Jump to content

Fehler ID 5774 NETLOGON, dynamischen Registrierung des DNS-Eintrags


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

nach einer neuen Installation eines virtuellen DC (Server 2019 Std.) unter Hyper-V kommt folgende Fehlermeldung. Die Meldung kommt nur nach einem Neustart

---

Bei der dynamischen Registrierung des DNS-Eintrags "xxx.local. 600 IN A 192.168.x.1" auf folgendem DNS-Server ist ein Fehler aufgetreten: 

IP-Adresse des DNS-Servers: 192.168.x.1
Verbindungsantwortcode (RCODE): 0
Zurückgegebener Statuscode: 9502 

Dieser Eintrag muss in DNS registriert sein, damit Computer und Anwender diesen Domänencontroller finden können. 

BENUTZERAKTION 
Ermitteln Sie, was diesen Fehler verursacht hat. Beheben Sie das Problem, und initialisieren Sie die Registrierung der DNS-Einträge durch den Domänencontroller. Um festzustellen, was diesen Fehler verursacht hat, führen Sie "DCDiag.exe" aus. Weitere Informationen zu "DCDiag.exe" finden Sie im Hilfe- und Supportcenter. Führen Sie "nltest.exe /dsregdns" über die Eingabeaufforderung des Domänencontrollers aus, oder starten Sie den Anmeldedienst neu, um die Registrierung der DNS-Einträge durch diesen Domänencontroller zu initialisieren.

 Alternativ können Sie den Eintrag manuell zu DNS hinzufügen. Dieser Schritt wird jedoch nicht empfohlen. 

ZUSÄTZLICHE DATEN
Fehlerwert: Ungültiges DNS-Paket.

---

 

Bei dcdiag.exe /test:dns sind alle Tests bestanden

Bei dcdiag.exe /test:registerindns /dnsdomain:xxx.local /v  sind alle Tests bestanden

Bei nltest.exe /dsregdns  klappt auch alles

Ich habe einen Testclient an die Domäne angebunden. Hier scheint auch alles zu funktionieren (nslookup, ….)

 

Bei den im WEB gefunden Lösungsvorschlagen komme ich nicht wirklich weiter.

 

Hat jemand eine Idee?

 

Gruß,

Peter

 

Link to post
Gerade eben schrieb Nobbyaushb:

Ergänzend - wer ist der 192.168.x.1?

Dem Fehlerbild nach müsste das der Server selbst sein.


Der Server versucht sich in seinem DNS zu registrieren der vermutlich noch nicht läuft.

Sollte der Fehler nur beim Boot auftreten kannst du ihn irgnorieren.

 

Oder du lässt den ersten DNS Eintrag des Servers auf einen anderen DC/DNS zeigen (über Kreuz konfigurieren)

Link to post

Hi, scheinbar (zumindest seit dem Neustart in der früh um 8:00 nicht mehr). Habe ich auch gleich in der ersten Zeile geschrieben. :-)

 

Ich habe auch schon ein paar Mal neu gestartet (nicht heute) und der Fehler ist nicht gekommen. Dachte schon an eine wundersame Selbstheilung :-)

 

Gruß,

Peter

 

P.S. 192.168.x.8 ist der DC :-) (der eintzige DC)

 

 

 

 

Edited by peterg
Link to post
vor 5 Stunden schrieb Nobbyaushb:

Und es heißt einzige...

"Einzigste" bitte. Und wenn das ein virtueller DC auf einem gescheiten VM-Host ist, spricht da noch nicht mal soo viel dagegen. AD kaputt wäre auch bei 2 DCs der Fall. Aber ich würde auch immer einen 2. DC haben, läuft ja inzwischen problemlos sogar auf nem preiswerten NAS mit. Das man dann auch gleich noch als preiswertes First Level Backup Target verwenden kann... ym2c.

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...