Jump to content

Xanadu_v2

Members
  • Content Count

    82
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Xanadu_v2

  • Rank
    Junior Member
  1. Ja, genau. Also hab ich in der Frage nichts überlesen?
  2. Hallo! Bei meiner 70-299 hatte ich eine Frage zu der ich gerne eure Meinung hören würde. Vielleicht kennt ihr sie ja: Internet <-> Perimeternetzwerk <-> Intranet. IDS (ntrusion Detection System) im Perimeternetzwerk. Man sollte die KommunikationPerimeternetzwerk <-> Intranet absichern. Klar, die Wahl zwischen AH und ESP ist einfach, ebenso Tunnel- oder Transportmodus. Dann war aber noch die Wahl zwischen IPSec mit Kerberos oder mit Zertifikaten. Leider stand da keine Aussage, ob das eine Domäne ist, oder zwei mit oder ohne Vertrauensstellung. Davon hängt die Wahl ja primär ab. Muss man da wirklich raten? :confused:
  3. Danke. Ja, ich hab größenteils das grüne Buch benutzt, vor allem auch ausführlich die Testfragen auf der beiliegenden CD. Das fand ich ziemlich gut um den Stoff nochmal zu rekapitulieren. Das Buch an sich fand ich aber eher schwer zu lesen, bei den Büchern zu den Core Four ists mir bedeutend leicheter gefallen am Ball zu bleiben. Zu IPSec zum Beispiel hab ich hier übers Forum noch einem Artikel von MS gefunden, der das ganze für mich besser erklärt hat als das Buch. Und halt Virtual PC mit 2x Server 2003 und einmal XP. Ich kenne den Stoff vom 2000er Track nicht, bin aber skeptisch ob das reicht. Viel ist schon 2003-spezifisch, z.B. Zertifikate V2, wahrscheinlich auch der große Bereich IP-Sec. Universelle Gruppen kommen natürlich auch wieder vor. :-) Ich schätze mal das vielleicht höchstens 50% der Fragen auch zu einem 2000 Server hätten kommen können
  4. Hi! Ich habe gestern die 70-299 bestanden. Ich fand sie recht einfach, 30 Fragen, bisschen Darg & Dropg, keine Simus. Die Fragen der Testsoftware aus dem grünen MS-Buch waren viel, viel schwerer als die echten. Wer die also kann und die Testprüfungen besteht braucht sich um die echte Prüfung keine Sorgen zu machen.
  5. Danke für die Antwort. Schade, aber ich werds einfach im Fall der Fall mal mit dem Code probieren, gibt ja nichts zu verlieren. ;)
  6. Hallo! Nach ein paar Monaten Pause habe ich mich eben für die 70-299 diese Woche angemeldet. Meinen Second Shot Voucher (den ich letzten Monat angefordert hatte) konnte ich dabei noch eingeben, auf der Rechnung steht jedenfalls "VISA VOUCHER / PROMO CODE". Sehe ich das richtig dass ich bis Ende des Monats nun doch den kostenlosen Second Shot in Anspruch nehmen kann? Ich habe auch gelesen, dass er nur gilt, wenn der erste Versuch bis 31.05.08 unternommen würde? Sorry wegen der Frage, hab die letzten Monate wohl etwas verpennt. :rolleyes:
  7. Ich hab keine Updates / Patches gefunden. Ja, wäre schon schön wenn man z.B. die Schriftgröße einstellen könnte, ab 1280x1024 wird schon etwas unergonomisch. So weit ich weiß gibt es nur irgendwo in der MS Knowledgebase einen Artikel mir Korrekturen zu den Büchern. War aber so wenig von Nutzen dass ich mir die URL nicht gemerkt habe.
  8. Hab gerade mal nach dem MS-Buch zur 70-299 gesucht. Hab ich ein Brett vor dem Kopf oder gibt es für diese Prüfung tatsächlich nur die erste, ganz grüne, Auflage?
  9. Es ging eigentlich. Die 70-291 ist leider meiner Meinung nach noch eine Prüfung, bei der viele Fragen, z.B. im DNS-Bereich, auf die Lösung zielen, die MS für richtig hält, auch wenn es rein logisch gedacht eine andere Lösung oder gar mehrere der angebotenen Lösungsmöglichkeiten sein könnten. Ausserdem kommen hier Themen dran, die wahrscheinlich nur wenige praktisch mit Win Server 2003 einsetzen: Routing (das macht keiner freiwillig mit nem 2003 Server, dafür gibts Hardware), Einwahlverbindungen, VPNs, IPSec, komplexe DNS-Szenarien etc. Manche Themen kann man auch nur schwer in einem kleinen Lab mit Virtual Server nachspielen, alles, was mit Modemverbindungen zu tun hat z.B. Ich vermute, dass die Prüfung daher als schwieriger empfunden wird. Aber eh ich alles nochmal schreibe: http://www.mcseboard.de/mcse-forum-pruefungen-33/70-291-bestanden-126864.html :-) Such hier im Forum auf jeden Fall mal nach "*70-291*" und lies dir die alten Postings durch, die sind praktisch immer sehr informativ für die Prüfung. Die Simus wurden hier auch schon so oft diskutiert das die wahrlich keine Überraschung mehr sind. Es scheint tatsächlich nur drei zu geben, ganz schwach von MS... Und sonst: Mach die Testaufgaben von MS, am einfachsten über die Software MS Readiness Suite und lies dir bei falschen Antworten auf die Testfragen direkt den entsprechenden Abschnitt im Buch nochmal durch. Wenn Du die Fragen kannst und verstehst ist die 70-291 auch gut zu schaffen. Ich finde es sehr effektiv so zu lernen.
