Jump to content

banani

Members
  • Content Count

    122
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About banani

  • Rank
    Junior Member
  1. Hallo, Danke zuerst einmal für deine Hilfe. Leider hilft mir auch der MS-Thread nix, da dort nicht beschrieben ist wie man Tastaturlayouts nachinstalliert... hat man den gar keine Möglichkeit ausser einer neuinstallation? Gruss, banani
  2. Hallo, Ja dass ist mir schon klar. Aber ich habe dort bei Tastaturlayouts nur zur Auswahl: Deutsch (IBM), Englisch (USA) und US und ich möchte jetzt gerne das tastaturlayout German (Switzerland) haben. Dazu muss ich ja dieses "Paket" installieren, damit ich es zur Auswahl habe.. gruss
  3. Leider siehst du dort nur die bereits installierten Tastaturlayouts und kannst über diese Maske keine neuen installieren.
  4. Hallo zusammen, Weiss jemand wie ich nachträglich noch Tastaturlayouts installieren kann ab der XP-CD? Das gewünschte Tastaturlayout ist zurzeit nicht installiert oder auswählbar, darum die Frage ob ich es irgendwie nachinstallieren kann. Danke für Eure hilfe. Gruss banani!
  5. Wie kann man eine Windows Explorer Verknüpfung in die Schnellstartliste kopieren/erstellen? Danke Gruss banani
  6. wie würdet Ihr dateinamen die über 256 zeichen lang sind (ntfs Partition) auf einem neuem Fileserver transferieren (auch ntfs Partition) damit es keine errors gibt? (-->ohne die dateinamen zu ändern :)) danke für Eure Hilfe, gruss banani
  7. hi zusammen, wenn ich einen Service überwachen möchte, muss man ja den namen des services in nonetsms angeben. So, ich wollte einen test machen und den dienst "Automatische Updates" überwachen lassen. Im errorlog kommt folgende Fehlermeldung: // Service wuauserv existiert nicht, bitte überprüfen Sie den Namen des Dienstes. Das ist doch der Name (wuauserv) des Services automatische updates..kann mir jemand helfen? Danke
  8. hi zusammen, Wie kann ich folgendes Problem beheben? Im Event-Log zeigt es mir folgende Fehlermeldung an: Fauting application dcecfg32.exe, version 5.8.0.4935, faulting module kernel32.dll, version 5.2.3790.2919, fault address 0x00015e02. Kann mir jemand helfen?
  9. ja hab ich auch so angegeben mit wuauserv. leider gehts nicht, er restarted den Service einfach nicht, obwohl ein gültiges admin-konto angegeben wurde und nonetsms als registriert wurde und auch mit einem gültigen admin-account läuft....was mache ich falsch? Danke für die Hilfe!
  10. Das hab ich so angegeben mit wuauserv. Es ist so als ob nonetsms den dienst nicht überwacht.. es sind auch keine firewalls dazwischen, der diese überwachung blockiert...weiss echt nicht weiter... im nonetsms hab ich eingestellt, wenn der dienst wuauserv gestoppt ist dass er ihn wieder restarten soll und einem Admin-Account. und nonetsms hab ich als dienst aktiviert und dort auch mit einem gültigen admin-account eingerichtet. was mache ich falsch?
  11. Hallo zusammen, habe das nonetsms mal installiert und finde es wirklich gut! nun mein Problem: ich es testwesie so eingerichtet, dass er mir den dienst "Automatische Updates" auf dem Fileserver überwacht und falls der Dienst gestopp wurde, er ihn wieder starten soll. so, auch einen gültigen admin-account hinterlegt.. jetzt habe ich testweise auf dem server den dienst gestoppt, aber dass nonetsms startet einfach den dienst nicht... im errorlog ist nichts ersichtlich ausser dass die überwachung gestartet wurde.. hm, was mache ich falsch? Danke für die Hilfe! banani
  12. Hallo, Den 1.sten Server haben wir wieder in Betrieb genommen, weil der neue FileServer die neu abgespeicherten Files einfach nicht mehr hat --> alle neu erstellten files sind verloren gegangen...darum haben wir Ihn aus dem netz genommen und den alten wieder ins Netz gestellt. nein, wir haben robocopy nur einmal laufen lassen...
  13. hay zusammen, Wir haben einen neuen FileServer im Einsatz, vom alten Server haben wir alle Daten via RoboCopy auf den neuen kopiert. So, wir haben auch alles sauber ausgetest und alle Applikationen funktionierten perfekt. Am ersten Tag als die User auf den neuen Server arbeiteten, funktionierte alles perfekt. Dann aber am 2. Tag, fanden die Users die Files nicht mehr, die sie am 1sten Tag erstellt hatten, sie waren schlicht und einfach nicht mehr vorhanden. danach haben wir denn alten Server wieder in Betrieb genommen, sodass die User auf den alten weiter arbeiten können. Die Daten am 1.
  14. Hy zusammen, Ich möchte das Raid 5 bis auf die Nieren testen... daher dachte ich mit sqlio.exe wäre ich gut bedient, leider habe ich aus der readme datei die angegebenen Parameter ausgestestet und dass Tool startet einfach nicht...Kann mir jemand ein Befehl hier im Forum reinkopieren, mit dem es auch funktioniert? Danke, Gruss banani!
×
×
  • Create New...