Jump to content
Sign in to follow this  
Pappe

Alternative zu LTO4

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

leider unterstützt BackupExec 10.d nur ein LTO4-Laufwerk,

und das kostet 4000-5000,- € :rolleyes:

 

Was könnt ihr als Alternative zu LTO4 empfehlen?

Share this post


Link to post

DLT-S4 Data Storage Product - DLT Tape Drives Overview .

 

Dürfte nur nicht billiger sein ;)

 

Aber ernshaft: Dazu gibt es, wenn man diese Kapazität und Geschwindigkeit braucht, eher keine Alternative.

 

Bei DLT hat sich Quantum durch seine Lizenz-Politik selber ein Bein gestellt, so das heute die technisch gleichwertigen LTO4-Laufwerke stärker vertreten sind (HP mag z.B. nur noch LTO4 verkaufen...)

 

-Zahni

Share this post


Link to post

Hast du gar kein Budget zur Verfügung, oder lediglich ein nicht so grosses ?

 

Was spricht sonst gegen eine LTO3 Autoloader?

Die Preise gehen bei einem grossen Systemhaus bei ca 2.000 Euro los für 8 Bänder. Du hast dann also ne Kapazität von 3,2 TB bzw 6,4 TB komprimiert.

16fach Autoloader beginnen etwa bei 2.500 Euro.

 

 

 

Und BackUp Exec 10 kam damit auch schon zu recht (glaube ich zumindest).

Share this post


Link to post

Es ist Budget da, allerdings wollen wir es mal nicht übertreiben... :D

Die Sicherung soll komplett auf ein Band passen - zum Auslagern.

 

Für die tägliche Sicherung gibt es zusätzlich ein Qnap 419p :cool:

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Die Sicherung soll komplett auf ein Band passen - zum Auslagern.

 

... und wieviel Kapazität wird denn benötigt ?

Share this post


Link to post

und wie lange soll es ausgelagert werden ?

 

In der Grössenordnung fallen mir dann nur noch Festplatten ein, die ich aber eigentlich nicht als Sicherungsmedien betrachte.

Share this post


Link to post

Die Sicherung läuft täglich auf ein NAS und auch täglich auf das entsprechende Tape, wird dann aber mitgenommen... ;)

Share this post


Link to post

Da BE 10 aus dem Support ist solltet Ihr über ein Upgrade nachdenken. Solltet ihr keine Agents brauchen gibt es auch LW-Bundles mit BE Express.

Share this post


Link to post

Wieso sollte LTO3 eine alternative sein? Mittlerweile ist LTO4 günstiger hat mehr Platz und kann schneller schreiben.

Share this post


Link to post
Wieso sollte LTO3 eine alternative sein? Mittlerweile ist LTO4 günstiger hat mehr Platz und kann schneller schreiben.

 

Gibt immer wieder LTO3-Restplätze die deutlich günstiger sind als LTO4 Laufwerke. Bei den Listpreisen siehts anders aus. Dazu gibts Ocassionen.

Share this post


Link to post
Hallo zusammen,

 

leider unterstützt BackupExec 10.d nur ein LTO4-Laufwerk,

und das kostet 4000-5000,- € :rolleyes:

 

Das gibts auch günstiger. Z.B. für ca. 1200€ ein Tandberg 3504-LTO.

 

Was könnt ihr als Alternative zu LTO4 empfehlen?

 

IMHO gibt es bzgl. Preis-/Leistungsverhältnis nichts vergleichbares.

 

Was genau möchtest du? Erstmal die Anforderungen genauer definieren. Bisher habe ich folgendes rausgelesen:

- Min. 800GB native Kapazität.

- Single Drive/Autoloader/Library?

- Wenn Single Drive, intern oder extern?

- Welche Verbindungstypen kommen in Frage?

Share this post


Link to post

Das Tandberg 3504-LTO wird leider nicht unterstützt, sonst wäre es gekauft... :(

 

Es soll ein externes Single-Drive mit SCSI-Anschluss sein.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...