  10. Danke für die Tipps, es wird wohl die 70-299 werden. Ob ich nach dem MCSA noch den MCSE machen werde weiß ich noch nicht, wahrscheinlich werde ich mich eher anderen Gebieten zuwenden. Aber die eine Prüfung zum MCSA ist schon aus späteren Updategründen auf jeden Fall noch sinnvoll. Zumindest bin ich offensichtlich nicht der einzige der annahm, dass die 70-293 und 70-294 schon auf dem Weg zum MCSA lägen. Da hat sich sicherlich nichts geändert, wir haben wohl nur nicht genau genug hingeschaut.
  11. Erst mal: Die letzten beiden Bücher sind die gleichen, das weiß-grüne ist die aktuelle 2. Auflage, das komplett grüne die alte 1. Auflage. Eine alte Auflage zu kaufen lohnt sich nicht, einige Themen sind doch neu hinzugekommen. Mit diesen MS Büchern kannst du nie etwas falsch machen, gut finde ich auch, das die Prüfungsfragen aus den Büchern nochmal auf CD sind -allerdings in englisch-, in einem Programm namens "MS Readiness Suite". Die MS Bücher sind gute Lehrbücher mit vielen Übungsaufgaben, wenn Du die Aufgaben wirklich machst kann eigentlich nichts schief gehen. Die Prüfungstestfragen sind auch sehr "real". Ich habe damit auch meine 70-291 im Dezember bestanden. Das erste Buch kenne ich nicht, ich bin aber wegen des Umfangs skeptisch. Jedes MS Buch zu einer Prüfung ist schon ca. 1000 Seiten stark, dieses Buch will auf 7 Prüfungen mit 1000 Seiten vorbereiten? Ich hatte mir dieses zugelegt Amazon.de: MCSA Windows Server 2003 All-In-One Exam Guide. Exams 70-270, 70-290, 70-291.: All-in-one Exam Guide: Exam Guide (Exams 70-270, 70-290, 70-291) (All-In-One Certification): English Books: Stephen Giles dann aber doch praktisch nie reingeschaut sondern nur die MS Bücher / Software benutzt. Ich würde mir auf jeden Fall zu jeder Prüfung das MS Buch zulegen, wenn Du Zeit und Geld hast schadet das andere sicherlich nicht als "Zugabe". EDIT: Bei meinem "All in One" Buch gefiel mir nicht, dass die Struktur des Stoffes überhaupt nicht mit den Prüfungen übereinstimmt. Das dürfte generell ein Problem bei solchen Büchern sein und macht das Lernen - naja, eigentlich das Bestehen der Prüfungen- weitaus schwieriger. Es ist bei den Prüfungen immer noch so, dass es kaum ausreicht, z.B. das Betriebssystem an sich zu kennen. Erst durch die Bücher merkst Du, worauf MS bei den Prüfungsfragen wirklich aus ist und wo die Schwerpunkte liegen.
  12. Hallo! Mit meinem MCP Prüfungen hatte ich bisher "einfach mal so" angefangen, jetzt mache ich mir doch Gedanken über ein Ziel. Ich möchte erst einmal bis zum MCSA kommen, die Prüfungen, die ich schon habe, sind 70-270, 70-290 und 70-291. Hier steht die MS Übersicht zum MCSA 2003: http://www.microsoft.com/learning/mcp/mcsa/windows2003/default.mspx Die Bereiche "Core Exams" und "Core Exams CS" hab ich jetzt, fehlt nur noch der Bereich "Elective exams". Ich möchte eigentlich kein Client Exam zu einem System machen, welches nicht real einsetze, dann bliebe eigentlich nur noch "70-299: Implementing and Administering Security in a Microsoft Windows Server 2003 Network" Gibt es keine Möglichkeit eines der MCSE Core Exams 70-293/294 zu verwenden? Oder welche Prüfung würdet ihr mir empfehlen?
  13. Ah, ok, danke. Schade, dann sind meine Punkte wohl doch woanders flöten gegangen. ;-)
  14. Löschen geht nicht, im Aufgabentext steht, dass eine bestimmte Richtlinie _bearbeitet_ werden soll. In dieser Richtlinie steht dann schon das erste Kriterien mit der Windowsversion. Es geht also darum, ob man das erste Kriterium löschen oder nicht oder obs egal ist.
  15. Da hier jemand angefangen hat möchte mal meine Eindrücke zu LAN-Works in Neuss kund tun. Nichts zu meckern. :-) Mit dem Auto gut zu erreichen, Parkplätze gibts "halboffiziell" ausreichend gegenüber an der Rennbahn, sonst auch genügend in der Umgebung am Park. Ruhiger Laden, kleiner Raum mit je 3 PCs pro Prometric und VUE für die Prüfung. Ein Kaffeevollautomat und Knabberzeugs (kostenlos natürlich) am Eingang für gestresste Prüflinge gibts auch. Sauber war auch alles, insgesamt also nichts zu meckern und empfehlenswert. Nette junge Dame am Empfang ;-) Wenn kein näher liegendes Prüfungscenter eröffnet mach ich meine nächste Prüfung auch dort.
×
×
  • Create New...