Jump to content

blub

Expert Member
  • Posts

    7,598
  • Joined

  • Last visited

Community Answers

  1. blub's post in Powershell LDAP Abfrage - Mitglieder einer Gruppe was marked as the answer   
    Prinzipiell genauso, wie du es oben schon gemacht hast
    $User = [ADSI]"LDAP://$PDCe/$UserDN" $User.Properties.Item("CN")
  2. blub's post in PS Problem mit Funktionsparameter was marked as the answer   
    Hallo,
    Der Funktionsaufruf muss klammer- und kommalos
    test123 5 2 lauten
     
    blub
  3. blub's post in Windows RDS / RDP nur für definierte Computerkonten zulassen was marked as the answer   
    Wenn es sich nur um einen einzigen Server handelt, würde ich es über die Windows Firewall einstellen
    - command prompt als Admin
    - wf
    - inbound rules: suche nach "Remote Desktop - User Mode (TCP-In)"
    - ggf. kopier dir diese Rule und disable das Orginal
    - unter "Scope" kannst du die Remote IP Adressen eintragen, die auf den Server zugreifen sollen
    - hast du IPSec am Start, kannst du unter "Remote Computers" Rechnernamen oder Gruppen eintragen. Nur IPSec garantiert dir die Echtheit des Computerkontos (vielleicht genügt schon Null-Encapsulation für dich!)
    - oben links mit der rechten Maustaste auf "windows Firewall with Advanced Security on Local Computer" -> Properties -> Prüfen, dass das entsprechende Profil aktiviert ist, (inbound connection: Block (default))
     
    Mehrere Rechner verwaltest du natürlich besser über eine Domain Policy.
    Powershell geht bei 2012R2 selbstverständlich auch:
    get-command set-netfire* musst mal selbst probieren
     
    blub
  4. blub's post in AD Anmeldeüberwachung: Mehrere 4771 Events bei falscher Anmeldung? was marked as the answer   
    ist der DC1 der PDCe?
     
    Die erste Anmeldung erfolgt an einem beliebigen DC aus der Site des Clients, bei falschem Kennwort erfolgt der zweite Anmeldeversuch beim PDCe.
     
    blub
  5. blub's post in .NET Framework 3.5 lässt sich nicht installieren was marked as the answer   
    Hi,
    Solltest du doch über Programme -> Windows Funktionen ...  aktivieren können. Hast du deine Source noch eingebunden? Schau mal unter .\sources\sxs nach, da liegt das Cab-File.
     
    noch als Ergänzung bzgl. supportet versions:
    http://blogs.msdn.com/b/dotnet/archive/2015/12/09/support-ending-for-the-net-framework-4-4-5-and-4-5-1.aspx
     
    blub
  6. blub's post in PS - Dateigrößen aufsummieren und human readable ausgeben was marked as the answer   
    Hi,
     
    Ich habe mir mal so einen ähnlichen Code geschrieben. Vielleicht hilft er dir weiter
     
    blub
    Set-StrictMode -Version "2.0" Clear-Host $Path="C:\temp\" #$GroupInfos = gci -path $Path -recurse -force| Where{ $_.PSIsContainer -eq $False } | Group-Object Extension $GroupInfos = gci -path $Path -recurse -force -file | Group-Object Extension ##requires PS V3.0 $MyInfos = @() ForEach ($Extension in $GroupInfos ) { [psobject]$MyInfo = ""|Select Extension,Count,Size $Size = ($Extension.Group | Measure-Object -Property "Length" -Sum).Sum/1MB $MyInfo.Extension = $Extension.Name $MyInfo.Count = $Extension.Count $MyInfo.Size = $Size $MyInfos += $MyInfo } $MyInfos | Ft Extension,count, @{ Label="FileSize in MB"; Expression={"{0:0.00}" -f $($_.Size)}; Align="Right" } -autosize
×
×
  • Create New...