Jump to content
Sign in to follow this  
Stern83

Betriebswirt oder IT-Berater

Recommended Posts

Hallo Forengemeinde!

 

Ich habe mal eine kleine frage:

 

Und zwar habe ich zur zeit die Möglichkeit meinen Meister zu machen.

Mir werden aber gerade zur Zeit zwei verschiedene Sachen angeboten.

 

1. IT-Berater

2. Betriebswirt

 

Aber irgendiwe kann ich mich nicht richtig entscheiden ich glaube aber das liegt an den speerlichen informationen.

 

Also gelernt habe ich FISI und bin MCITP

 

Vieleicht könnt ihr mir ja ein paar Tips geben.

 

Mfg

Stern

Share this post


Link to post

Moin,

 

seit wann kann ein FISI einen Meister machen? Dazu müsste er ja Handwerker sein.

 

Und was genau ist deine Frage?

 

Gruß, Nils

Share this post


Link to post

Und was hat FISI mit Betriebswirt zu tun?

 

 

Off-Topic:

Will uns da jemand einen Bären aufbinden?

Share this post


Link to post

Hi Data.

 

Ich bin beides, Betriebswirt und IT-Berater, wo ist das Problem.

 

Da hat's kein Problem dabei, wieso solltest Du, oder jemand anderes, nicht IT-Berater und Betriebswirt sein? ;)

Der TO schreibt allerdings, daß ihm die beiden Zweige angeboten werden und er, nach seinem ersten post zu urteilen, MCITP ist.

Gleicher TO hat Anfang 11/10 einen thread aufgemacht um zu erfahren wie er denn MCSA oder MCITP werden kann.

Soweit ich weiß, Verbesserungen willkommen, bietet weder die IHK noch die HWK einen FISI-Meister an, und so flott MCITP werden ist schon 'ne Leistung, ... irgendwas hab' ich da wohl noch verpaßt um wirklich dahinter zu steigen was Stern83 uns da erzählen möchte.

 

ciao, 'nen angenehmen Nachmittag und leicht verwirrt guck' :confused:

M.

Edited by s_sonnen
Die Linksschreibung mal wieder ...

Share this post


Link to post
Statt antworten zu geben, werden Gegenfragen und Vermutungen aufgestellt. Auch nicht schlecht in einem serioesen Forum ;)

 

... was ja vielleicht auch ein wenig an den eher spärlichen Informationen liegen könnte ...

Share this post


Link to post
Ich bin ... Betriebswirt ...

 

Wie kommst du darauf dass du das bist? Solltest du eine Weiter-/Fort-/Sonstwasbildung gemacht haben steht auf dem Papier ganz sicher Betriebswirt IHK oder Betriebswirt (VWA) oder Betriebswirt (HWK) oder oder Geprüfter Technischer Betriebswirt oder Staatlich geprüfter Betriebswirt oder Diplom-Betriebswirt (FH) oder ein anderes/r Kürzel/Text vor/hinter dem Wort Betriebswirt, aber ganz sicher nicht nur Betriebswirt allein. Falls doch würde mich mal interessieren wer diesen "Titel" verleiht!

 

Betriebswirt ist eine nichtvielsagende Bezeichnung, der Begriff ist rechtlich nicht geschützt. Man sollte zumindest erwähnen von wem man den Abschluss "verliehen" bekommen hat, wenn man sich nicht mit Leuten auf eien Stufe stellen will, die sich einfach nur so nennen ohne je eine Prüfung gemacht zu haben.

 

IT-Berater kann sich übrigens auch jeder nennen, auch dieser Begriff ist rechtlich nicht geschützt.

Share this post


Link to post

Wow ich bin ja echt begeistert von euch!!

 

Also erstens für alle KLUG********R unter euch hier kann man schnell MCITP werden wenn ihr das nötige kleingeld habt

 

Link wegen unerlaubter Werbung von Dr.Melzer gelöscht.

 

Ok Also für die anderen ich habe eine Ausbildung gemacht zum FiSi wer nicht weiß was das ist " Fachinformatiker /Systemintegration

 

So mein Arbeitgeber gibt mir die möglichkeit meinen Meister zu machen aber nur einen!

