Jump to content

lefg

Expert Member
  • Content Count

    21,133
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by lefg

  1. Moin Ich hätte zu einem intensiven Blick in das Ereignisprotokoll geraten.
  2. Das Licht ist aus. Gute Nacht
  3. Moin Ich vermute einmal, das Windows ist bereit zur Anmeldung des Benutzers und die Netzwerkverbindung es noch nicht. Eine Möglichkeit zur Prüfung ist, mit dem Anmelden etwas zu warten. Die Wartedauer, dass muss man ausprobieren. Oft tritt dieses Phänomenen erstmals auf nach dem Umrüsten des Rechners von einer HD auf SSD. Brauchte mit einer HD das Starten des Windows und das Etablieren der Netzwerkverbindung noch hinreichend lange -falls nicht, da reichte die Gruppenrichtlinie ....immer auf das das Netzwerk warten-, geht es mit einer SSD bedeutend schneller. Wurde schon einmal in die Ereignisanzeige geschaut?
  4. Als ich das Nächstemal rausschaute, da wurde es schon unfreundlich. Momentan regnet es aber mal nicht.
  5. Das Licht ist an, Kaffe ferdig, takk @Norbert Moin am Board Kaffe zu mir Das Wetter ist freundlich Einen guten Tag allerseits TGIF
  6. Das at unterdrückt nur die Anzeige von echo off selbst Ich meine aber, das Echo selbst für das ganze Skript auszuschalten während der Testphase.
  7. Das Licht ist an, Kaffe ferdig, takk @Norbert Moin am Board Kaffe zu mir Der Gehweg ist feucht draussen. Einen guten Tag allerseits
  8. Ich bleib noch, schaue bei Join Goldrausch in Alaska.
  9. Ich sehe es so, es hat grundsätzlich nichts mit einer Grenze der Batch(Stapelverarbeitung) zu tun, wenn dann mit den Eigenheiten des Kommandointerpreters CMD. Der Kommandointerpreter war ursprünglich von CP/M(Control Program/Monitor), dann Control Programm for Microcomputers , später Quick and Dirty OS, Bill Gates kaufte es dem Programmierer Gary Kildall ab, machte daraus MSDOS, Billyboy brauchte es für die IBM-PCs. Und dann setzte MS das Windows drauf. Der CMD und Batch waren aber nicht als höhere Programmiersprache wie Basic oder Pascal gedacht, es fehlen wohl deshalb u.a. auch die gut handhabbaren Schleifen und andere Eigenschaften. Der heutige CMD ist aber weit moderner und besser als der damalige. Aber trotzdem sind komplizierte Dinge schwierug bis nicht umzusetzbar, auch nicht dafür praktikabel, deshalb gibt es heute die Powershell. Lass das mal weg, kommentiere es aus. Setze ein Semikolon ; davor oder ein REM für Remark.
  10. Ich scheitere, da es mir nicht möglich z.B. psexec zu verarbeiten, ich kann das nicht nachbauen. Momentan sehe ich da kein Weiterkommen. Wahrscheinlich muss man das Ganze einmal neu denken, einfacher. Ich denke mal, ich lasse es sein.
  11. Es wurde gesehen? Kann an dieser Stelle nicht verarbeitet werden. set "NET=192.168.178" FOR /L %%f IN (22, 1, 255) DO ( "%%f" kann syntaktisch an dieser Stelle nicht verarbeitet werden. for %%h IN ('psexec.exe -u Admin -p hostname \\%NET%.%%f') do @set %hostname=%%h "%%h" kann syntaktisch an dieser Stelle nicht verarbeitet werden. echo %NET%.%%f 192.168.178.%%f @ECHO %hostname% %hostname% ) pause Ich habe das eben am cmd-Prompt laufen lassen, da geht das mit %% nicht, sondern nur mit eines %. Ich muss das erstmal in eine Batch bekommen, da muss es mit %% gehen. Aber ich habe jetzt keine Zeit mehr, muss ausser Haus.
  12. Das Licht ist an, Kaffe ferdig, takk @Norbert Moin am Bord Kaffe zu mir Kein Sonnenschein Einen guten Tag allerseits
  13. Das Licht ist an, Kaffe ferdig, takk @Norbert Moin am Board Kaffe zu mir Es ist tocken draussen, kein Sonnenschein Einen guten Tag allerseits
  14. Moin Falls sonst nichts hilft, mein Gedanke: Lässt sich die Software auf den Clients lokal händisch deinstallieren oder erneut installieren, reparieren?
  15. Das Licht ist an, Kaffe ist ferdig, takk @Norbert Moin am Board Kaffe zu mir Die Sonne schein Einen guten Tag allerseits
  16. Deaktiviere das, lasse die Ausgabe zu. Dann setze Pause ein an mehreren Stellen besonders bei den Schleifen und schau mal wo was passiert. Da stimme ich Dir zu. Dafür gibt in der PowerShell ja den „SecureString“ ( Oder in .Net ) Ich halte das im Kontext für eine Nebensächlichkeit hier, es hilft dem TO nicht weiter. Der TO will wegen seines Problems nicht erst Ps lernen.
  17. Woher kommt das? Warum sollte MS das machen, was sollte es einbringen?
  18. Momentan fällt mir nichts ein, was ich noch raten könnte, mir scheint, es ist alles wesentliche geraten und ausreichend diskutiert. Die Quasi-Hochsprache ist Powershell.
  19. Denke das mal neu! Nicht auf den Remoterechner zugreifen! Lass den Client auf den Server schreiben!
×
×
  • Create New...