Jump to content
chrismcl

BIOS Alleinige Umstellung von AHCI auf IDE

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

wir stellten im Laufe der letzten anderthalb Jahre ein merkwürdiges Verhalten von ein paar Kundenrechnern fest.

Immer wieder bekommen wir Rechner die nicht mehr hochfahren Grund:

 

Das Bios hat sich von AHCI auf IDE umgestellt, alle anderen BIOS Einstellungen sind nach wie vor vorhandn, inkl. der Uhrzeit.(Bios Batterien wurde gemessen und haben die notwendige Leistung)

 

Da dieses Problem doch recht häufig Herstellerunabhängig auftritt, wollte ich dem ganzen mal nachgehen mit ein bisschen Hilfe von euch, ob da evtl. einer was darüber weiß.

 

Das Problem ist auch Geräteunabhängig, sprich mal is es n Laptop, das andere mal n PC.

 

Normale Meldung beim booten 0x7b ok man weiß Bescheid, wie man es behebt, aber die Ursache bleibt n großes Fragezeichen.

 

Heute hatte ich einen 0xc0e, hier war der selbe Fehler gewesen. 

 

Schöne Grüße

 

chrismcl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

Das Bios hat sich von AHCI auf IDE umgestellt...

 

Die Rechner sind wie alt? Passierte das mit einem Geraet oefter oder nur einmal?

Was habt ihr mit diesen Geraeten gemacht? Nur BIOS neu eingestellt oder mehr. Eventuell, wenn moeglich, das BIOS aktualisiert? Neue Batterie eingesetzt, wenn moeglich?

 

Das Problem ist auch Geräteunabhängig, sprich mal is es n Laptop, das andere mal n PC.

 

Verschiedene Kunden oder ein Kunde? Wenn ein Kunde zufaellig immer die selben Nutzer?

 

aber die Ursache bleibt n großes Fragezeichen.

 

Ich persoenlich hatte vor ewigen Zeiten mal eine einzige Serie von Fujitsu-Siemens-Rechnern wo Aehnliches passierte. Da war ein fehlerhaftes BIOS verantwortlich, dass sich die BOOT-Reihenfolge immer willkuerlich veraenderte. Merkte eigentlich kein Schwein, wenn nicht irgendwann mal nicht bootbare CD's im Tray waren. Abhilfe kam auch schnell mit einem BIOS-Update.

 

R.

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen, irgendwie hatte ich keine Benachrichtigung zum dem Thema ist nun aktiviert.

 

Unterschiedliche Kunden (Arztpraxis, Produktion, Werkstatt und Privatkunden)

 

Ja es gibt Kunden die spielen auch mal rum im Bios, schließe ich bei einigen aber Kategorisch aus.

 

Bios ist nicht Passwortgeschützt außer bei Vertragskunden.

 

Vom Prinzip her kann man sich das so vorstellen: 

 

Kunde ruft an, hey mein PC geht nicht mehr an. Alter PC´s, hatten wir schon Neu PC´s aber auch ältere 5+ Jahre. Geht man in die Bios Einstellungen rein ist NUR das AHCI auf IDE umgestellt alle anderen BIOS Einstellungen sind ja erhalten geblieben. Bisher ist dies bei den Geräten wo die Problematik aufgetaucht ist immer nur einmal passiert.

 

Ich war eigentlich der Meinung dass das von Windows aus nicht passieren kann, aber es gibt so n paar spezielle Kunden da weiß man die können nicht  ins Bios (Blinde Kunden die nur mit Blindensoftware in Windows unterwegs sind). Oder auch Kunden die froh sind dass der PC beim anschalten überhaupt angeht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sicher dass Bios verstellt?

Es könnte auch der Treiberstart vom Windows nicht mehr zum unveränderten Bios passen.

Nur mal als Idee

 

Was noch denkbar wäre...

Sind es ASUS Boards? Diese bringen nach "abwürgen" beim nächsten Start eine Meldung, die mit Tastendruck verschwindet und das BIOS rücksetzt.

 

Hatte den Fehler jedoch selbst noch nie.

bearbeitet von mba

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sicher dass Bios verstellt?

Es könnte auch der Treiberstart vom Windows nicht mehr zum unveränderten Bios passen.

Nur mal als Idee

Ok das wäre ne Möglichkeit an die hab ich noch nicht gedacht. Beim nächsten mal schaun ob da irgendwas ersichtlich is im Log.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Immer wieder bekommen wir Rechner die nicht mehr hochfahren Grund:

 

Das Bios hat sich von AHCI auf IDE umgestellt, alle anderen BIOS Einstellungen sind nach wie vor vorhandn, inkl. der Uhrzeit.(Bios Batterien wurde gemessen und haben die notwendige Leistung)

 

Da dieses Problem doch recht häufig Herstellerunabhängig auftritt, wollte ich dem ganzen mal nachgehen mit ein bisschen Hilfe von euch, ob da evtl. einer was darüber weiß.

Hatten wir früher auch öfters, BIOS-Passwort vergeben, fertig. Passierte bei uns immer wieder mal nach Windows Updates.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte das zweimal bei einem Windows 10 update.

 

Da hat er es umgestellt UND die Boot Festplatte verstellt. Ist ein ASUS P8P67 Board gewesen

bearbeitet von Gu4rdi4n

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×