 

1. Betriebswirt (HWK)

2. Stattlichgeprüfter IT-Berater auch "Certified IT Business Consultant" genannt aber das wisst ihr ja ALLE bestimmt

 

So ich wäre dankbar wenn mir jetzt einer eine qualifiezierte antwort geben könnte! wenn es noch irgendwelche fragen gibt schreibt mir eine PN

Share this post


Link to post

Also erstens für alle KLUG********R unter euch hier kann man schnell MCITP werden wenn ihr das nötige kleingeld habt !

 

2. Stattlichgeprüfter IT-Berater auch "Certified IT Business Consultant" genannt aber das wisst ihr ja ALLE bestimmt

 

Zu 1.: Würdest du zu einem Arzt gehen, der sein Studium in 12 Monaten geschafft hat? Denk mal drüber nach! :D

 

Zu 2: "Certified IT Business Consultant" - Was kann der? Ehrlich gesagt, hört sich das alles nach bla bla an. :cool:

 

Viele Grüße

Java

Share this post


Link to post
Wow ich bin ja echt begeistert von euch!!

 

Also erstens für alle KLUG********R unter euch hier kann man schnell MCITP werden wenn ihr das nötige kleingeld habt

 

Erste und letzte Verwarnung für dich.

 

Wenn du dich noch einmal so im Ton vergreifst ist dein Account schneller abgeschaltet als du dich angemeldet hast!

Share this post


Link to post
Zu 2: "Certified IT Business Consultant" - Was kann der?

 

Du wirst lachen, aber das sind offizielle (!) Abschlussbezeichnungen, die man bei IHK-Fortbildungen erlangen kann! Siehe

 

http://www.muenchen.ihk.de/mike/ihk_geschaeftsfelder/bildung/Weiterbildungspruefungen/Certified-IT-Business-Consultant-IHK-.html

 

Von den IHKs gibt es im IT-Bereich diese Fortbildungsabschlüsse:

 

Certified IT Systems Manager (Geprüfter IT-Entwickler)

Certified IT Business Manager (Geprüfter IT-Projektleiter)

Certified IT Business Consultant (Geprüfter IT-Berater)

Certified IT Marketing Manager (Geprüfter IT-Ökonom)

 

Ehrlich gesagt, hört sich das alles nach bla bla an. :cool:

 

Dem stimme ich dir zu 100% zu.

 

Und was die IHK-Fortbildungen betrifft: Die Erstausbildung kann man ja über eine IHK mit einem IHK-Abschluss machen, aber alles was die IHKs für danach anbieten ist aus meiner Sicht überteuerter Unsinn.

Share this post


Link to post
....

1. IT-Berater

2. Betriebswirt

 

Aber irgendiwe kann ich mich nicht richtig entscheiden ich glaube aber das liegt an den speerlichen informationen.

 

...

 

Hallo,

 

ob für eine Ausbildungsberatung solch ein Internetforum die richtige Institution ist als Entescheidungshilfe. Ich bezweifle das mal.

 

Was mach ein Meister diese Gebietes, was ein IT-Berater, welche Möglichkeiten (Arbeits-, Verdienst-) bieten sich für Leute mit solch einer Ausbildung? Weiter, welche Anfordrung(en) werden gestellt für die Ausbildung an den Interessenten, ist dieser diesen gewachsen? Welche Neigung besitzt der Interessierte? Letztendlich muss er die Entscheidung selbst treffen aufgrund eine Analyse.

 

Die meisten Leute überschätzen sich und ihre Fähigkeiten da sehr stark; obwohl, ein Prof sagte mir vor langer Zeit, der Student könne dumm oder faul sein, er könne ein Studium trotzdem mit Erfolg abschliessen, sei er aber dumm und faul, dann habe er ein Problem. Disziplin ist eine der Schlüsselqualifikationen, die Fähigkeit zur Analyse und Synthese eine andere, weiter sehr wahrscheinlich richtige Entscheidungen fällen zu können.

 

Ein Rat, verzichte auf Formulierungen wie "mein, meinen Meister"! Niemand mach seinen Meister, er macht die Meisterausbildung und legt die Meisterprüfung ab, besteht diese eventuell. Denke mal über den Rat nach!

 

Übrigens, spärlich kommt von sparsam, speerlich vom Speer. :)

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...