Jump to content

Doso

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.605
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

76 Gut

Über Doso

  • Rang
    Board Veteran
  1. Hyper-V Netzwerk korrupt?

    Sieht mir ein bisserl durcheinander aus. Was soll die Netzwerkbrücke da? WLAN wird als überbrückt angezeigt. Bisher habe ich die Windows Netzwerkbrücke immer nur gesehen wenn sich irgendwer verklickt hat und dann "merkwürdige Netzwerkprobleme" hatte.
  2. Tagged VLAN Hyper-V

    Wo bringt ihr denn die VLAN Tags in Hyper-V an?
  3. AD Domäne neuen Namen geben mit installiertem Exchange wird nicht unterstützt. Punkt. Ansonsten ist das dann eine Standardsache. Ich würde empfehlen den neuen Domain Controller auch zu virtualisieren (Hyper-V). AFAIR kann der 2016er Host die Exporte der VMs gar nicht mehr lesen, das ging schon bei 2012R2 nicht mehr. Aber VM herunterfahren und einfach dumpf den Ordner mit den Dateien kopieren und auf 2016 importieren sollte klappen.
  4. Welches Sicherungskonzept ist das Beste

    Hört sich jetzt für mich wie ein klassischer Fall von "Wir brauchen Hochverfügbarkeit!" an, wo man am Ende dann aber trotzdem das Geld nicht in die Hand nehmen wird weil es zu teuer ist. Ansonsten hilft das schönste Backup nix, wenn man nicht weiß wie man es wiederherstellt bzw. es nicht aktuell ist? Also: Auch schon Dokumentation schreiben für die Wiederherstellung und als Teil der Notfalldokumentation verewigen. Die Versicherung zahlt den Schaden, also ggf. den neuen Server - und das war es dann. Die Daten bleiben dann ggf. trotzdem verloren. Nur so als Hinweis, weil mit der Idee sind wohl schon ein paar Leute auf die Nase geflogen.
  5. Sharepoint ist kein E-Mail System, oder kurz: geht nicht.
  6. Wir haben eine lokale Sharepoint Installation für ein paar hundert Nutzer. Es ist irre wie viel Zeit Sharepoint von Seiten der technischen Infrastruktur, Administration und Support fressen kann. Sharepoint kann halt unglaublich viel, ist aber auch ein Streifzug durch irgendwie alles was Microsoft jemals gebastelt hat. Entsprechend umfangreich kann sich das dann gestalten wenn man mal "eben" irgendwas haben will oder ändern will. Die Profil Synchronisation AD und Sharepoint (bidirektional!) hat mich sicherlich Wochen meiner Lebenszeit gekostet. Falls ihr es wirklich haben wollt, schaut euch mal Sharepoint Online (Office365) an. Ich vermute das macht es erheblich einfacher wenn man es nicht selber hosten muss. Och, man kann vermutlich schon alles mit Sharepoint irgendwie umsetzen. Sharepoint ist ja eine Portal Lösung. Nur stellt man sich das dann gerne vor "Knopf drücken und fertig" während man in der Praxis dann viel Aufwand hat. Am Ende kommt dann die Frage ob man "XYZ" noch anders haben kann und dann geht es mit den Hacks, Programmierleistungen los um dann am Ende dann doch nicht das zu kriegen was man sich eigentlich vorgestellt hat. Aber wenn einer der Chefs das haben will dann wird man schon die nötigen Ressourcen dafür stellen (mehr $$$). Workflows sind in Sharepoint auch so ein Thema. Oh toll ich kann meine Geschäftsgänge automatisieren. Ich habe zwar keine Ahnung wie meine Geschäftsgänge funktionieren, aber, Sharepoint ist die Lösung dafür!
  7. Welche Server für VMWare ESXi Hosts

    Wir haben Fujitsu Server, einfach weil es da entsprechende Rahmenverträge gibt, wir damit zufrieden sind und wir es dadurch "schon immer" hatten. Ich glaube letztlich ist bei den großen Markenhersteller nicht so der Riesen Unterschied bei der Hardware. Da sind andere Sachen wie Preis und Support und sowas wichtiger.
  8. Der Hinweis auf den Neustart des Hosts war konstruktiv, da genau diese Fehlermeldung bei mir dadurch schon mehrfach behoben wurde. (Backup Exec,DPM)
  9. SCCM 2016 Software verteilen

    Vielleicht nutzt du dazu erst mal die Suchmaschine deiner Wahl, da gibt es zu dem Fehlercode einige Einträge.
  10. Cloudspeicher als Netzlaufwerk einbinden

    OneDrive hatte bei meinen Tests Probleme mit großen Dateien. Komische Fehler, Übertragung bricht ab und sowas. Auch sollte einem bewusst sein das OneDrive die Datei immer runter und dann wieder hoch lädt. Ob das bei Multiuser gut gehen kann?
  11. GELÖST DHCP Server ablösen

    IP Helper Adresse o.ä. irgendwo nicht eingetragen würde ich mal schätzen.
  12. Update Hyper-V Server 2016

    Wir haben bei Windows Server 2016 auch teilweise schon Stunden auf die Installation eines CUs gewartet. Wenn man in den Technet Foren rum sucht scheint das ein häufigeres Problem zu sein. Ursache bisher unklar, Lesestoff z.B. hier https://borncity.com/win/2018/06/01/windows-server-2016-slow-updates/ Wir ignorieren das Problem bisher, da unsere Wartungsfenster auf Randzeiten liegen (Sonntagnacht) und ein großer Teil der Systeme noch unter 2012R2 läuft.
  13. Mal den Host neu starten und nochmal versuchen. Was ist das eigentlich für ein Massaker mit den ganzen Laufwerken und wieso braucht eine VM 20 VCPUs?
  14. An mir ist dieser SSD Hype vorbei gegangen. Unsere Plattensysteme laufen halt einfach gut. Ansonsten: Software RAIDs sind meist Müll.
  15. Wir setzen auf den SCCM als Teil des System Centers. Kann halt wirklich alles das Ding, braucht aber auch entsprechend personelle Ressourcen. Vorteil bei uns ist auch das wir auch die Backup Lösung von Microsoft, DPM, nutzen. Damit konnten wir Backup Exec ablösen was uns mehr gekostet halt als das ganze System Center uns jetzt kostet. Das geht aber natürlich nur mit den vergünstigen Lizenzen die man als Bildungseinrichtung erhält.
×