Jump to content
Sign in to follow this  
aldisachen

WSUS best practice

Recommended Posts

Hallo zusammen, ich hatte vor einigen Tagen einen Thread zum Thema WSUS eröffnet https://www.mcseboard.de/topic/213255-wsus-und-win10-updates/

Das ist soweit erledigt. Ich würde gerne von Euch wissen, wie Ihr die Unterteilung der Server und Clients macht, oder sind bei euch alle PC´s in "Nicht zugewiesene Computer" ?

Ich bin am überlegen, ob ich eine Gruppe mache für "Server" und eine weitere für "Clients". Wie macht ihr das mit der Unterteilung und wann gebt ihr Updates frei ? Direkt nach dem Erscheinen oder wäre es sinnvoll einen "Testrechner" zu haben, auf dem die updates Genehmigt werden, und wenn dort keine Probleme auftreten nach einer gewissen Zeit den Rest der PC´s zu betanken. Vielen Dank für Euer feedback im Voraus.

Share this post


Link to post

Wir haben auch zwei Gruppen. Server und Clients. Und testen keine Updates vor. Dazu sind wir zu klein. Du kannst das aber auch nach einem Ringkonzept machen. Erst die Admin-PCs und dann die der Abteilung usw...

Share this post


Link to post

Wir nutzen GPO's zur Verwaltung der Gruppen.

Bei manchen Kunden haben wir unterschiedliche Gruppen (Dev, Int, Prod) die dann zu unterschiedlichen Zeiten gepatcht werden.

Bei der Unterscheidung zwischen Clients und Servern machen wir das auch meist so, dass Client automatisch gepatcht werden und Server manuell bzw. semi-Automatisch mittels eines Scriptes.

Share this post


Link to post

Hallo und Danke für Euer Feedback. Stellt sich mir noch die Frage, wenn ich die Updates für die Clients genehmigt habe, und ein paar Tage für die Server genehmigen möchte, wie erkenne ich dann bei "Updates" - "Alle Updates" welche Updates ich noch für den Server genehmigen muss bzw. die, die neu hinzugekommen sind ? Danke im Voraus.

Share this post


Link to post

Clients und Server haben unterschiedliche Updates.

 

Wenn du z.B. eine Gruppe Test-Clients und Test-Server hast geht das eher.

Du genehmigst alle Updates für die Test Gruppen und in den Listen einblenden wie viele Genehmigungen es für ein Update gibt.

Wenn du dann nach x-Tagen / Wochen die Prod. Systeme genemigen willst, sortierst du nach der Spalte Genehmigungen und genehmigst die Patches, die schon Genehmigungen (also für die Test Systeme genehmigt wurden) haben und genehmigst diese für alle Gruppen.

Share this post


Link to post
8 hours ago, NorbertFe said:

Alle benötigten ;)

Stimmt. Das war nicht extra erwähnt.

Ich nutze dafür immer die gefilterte Ansicht der benötigten Updates.

Share this post


Link to post

Wenn Du Updates für eine Gruppe genehmigst, siehst Du das auch sehr deutlich. Install (1/6) zum Beispiel. Was das jetzt bedeutet findest Du sicherlich recht schnell selbst raus. ;)

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...