Jump to content

mrlovalova

Members
  • Posts

    40
  • Joined

  • Last visited

Profile Fields

  • Member Title
    Newbie

mrlovalova's Achievements

Enthusiast

Enthusiast (6/14)

  • First Post
  • Collaborator
  • Conversation Starter
  • Week One Done
  • One Month Later

Recent Badges

10

Reputation

  1. Ihr wart auch schon mal hilfreicher :thumb2: Thread kann von mir aus geschlossen werden bringt sowieso nichts Ich stelle fest, daß Ihr es auch nicht wisst oder es gar nicht geht.
  2. Die Anfrage ist bereits zu und die Ansprechpartner seit Montag -- ratet mal -- im Urlaub. Mein Auftrag lautet "einfach" die DLL zu tauschen mit der aus dem SP2. :(
  3. Es handelt sich um eine Windows DLL, für die wir eine neuere Version aus dem SP2 einspielen wollen. Das wurde uns auch so vom Support abgesegnet. SP2 wollen wir demnächst einspielen wir brauchen aber jetzt schon die Hotfix dll. Ja die Datei ist im Zugriff. Tauschen mit Inuse beider Dateien (system32 und system32\dllcache) brachte nichts, siehe meinen Beitrag ganz oben. Löschen der Datei aus dem dllcache, inuse auf die aktuelle bringt auch nichts. Das nervt langsam. Hat das noch nie jemand hier im Forum gemacht???
  4. Hallo wie kann ich auf einem Windows Server 2003 eine Systemdatei (DLL) tauschen? WFP kenne ich, deaktivieren möchte ich die allerdings nur zum Tausch einer Datei nicht. Abgesicherter Modus, dann die Datei in system32 und system32\dllcache tauschen und gut ist. Das klappt aber nicht :o :cry: Warum?
  5. Hallo und noch eine Frage Ich möchte einen DC optimal sichern, wie kann ich dazu vorgehen? Normalerweise sichere ich alle Server über Imagetechnologien. DCs soll / kann man ja nicht imagen, soweit klar: Warum Images nicht als Datensicherung taugen - faq-o-matic.net MSXFAQ.DE - Imagebackup als Sicherung Yusuf`s Directory - Blog - Images als Sicherung ? Nachteil an meiner Umgebung hier ist daß ich nur einen DC habe, ein zweiter ist nicht geplant. Was nun? Meines Erachtens sind folgende zwei Möglichkeiten machbar: 1) SICHERUNG: - Image vor dem dcpromo - dcpromo - ntbackup backup ab und an SystemState sichern RÜCKSICHERUNG - Image zurück - dcpromo - ntbackup restore nur SystemState 1 funktioniert nur, solange keine anderweitigen Systemprogramme installiert wurden, die beim ntbackup nicht mitgesichert/zurückgespielt wurden 2) SICHERUNG: - immer aktuelles Image vom komplett installierten System, samt AD und separat ntbackup backup zeitgleich SystemState sichern RÜCKSICHERUNG: - Image zurück (da evtl. älterer Stand kann AD Fehlerhaft arbeiten) - deshalb ntbackup restore nur SystemState, aktiviert AD wieder egal wann gesichert Was haltet Ihr von den beiden Lösungen, die ich immer parallel fahren würde, da der SystemState von 2) evtl. auch nach dem dcpromo von 1) noch funzen könnte. Habt Ihr andere Lösungen für EINEN DC? Vielen Dank im Voraus!
  6. Hallo ich bin auf der Suche nach einer Faxlösung für Windows Server 2003 Jeder Client soll faxen können und auf den Eingang schauen können von dem Fax Gibt es sowas? Fritzcard ist installiert ich habe beim SBS sowas mal gesehen, brauch das nun für die Standard Edition. Danke
  7. Google hat nichts gewusst dazu. Ich jann da nicht nach .local suchen. Warum .local und nicht die subdomain? Danke
  8. Hallo Profis ich habe vor in einem kleinen Netz mit 4 Clients ein AD aufzusetzen. Es ist bereits eine Domain für die Internetseite registriert (bspdom.de). Das AD soll erstmal unabhängig davon laufen, vielleicht wird es aber später mal eine Verbindung geben (Exchange/OWA). Welchen DNS Namen soll ich für das AD wählen? bspdom.local oder eine subdomain a la intern.bspdom.de ? Bitte um Hilfe, Danke
  9. Hallo wie bekomme ich an einer Workstation heraus an welchem DC ich angemeldet bin? Ich kann keine Tools dazu installieren Danke
  10. Danke Dann drücke ich doch mal ALT+S :D
  11. Danke Dann bleibe ich also bei dem ASUS M2N32 und einer AMD CPU. Festplatte, zu laut sollte sie nihct sein, also bleibe ich da bei einer mit 7200 Umdrehungen. Speicher also CL4. Grafikkarte vorübergehend eine DX9 Alles klar :) Bin gerne noch offen für besonders Vistataugliche, zukunftsweisende Hardwarevorschläge.
  12. Hallo ich möchte mir bald einen Rechner zusammenstellen und hätte gerne Euren Rat, welche Hardware ich für Windows Vista 64 Bit verwenden soll. Wichtig wären mir: - eine 64 Bittige CPU (AMD oder Intel) - SATA2 Raid - 2 GB Schneller Speicher (DDR2 1000?) - Schnelle Platten (7200 Upm) - Aero fähige Grafikkarte ohne Lüfter Ich dachte an: - Asus M2N32-SLI Pro (www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=GEEA03) - AMD Athlon 64 X2 5000+ (www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=HEEA29) Würdet Ihr auf AMD oder Intel setzen? Welcher Speicher passt dazu und welche Komponenten würdet Ihr sonst noch empfehlen? Danke
  13. Hallo habe mit dem SUS noch nicht so viel zu tun gehabt. Ich habe hier eine Umgebung, bei der ein SUS auf einem 2000'er Server updates zieht. Nach dem approven werden aber die updates nicht sehr bald vom Client (2K und XP) abgeholt. Das dies per GPO konfiguriert wird ist klar, nur ist mir nicht klar in welchem Intervall, also wann aktualisiert wird. Wann holt also der Client die Updates? Danke
×
×
  • Create New...