit. ) Laut Zeitplan sollte die P um 11:30 anfangen, ich war ca 11:00 da und konnte nach Registrierung direkt anfangen. Die P klappte problemlos und ohne Abstürze. Parkplatz hab ich vor der Tür gefunden, es gibt aber wohl auch Tiefgaragenplätze. CU
×
×
  • Create New...