Jump to content

aldisachen

Members
  • Content Count

    639
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

11 Neutral

About aldisachen

  • Rank
    Senior Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo und Danke für Eure Hilfe und Erklärungen. Ich werde es erst einmal so machen, wie NilsK es geschrieben hat und wenn ich die Zeit finde, werde ich mich mit der Sicherheitsfilterung auseinandersetzten. Nochmals Danke.
  2. Hallo Sunny61 und Danke für die Links, aber ich verstehe nicht, wie ich das umsetzten kann. Stehe irgendwie auf dem Schlauch, sorry.
  3. Hallo daabm, das Ziel der Aktion ist, dass sich bestimmte Benutzer nur an einem bestimmten PC innerhalb der Domäne anmelden sollen. Bei allen anderen PC´s soll eine Anmeldung nicht möglich sein. Nachtrag: Benutzer sollen sich wie oben beschrieben nur an einem bestimmten PC (OU) anmelden können. Unterhalb dieser OU soll die Anmeldung für die jeningen, die sich anmelden können verweigert werden. domäne.local ------- OU / GPO - anmelden zulassen (nur bestimmte Benutzer einer Gruppe) ------- OU / GPO - anmelden verweigern (nur für die bestimmten Benutzer, welche sich oberhalb anmelden können, alle anderen dürfen sich anmelden) Hoffe, dass es nun verständlicher ist. Vielen Dank im Voraus.
  4. Hallo zusammen, ich möchte folgendes umsetzten: In unserem AD haben wir eine OU. In dieser OU befinden sich weitere OU´s. Nun möchte ich in der obersten OU nur für einen bestimmten PC und einer bestimmten Benutzergruppe eine GPO erstellen. Die GPO soll auf der obersten OU das "Lokale anmelden" zulassen und bei den darunterbefindlichen OU den Zufriff verweigern. Ist das mit einer GPO getan bzw. kann ich das so überhaupt umsetzen wir ich es denke ? Falls ich noch wichtige Infos vergessen haben sollte, bitte nicht zögern zu fragen. Danke im Voraus.
  5. Hallo und Danke für Eure Hilfe. Nach Rücksprache mit der Softwareabteilung soll .NET 472 installiert werden. Ich habe die Offline Datei heruntergeladen. Nun muss ich noch herausfinden, welche Papameter ich anwenden muss, damit die Version mittels Matrix verteilt werden kann. Nochmals Danke an alle.
  6. Hallo, es wird mindestens .NET 4.5 benötigt. Die weitern updates von .NET kommen dann von unserem WSUS. @zahni: Matrix42 ist eine Managemantsoftware zur Verteilung von Betriebssystemen und unterschiedlichster Software. Ich sag mal so ...... Durch Matrix42 werden die Daten des BS stumpf auf den Server kopiert und durch verschieden Einstellungen in Matrix42 bereitgestellt. Ändern oder bearbeiten des WIM-Images ist nicht nötig und auch nicht gewünscht. Nachtrag: Es werden keine MS-Tools für die Verteilung verwendet. Nur Matrxi42.
  7. Hallo alle zusammen, hoffe das es hier der Punkt ist, um mein Problem zu beschreiben. Wir verteilen unser Betriebssystem und andere Software mittels Matrix42. Da klappt auch soweit ganz gut. Nun ist es aber so, daß wir auch DOTNet für unsere Software benötigen. Weiss evtl. jemand, wo und wie ich DOTNet herunterladen und in Matrix42 implementieren kann ? Im Moment wird DOTNet händisch mittels folgedem Befehl von der Windows-CD installiert: DISM /Online /Enable-Feature /FeatureName:NetFx3 /All /LimitAccess /Source:d:\sources\sxs Falls ich wichtige Infos vergessen haben sollte, Bitte nicht zögern zu fragen. Vielen Dank im Voraus.
  8. Das kriege ich nicht durch. Hier sind Jäger und Sammler am Werk. Es ist ein grauss mit den Usern. Dennoch vielen Dank für Eure Hilfe.
  9. Hallo zusammen, @NorbertFe: Danke für Deine Hilfe. @testperson: Ich wollte eigentlich nur einen öffentl. Ordner machen, wo die Mails reinlaufen. Aber das wollten die Benutzer nicht. Denen ist das zuviel Aufwand, ab und an mal in den öffentl. Ordner zu wechseln. Habe mehrfach versucht, ihnen das zu erklären, aber sie wollten nicht. Manchmal sind die Endanwender Beratungsresistent. Kann man leider nichts machen. Ich hätte es auch lieber anders.
  10. Hallo NorbertFe, also die Verteilergruppe hat "Import@........." Wenn ich die Public Folder E-Mail von dem öffentlichen Ordner aktiviere, könnte die E-Mail z.B. Import2@...... lauten. Aber das spielt in dem Moment keine Rolle, wenn ich "Import2@...." in die Verteilergruppe mit aufnehme ? Und wie bzw. wo kan ich einstellen, dass die "Import2@....." nicht von extern adressierbar ist ? Danke im Voraus.
  11. Hallo zusammen, ich habe auf dem E2k10 eine Verteilergrupe namens "Import@........" erstellt und Benutzer hinzugefügt. Die hinzugefügten Benuzter erhalten in Ihrem Posteingang auf die Mails an "Import@......." Nun möchten die Benutzer auch einen öffentlichen Ordner Namens "Import". Auf diesen habe ich angelgt. Ist es nun aber möglich, dass eingehende Mails an "Import@......" auch automatisch in den öffentlichen Ordner "Import" kopiert / abgelegt werden ? Wenn ja, wie bzw. was much ich machen ? Vielen Dank im Voraus.
  12. Hallo, ich hatte vor einigen Wochen ein ähnliches Problem mit dem WSUS. Google hat mir geholfen und ich habe die Probleme nicht mehr. https://jmcblog.de/2017/03/24/loesung-microsoft-windows-was-5002-wsus-webserver-stuerzt-ab/
  13. Hallo Nobbyaushb, das klingt sehr interessant. Hast Du dazu evtl. einen Link oder eine Anleitung, wie man sowas konfigurieren kann ? Oder ist es besser für solche Zwecke 3rd Party Tools zu benutzen, wie z.B. Code Two oder Mail Exclaimer ? Danke im Voraus.
×
×
  • Create New...