Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
lupo45

Was ist von diesem SCCM-Setup zu halten?

Empfohlene Beiträge

Leider kann man mit ein paar Informationen das Konzept nicht  beurteilen. Wenn Du mit dem Thema nicht direkt involviert bist, halte Dich einfach zurück.

Du  solltest aber auf Probleme, die in Dein Arbeitsgebiet reichen, hinweisen, dies schriftlich dokumentieren und dem Projektleiter zuarbeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei dem was ich so lese sage ich auch: Halt dich raus. Gibt nur Ärger ;-)

 

Die Site-Hierarchie sollte bei so einem Projekt 100%ig durchdacht sein, sonst gibt das mehr Probleme als einem lieb ist. Dafür muss aber der DL und PL geradestehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

naja, was soll man von außen dazu sagen ... selbstverständlich hast du Recht, dass das, was du zitiert hast, aus technischer Sicht so nicht geht. Du benennst aber auch schon selbst die politischen Aspekte, und mit denen musst du selbst umgehen. Finde einen Weg, deine Bedenken mitzuteilen und dabei selbst nicht Verantwortung für das zu übernehmen, was du für schlechtes Design hältst. Das wirst du aber selbst schon wissen.

 

Alles Weitere ist für ein Forum ungeeignet.

 

Gruß, Nils

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Setup soll in einem Konzernverbund aufgesetzt werden, welcher aus mehreren rechtlich unabhängigen Geschäftsbereichen besteht, und soll schätzungsweise in 70-80 Standorten weltweit insgesamt ca. 5000 Clients versorgen.

 

Und die Lizenzierung des ganzen Konstrukts läuft wie? Vor allem wenn man bedenkt das euer Server ja scheinbar frei im Internet hängt wird das interessant ;)

 

SCCM ist übrigends nichts was man mal "so eben nebenbei" lernt. SCCM ist halt in seiner Gesamtheit schon bisserl komplex.

bearbeitet von Doso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×