Jump to content
Mulli19

Shared Mailbox/Geteiltes Postfach unter Outlook für Android hinzufügen

Recommended Posts

Hallo zusammen!

In dieser Anleitung ( https://support.microsoft.com/en-us/office/open-and-use-a-shared-mailbox-in-outlook-d94a8e9e-21f1-4240-808b-de9c9c088afd) wird erklärt, wie man ein geteiltes Postfach unter Mobile hinzufügen kann. Allerdings scheint mir das so, als würde das nur mit Office 365 gehen. Hat jemand das geschafft, das unter Android einzubinden? Das jeweilige Postfach sollte mobil unbedingt aufrufbar sein - wir überlegen sogar, es nicht wieder auf ein Benutzerpostfach zurückzustellen. Falls das nicht geht, wie macht ihr das bzw. was gibt es für gute Alternativen?
 

Danke für eure Hilfe!

Share this post


Link to post
vor 31 Minuten schrieb Mulli19:
 

Hallo zusammen!

In dieser Anleitung ( https://support.microsoft.com/en-us/office/open-and-use-a-shared-mailbox-in-outlook-d94a8e9e-21f1-4240-808b-de9c9c088afd) wird erklärt, wie man ein geteiltes Postfach unter Mobile hinzufügen kann. Allerdings scheint mir das so, als würde das nur mit Office 365 gehen. Hat jemand das geschafft, das unter Android einzubinden? Das jeweilige Postfach sollte mobil unbedingt aufrufbar sein - wir überlegen sogar, es nicht wieder auf ein Benutzerpostfach zurückzustellen. Falls das nicht geht, wie macht ihr das bzw. was gibt es für gute Alternativen?

Reden wir hier von Exchange On-Premises, wenn ja, welche Version?

Wenn das wichtig ist, activieren wir den zu der shared Mailbox gehörenden User und vergeben ein Passwort.

Dann das Gerät zu uns, wir richten das Konto ein

Macht wohl jeder anders - On-Premises kostet mich das keine Lizenz anders als Online

Share this post


Link to post

Hi,

 

korrekt, das geht nur mit Office 365, aus der Vergangenheit kann ich noch ISEC7 MED dafür empfehlen.

 

gruss

j

Share this post


Link to post

Soweit ich weiss geht das nur mit Outlook bzw. der Outlook-App. Nativ auf dem System geht es nicht, weil ActiveSync nur das Postfach synchronisiert, mit dem man sich anmeldet.

 

Meine Kunden verwenden entweder die Outlook-App oder normale Postfächer mit dazugehörigem Benutzer. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. (Entschieden wird in der Praxis dann aber oft nicht nach Bewertungsmatrix, sondern nach "passt dem Chef die Outlook-App?". :D)

Share this post


Link to post
vor 20 Stunden schrieb Nobbyaushb:

Reden wir hier von Exchange On-Premises, wenn ja, welche Version?

Sorry, ganz vergessen. Ja, selbstgehosteter Exchange 2016.

 

vor 20 Stunden schrieb Nobbyaushb:

Wenn das wichtig ist, activieren wir den zu der shared Mailbox gehörenden User und vergeben ein Passwort.

Wie macht ihr das genau? Wo setze ich für eine Shared Mailbox ein Passwort?

 

vor 20 Stunden schrieb MrCocktail:

Hi,

 

korrekt, das geht nur mit Office 365, aus der Vergangenheit kann ich noch ISEC7 MED dafür empfehlen.

 

gruss

j

Sehr schade ... würden sehr gerne die normale App nutzen bzw. wenigstens ein zweites Konto einrichten können mit der shared Mailbox. Dort brauche ich dann ja allerdings einen Nutzernamen + Passwort.

 

vor 20 Stunden schrieb mwiederkehr:

Soweit ich weiss geht das nur mit Outlook bzw. der Outlook-App.

Die habe ich, allerdings wird mir der Punkt nicht angezeigt.

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Mulli19:
vor 22 Stunden schrieb Nobbyaushb:

Reden wir hier von Exchange On-Premises, wenn ja, welche Version?

Sorry, ganz vergessen. Ja, selbstgehosteter Exchange 2016.

