Jump to content

g2sm

Members
  • Gesamte Inhalte

    166
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

15 Beliebt

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über g2sm

  • Rang
    Newbie
  1. Wie und mit was machst du den die Datensicherung?
  2. OL2016 Tastenkombi alt gr + s

    Moinsen, sry wegen der späten Rückmeldung. Der Windows Defender ist noch "gleich", hatte ich ganz vergessen. Ansonsten ist auf Privat PC Windows 10 1803 und auf dem Laptop (bis gestern) noch 1709 drauf gewesen. Habe es nur kurz mit deaktivieren Windows Defender am Privat PC getestet, hat aber auch nichts geändert. Versuche es die Tage mal auf einen Windows 7 nachzustellen. vg g2sm
  3. OL2016 Tastenkombi alt gr + s

    jop - meinem Privat PC Und OL selbst ist auch nicht überall gleich. In der Farm wird Pro Plus eingesetzt, auf dem Laptop als auch auf dem Privat kommt das Outlook von Office 365. Gibt nichts, was auf allen 3 gleich installiert ist :) bzw. ne google Chrome fällt mir dazu gerade ein. Das könnte ich gleich mal testen (auch wenn es mich sehr wundern würde, dass es daran liegt).
  4. OL2016 Tastenkombi alt gr + s

    Wenn das Problem nur auf einem Client\Server wäre, wäre ich voll bei dir. Jedoch, kann ich dies sowohl auf unserer RDS Farm (7x 2016), an meinem Laptop (mit und ohne externer Tastatur) als auch an meinem Privaten PC nachstellen
  5. OL2016 Tastenkombi alt gr + s

    habe mir jetzt einfach mal den spaß gemacht, dies mit Bildschirmtastatur aufzunehmen. sehr interessant: Wenn ich das zweite mal "S" drücke, wird dies gar nicht "registriert".
  6. OL2016 Tastenkombi alt gr + s

    leider ist diese nicht aktiv
  7. OL2016 Tastenkombi alt gr + s

    an so was in der Art hbe ich auch schon gedacht. Ich wollte es einfach deaktivieren, wenn ich mich richtig erinnere, ging dies früher in OL ohne Probleme, jetzt wohl nur noch über Registry Einträge. Aber muss ich mir noch genauer anschauen. Auch sehr interessant. Drücke ich strg + alt + s (oder halt alt gr + s), öffnet sich nur erst diese "Spiegel-Ansicht", man sieht Outlook wartet auf eine Reaktion -> Drücke ich S wird die Mail versendet ^^
  8. OL2016 Tastenkombi alt gr + s

    Hi Norbert, konnte es bisher sowohl auf RDS Farm (2016) (und das von mehrere Clients) und 2 Windows 10 Clients (aktueller Stand), nachstellen. Wobei auf dem Server OL Pro Plus läuft und auf den Rechnern O365. Finde auch im Internet auf keiner Liste, diese Tasten-Kombination & funktioniert wie gesagt auch nicht immer. Einfach sehr mysteriös vg g2sm
  9. Hi Zusammen, mehrere Kollegen haben sich bei mir beklagt, dass diese immer wieder ausversehen E-Mails versenden. Meine erster Gedanke: Diese kommen auf die Falschen Tasten, wenn die Ihr @ Zeichen machen, welches diese mit strg + alt + q erstellen. Dies ist jedoch nur zum Teil der Fall. Ein Kollege meinte nun, dass dass Problem auch dann besteht, wenn diese das @ Zeichen mit "alt gr" + q erstellen, 1sec warten und dann "s" drücken. Dies konnte ich nun ebenfalls nachstellen (jedoch nicht immer). Kann man dieses verhalten irgendwo deaktivieren? Konnte es sowohl in OL2016 Pro Plus als auch in der O365 variante nachstellen. Vielen Dank g2sm
  10. Defender Updates

    alles klar, schaue ich mir die Tage mal in ruhe an :)
  11. Defender Updates

    Hi Sunny, läuft bei mir nun so wie gewollt. WSUS synchronisiert sich nun mehrmals am Tag und über GPO als quelle den WSUS angegeben. Vielen Dank g2sm
  12. Defender Updates

    habe ich schon ;) Mein Problem war es nicht eine Lösung zu finden, sondern dass es mich irritiert hat, dass es über die GUI geht, aber über Powershell nicht :)
  13. Defender Updates

    Hi TC, wir haben noch nicht so lange einen WSUS & beschäftige mich dem entsprechen gerade "zum ersten mal" damit. Ziel ist es am ende, dass sich der Defender automatisch updatet. Dies wollte ich über die Powershell lösen ohne auf den WSUS zuzugreifen, da dieser sich der Zeit nur 1x am Tag synchronisiert und somit nicht immer aktuell ist. Das es an der GPO liegt, denke ich auch. Mich irritiert halt, dass es über die GUI geht, aber nicht über den Powershell Befehl. VG g2sm
  14. Defender Updates

    Guten Morgen Zusammen, wir nutzen bei uns WSUS und läuft soweit auch. Defender Updates werden automatisch über den WSUS Freigegeben und manuell auf dem Server installiert. Soweit so gut, läuft. WSUS Version: 1.271.1074.0 Online Version: 1.271.1100.0 Wenn ich nun auf einem der Server (2016) über die Powershell "Update-MpSignature -UpdateSource MicrosoftUpdateServer" ausführe, erhalte ich den Fehler: HRESULT 0x8024500c,Update-MpSignature Setzte ich die Source auf den WSUS läuft es ohne Probleme. Habe aber immer noch die ältere Version. Starte ich nun die Defender GUI und starte darüber die Updatefunktion, erhalte ich die aktuellste Online Version. Weiß wer, wo hier der Unterschied zwischen dem Powershell Befehl und der GUI liegt? Per GPO sind alle 3 Adressen auf den WSUS gelegt und keine Verbindung mit Windows Update-Internetadressen herstellen aktiviert. Viele Dank g2sm
  15. RDS 2016 Farm DNS Frage

    Hi Zusammen, ich habe hier seit knapp 1,5 Jahren eine TS 2016 Farm mit 6 Sitzungshosts + 1 Broker. Heute hatten wir nun zum ersten mal Probleme damit. Fast alle Clients sind auf ein und dem selben Server (TS01) gelandet und der Broker hat dies nicht "mitbekommen", wo durch es zu einigen Problemen inkl. "Domino-Effekt" gekommen ist. Bei der Problemsuche ist mir aufgefallen, dass es nur einen PTR Eintrag, Richtung Broker, für die 6 Server gab. Und zwar für den TS01. Nachdem löschen von diesem, hatten wir (soweit) auch keine Probleme mehr. Nur stehe ich jetzt ein wenig auf dem schlauch... Sollte es für jeden Sitzungshost einen PTR auf den Broker geben. Oder sollte es gar keinen geben? Im Internet steht für jeden Host, aber dann frage ich mich warum 5 Einträge fehlen (und kann mich beim besten willen auch nicht daran erinnern, je einen gesetzt zu haben..) Könnte mir hier wer bitte kurz auf die Sprünge helfen? Vielen Dank g2sm
×