Jump to content

datmox

Members
  • Gesamte Inhalte

    328
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

26 Beliebt

Über datmox

  • Rang
    Senior Member
  1. HPE Store Virtual 10TB oder VMWare vSAN?

    Ganz genau, der Witness ist ein 3. Host, das hab ich so nicht eindeutig rübergebracht, sorry. Dafür würden wir höchstwahrscheinlich einen unserer beiden alten ESX hernehmen, natürlich mit erneuertem Wartungsvertrag! Evtl. finden wir auch noch einen anderen Platz für den damit er nicht direkt bei Host 1 oder 2 steht.
  2. HPE Store Virtual 10TB oder VMWare vSAN?

    Gerne schaue ich mir den Guide an, danke. Ich möchte aber anmerken, dass wir die VSAN Lösung von einem größeren Systemhaus in der Konfig angeboten bekommen haben. Bei Bedarf stell ich dir das Angebot auch zur Verfügung.
  3. Hallo zusammen, bei uns steht ein Austausch unserer beiden ESX Hosts an. Momentan haben wir: 2x ESX mit lokalem HDD Storage (je 5TB im RAID5) in 2 Brandabschnitten. Nachts werden die Hosts untereinander repliziert und zusätzlich noch auf eine NAS gesichert. Im Falle eines Ausfalls von einem Host hätten wir also nur den nächtlichen Sicherungsstand. Zur Auswahl stehen jetzt: HP Storevirtual 10TB oder VMWare vSAN. Die beiden ESX (natürlich wieder mit lokalem Storage SSD+HDD) würden mit 10Gbit LWL Switches (redundant) miteinander verbunden werden. Der Witness oder Failovermanager steht entweder bei Host 1 oder 2 und ist mit Gbit angebunden. Die Anforderungen sind, dass wir bei Ausfall eines ESX unterbrechungsfrei weiterarbeiten können und auch während der Arbeitszeit die Systeme patchen können. Welche Lösung würdet ihr in diesem Fall bevorzugen? Falls keine der beiden, was dann? Danke soweit und schönes WE!
  4. Cache Modus mal deaktiviert?
  5. Die GL verweigert dir das updaten? Wieso fragst du die überhaupt? :shock:
  6. Also meine Backuplösung kann das, welche hast du denn?
  7. Frage zu Email löschen via Powershell

    Schau hier mal nach... http://www.codetwo.com/admins-blog/how-to-delete-email-from-mailboxes-on-exchange-2016-2013-2010-online/#one-mailbox
  8. Falls du das Problem am Client vermutest, dann mach doch mal ein Update der NIC Treiber... Testweise würde ich davor aber trotzdem mal das Teaming deaktivieren...?
  9. Neuer Druckertreiber erforderlich

    Nein, keine neuen Updates installiert. Ereignisanzeige ist leer.
  10. Neuer Druckertreiber erforderlich

    Mahlzeit zusammen. Wir haben letzte Woche 20 neue Drucker von Canon bekommen. Diese habe ich auf einem frisch installierten und gepatchten 2012 R2 installiert und konfiguriert. Die aktuellsten und passenden PCL 6 Treiber wurden direkt bei Canon heruntergeladen. Anschließend wurden die alten Drucker auf den Clients gelöscht und die neuen manuell hinzugefügt. Hat soweit auch alles einwandfrei funktioniert. Heute morgen habe ich jetzt von ca. 5 Usern Anrufe bekommen, dass sie nicht mehr drucken können. Der Client meldet "Neuer Druckertreiber erforderlich". Es gibt aber keine neuen Treiber und über Windows Updates o.ä. wurde auch keine neuen Treiber heruntergeladen... Ich kann dann die Treiberaktualisierung auf dem Client starten, er lädt sich auch Treiber vom Printserver herunter aber danach geht das gleiche Spiel wieder von vorne los. Der Drucker druckt erst dann wieder, wenn ich ihn manuell lösche und neu hinzufüge... Ereignisanzeige an Client und Server bringen keine Fehler... Jmd. ne Idee? Danke!
  11. Abwesenheit deaktiviert sich von alleine

    Ich hab nur deshalb gefragt, weil man ja auch nen Zeitraum einstellen kann in dem die Nachricht gesendet wird.
  12. Abwesenheit deaktiviert sich von alleine

    Passiert es auch wenn du die Nachricht setzt und nicht der MA? ;)
  13. Evtl. wäre ja auch ein Sticky Post angebracht... dann könnte man sich zumindest manchmal die elende Nachfragerei sparen ;).
  14. Und habt ihr auch einen ähnlich veralteten Patchstand? :P
  15. Mein Rat war wohl nicht ganz unbegründet...
×