Norbert meinte die exakte Version/Build des Exchange. Wie das das rausfindest, steht hier: https://social.technet.microsoft.com/wiki/contents/articles/15776.exchange-server-2013-2016-and-2019-build-numbers-with-cumulative-updates.aspx

 

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Mulli19:

Sorry, ganz vergessen. Ja, selbstgehosteter Exchange 2016.

oder bei mir:

https://www.msxforum.de/blog/index.php?entry/41-build-nummern-tabellarisch/

vor einer Stunde schrieb Mulli19:

Wie macht ihr das genau? Wo setze ich für eine Shared Mailbox ein Passwort?

Zu jeder shared Mailbox gehört ein AD-User -wie zu einer "normalen" Mailbox eben auch.
Den findest du im AD unter Benutzer und Computer (Deutsch)

Alternativ auf dem Exchange Windowstaste+R dsa.msc

Dort solltest du einen User finden, der so heißt wie der Alias der shared mailbox

Diesen User enablen und ein Passwort setzten, so einfach

Das geht NICHT Online, dann wird automatisch eine Lizenz fällig.

Du hast geschrieben, selbst gehosteter Exchange - ist der On-Premises oder steht der in einem RZ?

Dann geht das auch nativ - musst halt das PW rausgeben, wir machen das nicht sondern richten das für die User ein

vor 1 Stunde schrieb Mulli19:

Die habe ich, allerdings wird mir der Punkt nicht angezeigt.

Das geht nur bei ExO oder O365

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 19 Minuten schrieb Nobbyaushb:

Diesen User enablen und ein Passwort setzten, so einfach

Ne andersrum. Erst Kennwort dann aktivieren. ;)

  • Like 2

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Sunny61:

 

Norbert meinte die exakte Version/Build des Exchange. Wie das das rausfindest, steht hier: https://social.technet.microsoft.com/wiki/contents/articles/15776.exchange-server-2013-2016-and-2019-build-numbers-with-cumulative-updates.aspx

StandardEvaluation mit Version 15.1 (Build 1913.5)

vor 57 Minuten schrieb Nobbyaushb:

Zu jeder shared Mailbox gehört ein AD-User -wie zu einer "normalen" Mailbox eben auch.
Den findest du im AD unter Benutzer und Computer (Deutsch)

Alternativ auf dem Exchange Windowstaste+R dsa.msc

Dort solltest du einen User finden, der so heißt wie der Alias der shared mailbox

Diesen User enablen und ein Passwort setzten, so einfach

Oh, habs gefunden. Danke!

vor 57 Minuten schrieb Nobbyaushb:

Du hast geschrieben, selbst gehosteter Exchange - ist der On-Premises oder steht der in einem RZ?

Steht in einem RZ von uns.

Danke schonmal für eure Antworten, ich werde das mal austesten :)

Edited by Mulli19

Share this post


Link to post

Der Exchange ist aus dem Support, zumindest nach der neuen Lesart seitens MS (seit Exchange 2016...)

Eurer ist CU15, aktuell ist Stand vom 16.06.2020 CU17

 

:-)

Share this post


Link to post

Danke für den Hinweis, allerdings ist das letzte Update auf CU17 ziemlich in die Hose gegangen, weshalb wir wieder zurückgerudert sind. :)

Nächster Versuch wird aber bald wieder gestartet.

Share this post


Link to post
vor 1 Minute schrieb Mulli19:

Danke für den Hinweis, allerdings ist das letzte Update auf CU17 ziemlich in die Hose gegangen, weshalb wir wieder zurückgerudert sind. :)

Warum, Fehler?

Es gibt im Root von C: Exchangesetuplogs - ich benenne die vorhandene Datei gerne um sonst sucht mal länger

Wie habt ihr "zurückgerudert"?

 

Aber dazu besser einen neuen Thread aufmachen...

Share this post


Link to post

Verweise dafür gerne auf diesen Thread hier:

Die hat leider auch nichts Hilfreiches gebracht ...

Da das Upgrade auf einem Testsystem funktioniert hat, zur Sicherheit vorher trotzdem Backup angelegt, dann direkt auf dem Hauptsystem upgegraded, das ging schief, dann Backup wieder eingespielt und die Databases auf wieder zurückgespielt.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...