Jump to content

MrCocktail

Premium Member
  • Content Count

    1,292
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by MrCocktail

  1. Hi, wenn ich dich richtig verstanden habe, gehst du über zusätzliches Postfach öffnen. wenn ich auf dem iPhone jetzt den richtigen Link erwischt habe, findest du hier die Anleitung, wie du es einbindest https://support.office.com/de-de/article/zugreifen-auf-das-postfach-einer-anderen-person-a909ad30-e413-40b5-a487-0ea70b763081#__toc372388945 gruss j
  2. Hi, kleiner Hinweis, in Exchange Online kann man, wie im Outlook Desktop, weitere Postfächer einbinden und bekommt dann auch die Notifikationen... also mehrere Tabs usw. sind nicht notwendig gruss j
  3. Hi auch wenn ich lange keinen 2010er mehr betreut habe, im Hinterkopf habe ich irgendwie, dass die Public Folder DB nicht innerhalb einer DAG liegen sollte (darf?) Gruss J
  4. Hi, das Verhalten bezüglich autodiscover hat sich geändert, der erste Lookup findet gegen Office 365 statt. Gruß J
  5. Hi, dir ist aber bewusst, dass man immer nur vom höchsten Versionsstand administrieren sollte? Der 2010 sollte nicht mehr genutzt werden. Gruß J
  6. Hi, ist seit CU4 dabei, in allen Versionen ab Exchange 2016 > CU4, Feature ist nicht in 2013 enthalten. Teil des Set-CASMailbox Befehls Beispiel Set-CasMailbox XXX -ActiveSyncSuppressReadReceipt $true / $false Gruß J
  7. Hi, wir hatten dafür immer mal wieder Kunden, die das wollten ... War dann auch ganz schnell zu Ende, Exchange Adressliste ist einfach nicht der Platz um Kundendaten vorzuhalten. Shared Mailbox ist die eine Idee CRM ist die andere (in meinen Augen bessere), und da gibt es inzwischen Lösungen die eine APP auf dem Telefon haben können, damit man unterwegs an die Daten kommt. Mit einem MDM kann man die dann auch pushen und konfigurieren, so dass die Anwender sich da gar nicht erst drum kümmern müssen In meinen Augen muss der Weg wie immer anders herum sein Anforderung definieren Must Haves Nice ... Should Lösungen evalurieren Gruß J
  8. Nur als Idee, mklink hast Du mal getestet? einfach C:\logs drüber bereitstellen?
  9. Hi, kurz und knapp, geht im Kalender nicht. auch die Manager Funktion im Kalender ist auf 100 beschränkt, hatten wir mal einen Call zu. Gruss J
  10. Und für die Kollegen, die noch einen 2007 einsetzen (auch wenn er aussem Support ist), der ist meines Wissens nach auch betroffen, wird nur nicht mehr gepatcht.
  11. Wenn es denn überhaupt vorgesehen ist ... Ich habe schon Hosting Umgebungen gesehen, da hätten Sie es nicht mit einem angemessenen Aufwand geschafft... YGWYPF....
  12. @RolfW Nein, in der Cloud funktionieren nur noch Verteiler, so wie auch in der GUI vom Exchange ...
  13. und noch ein kleiner Hinweis, mach es statt über Sicherheitsgruppen über versteckte Verteiler, ... Spätestens wenn du in die Cloud migrieren möchtest, tut es sonst weh ...
  14. MrCocktail

    Eure private IT

    @RolfW Office 365 Tenant für die Familie (alle Personen haben inzwischen einen Business Premium), da ich keine Lust mehr habe, mich um die HomeIT (in der Vergangenheit Exchange, Sharepoint und Skype als VM auf einem entsprechenden Server) zu kümmern Backup der wichtigsten Daten (Bilder / selbstgemachte Videos / Dokumente usw) über Dropbox Premium OneDrive Business AWS S3 Store icloud Azure VMs bei Bedarf für Testumgebungen Gruß J
  15. MrCocktail

    Eure private IT

    Surface Pro 6 mit 8GB RAM und Core i5 iphone XS mehr brauch ich tatsächlich nicht mehr, alles andere ist in der Cloud
  16. Wenn du den HZW nutzen willst, musst du auch einen Exchange haben. Und auch wenn andere "Bastel"lösungen vielleicht funktionieren, unterstützt ist Hybrid nur mit einem Exchange
  17. Aber wieso nach 2019 wechseln, wenn du da eh nicht hin migrieren kannst? Du kannst von dem im SBS 2011 benutzten Exchange 2010 eigentlich nur sauber zu 2016 gehen.
  18. Hi, wir haben in der Testumgebung 20 aktive User, dafür brauchst du in meinen Augen wirklich mindestens 64GB Ram, drunter geht es zwar, macht aber keinen Spaß. Virtualisierung ist supportet, entspricht nur nicht dem Grundgedanken von Microsoft, möglichst günstige Hardware einzusetzen und über mehr Server zu skalieren. Gruß J
  19. Hi, in der aktuellen IX ist ein netter Artikel zu dem Thema ... Vielleicht ja etwas dafür. Gruß J
  20. Ich habe keinen SLA auf E-Mails lesen
  21. Hi, naja, wir haben schon ein Backup, aber ich würde annehmen, das bei uns alle hoffen, es nicht zu brauchen. Wir spielen das ein oder zwei mal im Jahr durch, aber dann eher immer, das alles Richtung Krisensituation, weil bei uns bedeutet es: Mindestens 2 GEO redunante RZs sind abgeraucht und nicht mehr zugreifbar, so dass wir auf das Offsite Backup zurückgreifen müssten. Gruß
  22. @NorbertFE Naja, jetzt darfst du die APP nur noch nutzen, wenn du O365 Lizenzen hast... und wenn du O365 vertraust, solltest du es auch Azure? Wobei ich mich immer noch darüber aufrege, dass die APP den Zugangspunkt bis zu 72h speichert, und zwar auch, wenn man das Konto in der APP löscht und die APP ebenfalls löscht... Für Migrationen ziemlich doof.
  23. Euch auch allen ruhige Tage ... Danke an alle die regelmäßig Posten .... ich komme leider immer weniger dazu
  24. Hi, bist du dir bei den Lizenzen sicher? klingt für mich nicht nach Microsoft... und hast du mal einen modernen Exchange mit modernen Client (also beides 2016 oder höher) getestet? Oder dir ein modernes OWA angeschaut? Wie haben jetzt mehrere kleine Standorte umgestellt, und nur die Assistenzen nutzen noch Outlook, der Rest ist jetzt vollwertig in der Cloud.
  25. IMAP Sync sollte gehen https://imapsync.lamiral.info/ Gruß J
×
×
  • Create New...