Jump to content

DLL Tauschen - wie?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo

 

wie kann ich auf einem Windows Server 2003 eine Systemdatei (DLL) tauschen?

 

WFP kenne ich, deaktivieren möchte ich die allerdings nur zum Tausch einer Datei nicht.

 

Abgesicherter Modus, dann die Datei in system32 und system32\dllcache tauschen und gut ist.

 

Das klappt aber nicht :o :cry: :cry:

 

Warum? :confused:

Link to post

Hi,

 

alte DLL umbenennen, neue kopieren und mit regsvr32 registrieren. Meinen Wissens wird im dllcache verzeichnis nur eine kopie vorgehalten die nach system32 kopiert wird wenn die orginale nicht mehr da ist. (ich hoffe Du verstehst was ich meine).

 

Gruß Mikel

Link to post

alte DLL umbenennen, neue kopieren und mit regsvr32 registrieren.

 

Das wird schwer möglich sein, wenn die DLL in Benutzung ist...

 

Meinen Wissens wird im dllcache verzeichnis nur eine kopie vorgehalten die nach system32 kopiert wird wenn die orginale nicht mehr da ist. (ich hoffe Du verstehst was ich meine).

 

Das ist auch mein Verständnis der Funktion des File Protection.

 

Ich sehe potentielle zwei Möglichkeiten:

 

1. Abschalten der File Protection und austauschen der DLL (sowie der Kopie im DLLCACHE) im Abgesicherten Modus, bzw. mit einem Tool wie "inUse". Anschließend die File Protection wiedre einschalten.

 

2. Die DLL im DLLCACHE auswechseln und prüfen ob die DLL, welche im Betrieb genutzt wird, nach einem Neustart, automatisch, mit der untergeschobene aus dem DLLCACHE, überschrieben wird, weil die Dateiversion nicht stimmt.

Wurde sie unverändert nicht ausgetauscht, und die DLL im DLLCACHE ist auch noch die ausgewechselte, die Im Betrieb befindliche DLL löschen. Spätestens nach einem Neustart sollte sie durch die untergeschobene im DLLCACHE ausgetauscht werden.

Link to post

Es handelt sich um eine Windows DLL, für die wir eine neuere Version aus dem SP2 einspielen wollen. Das wurde uns auch so vom Support abgesegnet.

SP2 wollen wir demnächst einspielen wir brauchen aber jetzt schon die Hotfix dll.

 

Ja die Datei ist im Zugriff.

Tauschen mit Inuse beider Dateien (system32 und system32\dllcache) brachte nichts, siehe meinen Beitrag ganz oben.

 

Löschen der Datei aus dem dllcache, inuse auf die aktuelle bringt auch nichts.

Das nervt langsam.

 

Hat das noch nie jemand hier im Forum gemacht??? :confused:

Link to post
Das wurde uns auch so vom Support abgesegnet.

SP2 wollen wir demnächst einspielen wir brauchen aber jetzt schon die Hotfix dll.

 

 

Wenn das vom Support (MS-?) empfohlen/ abgesegnet ist, werden die euch doch sicher einen supporteten Weg genannt haben

 

cu

blub

Link to post

einen call kann man wieder aufmachen und der MS-Support verfügt über ausreichend Mitarbeiter dir zu helfen!

 

Hier gabs schon viele Anfragen, wie man hintenrum ein ServicePack1 auf ServicePack2 updaten kann, obwohl die XP-Version auf der MS-Blacklist steht. Das Vorgehen von w2k3 und XP würde sich nicht unterscheiden.

Täusch ich mich, dann Sorry und ruf den MS-Support an.

Sonst No Support!

 

cu

blub

Link to post

Moin Mrlovalova,

 

nicht gleich aufgeben schau mal hier:

 

A simple way to hack Windows File Protection (WFP): using SetSfcFileException undocumented function - The Code Project - System

 

Ich weis nicht ob es die Funktion: SetSfcFileException in W2k3 SP1 u. aufwärts noch gibt, aber vielleicht ein Ansatz nachdem du suchen kannst.

 

Hacking Windows File Protection - The gory details (MoveLater, ist auch interessant)

 

Ein Tool dafür:

WfpReplace

 

ABER ACHTUNG: Ich kenne den Code nicht u. die Seite bitsum hab ich auch gerade nur zufällig gefunden. Teste den Code erst in ner Testumgebung u. monitore mal mittels Process Monitor was da so abgeht.

 

LG Gadget

Link to post

Man(n) kann den Server im abgesicherten Modus starten. Dann lässt sich die DLL, wenn sie nicht im Zugriff ist, austauschen. Die selbe DLL muss noch nach DLLCACHE kopiert werden. Wenn das nicht klappt, gibt es noch das Tool "inuse" aus dem "Resource Kit" Sollte dann aber auch im abgesicherten Modus ausgeführt werden.

 

Reicht das als Anleitung ?

 

-Zahni

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...