Jump to content

DocData

Members
  • Content Count

    1,573
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

78 Good

About DocData

  • Rank
    Board Veteran

Recent Profile Visitors

1,793 profile views
  1. Vor allem muss der Server nicht per GPO verteilt werden, sondern das ist in den Einstellungen des RDS Deployments vorzunehmen (Servermanager).
  2. Wenn man die Vektoren beachtet, insbesondere Makros und PowerShell, dann kann man auch mal aus Versehen auf so einen Link klicken. Die meisten sind einfach nur zu bequem um konsequent Anhänge zu blocken und die PoSh per GPO abzuknipsen. Was den Angriffsvektor Mensch angeht: Volle Zustimmung.
  3. Es erwischt nicht jeden. Es erwischt nur die, die ihre Hausaufgaben nicht gemacht haben. Geo-Blocking halte ich für nicht praktikabel. Grundsätzlich sollte man die Angriffsvektoren beachten, also Makros, Links, PowerShell, Zugriff von Außen.
  4. Insolvenz kann und muss auch dan angemeldet werden wenn das Unternehmen nachhaltig nicht mehr in der Lage ist den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten.
  5. Joar, Insolvenz anmelden wäre mal eine Maßnahme. Oder Lösegeld zahlen. Dad Geschäftsmodell basiert darauf nach Bezahlung zu entschlüsseln. Sonst würde niemand zahlen.
  6. Oh, da habe ich aber jemanden getroffen. Lies meinen Beitrag noch mal, insbesondere den letzten Teil. Dein Beitrag zeigt somit relativ deutlich, dass du da offenbar etwas kompensieren musst.
  7. Lesen, lesen, lesen. Sorry, aber gehört einfach dazu. Was ist daran so schwer zu verstehen??? Du suchst für dich den Weg des geringsten Widerstandes und wenn etwas mehr als eine Seite zu lesen erfordert, dann ist es „versteckt“. Mal ganz ehrlich: Du bist einfach zu bequem und deswegen wird das auch nix. Grundlagen muss man sich erarbeiten. War schon in der Uni so... vielleicht differenziert das in der IT die Leute die studiert haben von dem einen oder anderen Quereinsteiger oder Facharbeiter. Ausnahmen gibt es auf beiden Seiten.
  8. Nein, ich denke nicht, dass das der Sinn eines Forums ist. Und nein, dein Vorhaben wir so nicht klappen. Deinem lokalen Administrator fehlen Berechtigungen. Ist eben ein lokaler Administrator. In der Technet ist gut beschrieben welche Rechte an welcher Stelle eines Exchange-Deployments gebraucht werden.
  9. Nein, aber „wir“ haben einen nennenswerten Teil unseres Lebens damit verbracht uns das notwendige Wissen anzueignen - ohne Foren. Durch lesen, in Testumgebungen, durch Schulungen die Geld kosten.
  10. Deswegen kann man das vCenter seit geraumer Zeit hochverfügbar machen.
  11. Mach doch einfach ein Ticket bei HPE auf?!
  12. Die Mails werden verloren sein. Absender wird eine Non-Delivery Notification bekommen haben.
  13. DocData

    MacOS Download

    Legal ist die Virtualisierung von MacOs nur auf Apple Hardware.
×
×
  • Create New...