Jump to content

Taunusianer

Members
  • Content Count

    22
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Taunusianer

  • Rank
    Newbie
  1. HI, wir beziehen nun seit 4 Jahren Hardware von Dell und haben hier Notebooks (Precision, Latitude) und PCs (Optiplex 270; 280; 520; 755) im Einsatz. Mit dem Support bin ich im großen und ganzen sehr zufrieden. Normaler Support läuft in der Regel über deutschsprachige Mitarbeiter in Bratislava, Business-Support kommt meist aus Halle, und spez. die legen sich eigentlich richtig ins Zeug, Du hast auch bei mehrere Anrufen immer mit dem gleichen Mitarbeiter zu tun, und wirst auch zurückgerufen. Erreichbarkeit des Supports ist sehr gut, wenn Du die oben genannten Business-Reihen einsetzt, b
  2. Hast Du schon mal versucht, den IE7 auf default zurückzusetzen= Unter Extras->Internetoptionen->Erweitert->Zurücksetzen. Wäre einen Versuch wert. Grüße, Taunusianer
  3. Hallo Günther, danke erstmal für die Antwort. Ich habe schon mehrfach an den unterschiedlichsten PCs ein Mailprofil erstellt. ost-Datei wurde also auch bereits mehrfach erzeugt. Daran kann es leider nicht liegen. Hat jemand noch weitere Vorschläge? Danke, Taunusianer
  4. Hallo, habe da ein Problem, bei dem Ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt. Habe ein Outlook 2003 laufen. Im Cache-Modus werden die Termine leider nicht angezeigt. Zwar kann ich in der Ordnerliste links sehen, dass Hunderte von Terminen da seien müssten, nur in der Kalenderansicht ist nichts zu finden. Die Ansicht habe ich schon mehrfach angepasst und auf default zurückgesetzt. Bringt nichts. Schalte ich den Cache-Mode aus, sind die Termine auch plötzlich zu sehen. Über OWA ebenso. Das Problem lässt sich auf mehreren PCs nachstellen. Office Patche sind alle installiert. Hat jem
  5. Hi, ich kann jetzt schon gar nicht mehr sagen, wo Office2000 eigentlich nach der normal.dot sucht, da wir es schon lange nicht mehr im Einsatz haben. Office 2003 durchsucht: c$\Dokumente und Einstellungen\User\Anwendungsdaten\Microsoft\Templates kopiere doch mal eine normal.dot dorthin, und schaue, wie es damit läuft. Konnte mir bei ähnlichen Problemen so immer weiterhelfen. VG, Taunusianer
  6. HI, die hatte ich bisher auch noch nicht. Ich Frage mich nur, wie es denn mit dem Nutzen aussieht?? vg, Taunusianer
  7. Danke, konnte das ganze jetzt doch über die lokalen Richtlinien umsetzen. Ich hatte mich dort nur vorher ausgesperrt, dass war es. vg, Taunusianer
  8. Hallo, ich will an dieser Stelle nochmal nachhacken. Ich denke, der ein oder andere muss auch manchmal User aus einer Domaine in einer anderen beschränken. Wie geht ihr da vor? Per GPO habe ich nämlich Probleme. Danke, Taunusianer
  9. Hallo Zusammen, ich habe da ein Problem, bei dem ich nicht weiterkomme. Habe hier eine Domain A (mixed Mode) und Domaine B (Mode pur oder 2003). In Domaine A steht ein Terminalserver und Domaine B sind User die auf dem TS arbeiten wollen und beschränkt werden sollen. Die GPOs habe ich inkl. Loopbackmodus auf Domaine A eingerichtet und die User aus Domaine B direkt per GPMC die Sicherheitsfilterung zugewiesen. Klappt aber nicht für User aus Domain B. Fur A-User läuft es. Also habe ich auf dem Terminalserver eine Lokale Gruppenrichtlinie eingerichtet. Aber da habe ich das selbe P
  10. Hi, trifft das auf alle User am TS auf? Meldet sich der Benutzer auch wirklich ab, wenn er RDP beendet? vg, Taunusianer
  11. Hi, also auf verfügbare Updates hast Du schon gecheckt bei Acronis, ja?? Evtl. gibt es das was mit neueren Treibern. Das aktuelle Build ist 4942. Ich gehe mal davon aus, dass der PC die IP-Adressen über DHCP bekommen hat. Probier doch mal, die IP-Adressen händisch einzustellen. Mehr fällt mir im Augenblick auch nicht ein. vg, Taunusianer PS: Wenn partout nichts geht->Image auf DVD und dann einspielen!
  12. HI, alternativ bietet sich dazu ein 3rd-Pary-Tool an. Wir verwenden dazu p2p-Calender von Opendoor-Software. Damit kannst Du über einen öffentlichen Kalender in alle Richtungen synchronisieren. Ist aber kostenpflichtig. Läuft wunderbar. vg, Taunusianer
  13. Hallo Christian, ein paar ganz nützliche Hinweise dazu findest Du unter KB278295 bei Microsoft: So sperren Sie eine Windows 2000-Terminalserversitzung Gruß, Taunusianer
  14. Evtl. ist sind halt auch mehrere Kontakte-Ordner eingebunden (zB. aus dem Exchange-Postfach und dem PST-File, und es ist wird halt einfach der verkehrte Kontakte-Ordner im Adressbuch angezeigt, da der richtige noch nicht wie oben beschrieben aktiviert wurde.
  15. Hallo, zu Punkt 2: Klicke rechts auf den Kontakte-Ordner->Eigenschaften->Outlook-Adressbuch->Haken bei " Diesen Ordner als Email-Adressbuch anzeigen" zu Punkt 1 habe ich eben auch keine Idee. Gruß, Torsten
×
×
  • Create New...